ThemaMarschflugkörperRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Angeblicher Bruch von Abrüstungsvertrag: Russische Militärs widersprechen USA

SPIEGEL ONLINE - 29.07.2014

Russland soll, so der Vorwurf aus den USA, illegal eine neue bodengestützte Mittelstreckenrakete getestet haben. Moskau wehrt sich - die Behauptung sei Propaganda. mehr...

Marschflugkörper: USA werfen Russland Bruch von Abrüstungsvertrag vor

SPIEGEL ONLINE - 29.07.2014

„Sehr ernst“ nennen die USA den Vorgang: Russland soll, so der Vorwurf, illegal eine neue bodengestützte Mittelstreckenrakete getestet haben. mehr...

Streit über Abrüstungsvertrag: USA werfen Russland verbotenen Raketentest vor

SPIEGEL ONLINE - 30.01.2014

Russland hat nach US-Angaben eine neue bodengestützte Rakete getestet. Damit könnte Moskau gegen einen wichtigen Abrüstungsvertrag verstoßen haben. Bislang scheut Washington aber eine offene Konfrontation mit dem Kreml. mehr...

Foto-Analyse: Nordkoreas Raketen entpuppen sich als Attrappen

SPIEGEL ONLINE - 27.04.2012

Neue peinliche Nachrichten für das Regime in Pjöngjang: Nordkorea wollte sein Volk und die Weltöffentlichkeit mit mächtigen Raketen beeindrucken. Jetzt stellt sich heraus, dass auf einer Parade nur Attrappen gezeigt wurden. Und dazu noch schlechte. mehr...

Getarnte Waffen: Marschflugkörper aus der Kiste

SPIEGEL ONLINE - 29.04.2010

Ein neues russisches Raketensystem soll zur Geheimwaffe kleiner Staaten werden: Marschflugkörper, die direkt aus Seecontainern abgefeuert werden. Die Waffe könnte zu einer Bedrohung überlegener Militärmächte wie den USA werden - falls sie jemals funktioniert. mehr...

MARINE: Marschflugkörper für U-Boote?

DER SPIEGEL - 24.10.2005

Marschflugkörper für neue U-Boote der Marine?; Die ersten U-Boote des neuen Typs 212A hat die Marine vergangene Woche mit beträchtlicher Verspätung in Betrieb genommen. U-31 sollte ursprünglich schon vor einem Jahr in Dienst gehen, das Schwesterboot… mehr...

RÜSTUNG: Teurer Spareffekt

DER SPIEGEL - 27.12.2004

Marschflugkörper „Taurus": Hersteller soll auf eigene Kosten neuen Funktionsnachweis erbringt; Erhebliche Folgen hat das Scheitern einer „Einsatzprüfung“ des bunkerbrechenden Marschflugkörpers „Taurus“ für die zum… mehr...

RÜSTUNG: Flop in Afrika

DER SPIEGEL - 06.12.2004

Einsatzprüfung des Marschflugkörpers Taurus in Südafrika ist fehlgeschagen; Einen weiteren Rückschlag haben der Rüstungskonzern EADS und die Luftwaffe bei Tests des neuen Marschflugkörpers „Taurus“ in Südafrika erlitten. Eine… mehr...

BUNDESWEHR: Bunker gesucht

DER SPIEGEL - 08.11.2004

Verteidigungsminister Peter Struck verabschiedet sich von der Armee des Kalten Krieges. Trotzdem hält er an fragwürdigen Rüstungsprojekten fest. mehr...

RÜSTUNG: Stier ohne Hörner

DER SPIEGEL - 29.12.2003

Bundeswehr droht auch bei dem Marschflugkörper „Taurus“ ein teurer Flop; Nach den Pannen und Verzögerungen beim Milliardenprojekt Eurofighter droht der Bundeswehr nun auch bei dem Marschflugkörper „Taurus“ ein teurer Flop.… mehr...

Themen von A-Z