ThemaMartin KohlhaussenRSS

Alle Artikel und Hintergründe

BANKEN: Wo ist die Logik?

DER SPIEGEL - 21.05.2001

Commerzbank-Chef Martin Kohlhaussen über seine Strategie und die feindliche Attacke der Investorengruppe Cobra. SPIEGEL: Herr Kohlhaussen, Ihnen steht eine turbulente Hauptversammlung bevor, die Investorengruppe Cobra will Sie am Freitag vor gr... mehr...

HERTIE-AFFÄRE: Commerzbank durchsucht

DER SPIEGEL - 04.09.2000

Hertie-Affäre: Steuerfahnder bei der Commerzbank. In der Hertie-Affäre haben die Steuerfahnder nun auch die Zentrale der Frankfurter Commerzbank durchsucht. Dabei versiegelten die Ermittler für einige Tage das Büro des Bankchefs Martin Kohlhau... mehr...

STEUERN: Nicht akzeptabel

DER SPIEGEL - 22.02.1999

Martin Kohlhaussen, 63, Präsident des Bundesverbandes Deutscher Banken, über die Bonner Pläne zur schärferen Kontrolle der Zinseinkünfte. SPIEGEL: Die Banken sollen künftig nicht mehr die Höhe der Freistellungsaufträge, sondern die tatsächlichen... mehr...

Commerzbank: Millionen für den Fiskus

DER SPIEGEL - 09.12.1996

Steuerfahnder erneut bei der Commerzbank. Steuerfahnder haben erneut die Commerzbank durchsucht. Auf Grund von "neuen Erkenntnissen", so der Frankfurter Oberstaatsanwalt Job Tilmann, durchkämmten Beamte in Hamburg, Düsseldorf und Frankfurt ver... mehr...

Das ist doch Wald und Wiese

DER SPIEGEL - 09.09.1996

Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen die Spitze der Commerzbank wegen Steuerhinterziehung. Commerzbank: Steuerhinterziehung. An diesem Tag wollte niemand fehlen. Nahezu der gesamte Vorstand war versammelt, als die Commerzbank Ende August den B... mehr...

Banken: Unterm Schutz des Adlers

DER SPIEGEL - 08.07.1996

Die Regierung redet von Privatisierung - und macht im Geldgewerbe das Gegenteil: Sie will die Kreditanstalt für Wiederaufbau zur mächtigen Konkurrenz der privaten Banken ausbauen. Die wollen sich das nicht gefallen lassen, und auch in der Bonner Koal... mehr...

Währungsunion: Starke Lobby für den Euro

DER SPIEGEL - 01.07.1996

Banker und Industrielle haben ihre Liebe zum Euro entdeckt. Immer heftiger drängen sie auf einen schnellen Abschied von der Mark - auch wenn deshalb die strengen Stabilitätskriterien aufgeweicht werden müßten. Vor allem die Großkonzerne erhoffen sich... mehr...

RÜCKSPIEGEL: Zitate

DER SPIEGEL - 03.06.1996

Benjamin Henrichs in der Zeit zu den SPIEGEL-Artikeln SCHAUSPIELER - DER FÜRSTREITER - Die Laudatio von Botho Strauß auf Bruno Ganz und MANAGER - "WER BIN DENN SCHON ICH?" - Jürgen Leinemann über Daimler-Chef Jürgen Schrempp (Nr. 21/1996):. Rückspieg... mehr...

Banken: Einmarsch der Ermittler

DER SPIEGEL - 11.03.1996

Der Vorstand der Commerzbank ist in das Visier von Steuerfahndern geraten. Über ein Jahrzehnt lang soll das viertgrößte deutsche Bankinstitut zuwenig Steuern gezahlt haben. Allein 1988 soll dem Fiskus bis zu einer halben Milliarde Mark entgangen sein... mehr...

Steuerflucht: Besonders sicher

DER SPIEGEL - 04.03.1996

Weil Angestellte plaudern, können Fahnder immer erfolgreicher Steuerhinterziehern und deren Bankern auf die Schliche kommen. Rechts zum Aufzug, zweiter Stock", antwortete der Portier des Frankfurter Finanzamtes, als im Herbst vergangenen Jahres ... mehr...

Themen von A-Z