ThemaMartin Luther King

Alle Artikel und Hintergründe

Film über Martin Luther King Jr.: Das amerikanische Versprechen

SPIEGEL ONLINE - 17.02.2015

Das Filmdrama „Selma“ zeigt Martin Luther King Jr. auf der Höhe seiner Macht - und wie er sie nutzt, um die Gleichberechtigung von Schwarzen voranzutreiben. Eine brillante Studie über Politik, die eine wichtige Diskussion angestoßen hat. mehr...

Filmkritik: Sweet Home Alabama

DER SPIEGEL - 07.02.2015

„Selma“ ist der erste Spielfilm über den 1968 ermordeten US-Bürgerrechtler Martin Luther King - und erschreckend aktuell.  mehr...

Personalien: Ausgetrickst

DER SPIEGEL - 17.01.2015

David Oyelowo darf in dem Film „Selma“ keinen einzigen historisch verbürgten Satz des schwarzen Bürgerrechtlers sagen; Er spielt Martin Luther King Jr., doch der Schauspieler David Oyelowo,38, darf in dem Film „Selma“ keinen… mehr...

Memorabilia: Harry Belafonte verklagt Erben von Martin Luther King

SPIEGEL ONLINE - 16.10.2013

Er habe sie von seinem Freund Martin Luther King und dessen Vertrauten erhalten: Entertainer Harry Belafonte wollte historische Dokumente des Bürgerrechtlers für einen guten Zweck versteigern. Doch Kings Erben schritten ein. Jetzt soll ein Gericht klären, wem die Papiere gehören. mehr...

Dokumentation: Obamas Rede zu Martin Luther King

SPIEGEL ONLINE - 28.08.2013

„Ich habe einen Traum“, sagte Martin Luther King vor 50 Jahren. „Wir müssen weiter marschieren“, sagt Barack Obama heute. Zum Jubiläum der legendären Rede des US-Bürgerrechtlers stand der erste schwarze Präsident ebenfalls auf den Stufen des Lincoln Memorials. Lesen Sie hier Auszüge seiner Rede. mehr...

Obamas Würdigung von Martin Luther King: Der einsame Erbe

SPIEGEL ONLINE - 28.08.2013

Eine Szene von großer Symbolik: 50 Jahre nach Martin Luther Kings legendärer Rede gedachte Barack Obama des Bürgerrechtlers. Der Auftritt vor Tausenden Schaulustigen am Lincoln Memorial zeigte, wie sehr sich die USA verändert haben - und wie viel noch zu tun ist. mehr...

Gedenkrede für Martin Luther King: Obama prangert Ungleichheit für Schwarze an

SPIEGEL ONLINE - 28.08.2013

„Ich habe einen Traum.“ 50 Jahre nach der legendären Rede des US-Bürgerrechtlers Martin Luther King prangert Barack Obama die immer noch große soziale Ungleichheit zwischen Schwarzen und Weißen an. Der US-Präsident sagt in Washington aber auch: „Amerika hat sich für dich und mich verändert.“ mehr...

Gedenk-Demo für Martin Luther King: Amerikas unerfüllter Traum

SPIEGEL ONLINE - 24.08.2013

„Ich habe einen Traum.“ Vor 50 Jahren hielt der US-Bürgerrechtler Martin Luther King seine berühmte Rede am Lincoln Memorial. Nun demonstrierten erneut Zehntausende meist Schwarze in Washington. Ihre Forderungen zeigen: Die Ungleichheit lebt fort. mehr...

Denkmal für Martin Luther King: Amerika ehrt seinen größten Träumer

SPIEGEL ONLINE - 24.08.2011

Bisher wurde auf Washingtons Prachtmeile nur Weißer gedacht - jetzt gibt es endlich ein Denkmal für einen Schwarzen: Ein neues Monument ehrt Martin Luther King, den wohl einflussreichsten Bürgerrechtler der US-Geschichte. Der Besucheransturm ist riesig, dabei war der Bau heftig umstritten. mehr...

Titel: Im Gelobten Land

DER SPIEGEL - 10.11.2008

Obamas Sieg ist der Triumph der schwarzen Bürgerrechtsbewegung - und ihr Ende? mehr...