ThemaMartin Luther

Alle Artikel und Hintergründe

Geklaute Schriften von Martin Luther: Wer stiehlt hier und kann nicht anders?

SPIEGEL ONLINE - 13.07.2013

Martin Luther gilt als Vater der einheitlichen deutschen Schriftsprache. Jetzt haben Unbekannte drei Flugblätter des Reformators aus den Vitrinen einer Gedenkstätte in Eisenach gestohlen. Warum nur? mehr...

ARCHÄOLOGIE: Der Abfall des Empörers

DER SPIEGEL - 27.10.2008

Bierkrüge, Spielzeugmurmeln, eine Kinderarmbrust: Luthers Hausmüll wurde aufgespürt. Eine Ausstellung zeigt die Funde - sie werfen ein neues Licht auf das Privatleben des Reformators. mehr...

EIN VOLK ERKENNT SICH SELBST: VOM SCHLACHTFELD ZUR KULTURNATION

SPIEGEL SPECIAL Geschichte - 20.02.2007

Vereint durch die gemeinsame Sprache, aber gespalten durch die Reformation, arbeiten gebildete Deutsche nach dem Dreißigjährigen Krieg am Aufbau einer nationalen Kultur. Der Weg führte in die Höhen der Weimarer Klassik. Von Ulrich Schwarz mehr...

„Ich kann nicht anders“

DER SPIEGEL - 15.12.2003

Der Mönch Martin Luther, der vor fünfhundert Jahren die Christenheit aus dem Mittelalter erlöste, hat in den Medien unverhofft Konjunktur als Vater der deutschen Schriftsprache wie als Entdecker der Gewissensfreiheit. Doch der Reformator war nicht nur Strahlemann. Er begründete die unheilige Allianz von Thron und Altar und entpuppte sich im Alter als übler Antisemit. mehr...

Historien-Film „Luther“: Alles eine Frage des Glaubens

SPIEGEL ONLINE - 30.10.2003

Martin Luthers Leben - ein Leinwand-Stoff: Mit viel Eifer, großer Besetzung und stattlichem Budget verfilmte der Kanadier Eric Till das Leben des deutschen Kirchenprotestlers. Wer eine Reformation des Kinos erwartet, wird allerdings enttäuscht. mehr...

Elternhaus entdeckt: Was Luther rülpsen und furzen ließ

SPIEGEL ONLINE - 15.10.2003

Hat Martin Luther als kleiner Junge mit Tonmurmeln gespielt und Singvögel verputzt? In Sachsen-Anhalt haben Archäologen die Grundmauern des Elternhauses des Reformators freigelegt - und 500 Jahre alte Tierknochen und Gebrauchsgegenstände gefunden. mehr...

OPER: Revoluzzer in der Gebetsmühle

DER SPIEGEL - 15.09.2003

Zur Eröffnung seines neuen Opernhauses präsentiert Erfurt Martin Luther als Musiktheater-Helden: ein Himmelfahrtskommando. mehr...

2000: Deutschland: Die Helden der Deutschen

DER SPIEGEL - 27.12.1999

Wissenschaftler haben nach Meinung der Bundesbürger die Menschheit in den vergangenen Jahrhunderten am meisten vorangebracht. mehr...

PSYCHOLOGIE: Zweite Welt

DER SPIEGEL - 06.09.1999

Warum bleiben Geheimnisse so selten geheim? Weil sie das Unterfutter für Klatsch und Tratsch, Lüge und Verrat sind. mehr...

Theater: „Ungeheure Widersprüche“

DER SPIEGEL - 08.07.1996

Der Dramatiker Harald Mueller, 62, über sein Stück "Luther Rufen", das am Freitag nächster Woche im Hof des Lutherhauses in Wittenberg uraufgeführt wird; Harald Mueller über sein Stück 'Luther Rufen'; SPIEGEL: Was macht Luther für einen Dramatiker… mehr...