Filmkritik: Tödliche Mission

DER SPIEGEL - 25.02.2017

Martin Scorseses „Silence“ erzählt vom Martyrium zweier Priester, von Ost-West-Konflikt und Glaubenskampf.  mehr...

Papst Franziskus und Martin Scorsese: Ein Drama für Rom

SPIEGEL ONLINE - 30.11.2016

Immer wieder empfängt Papst Franziskus Personen der Zeitgeschichte. Die Privataudienz mit Martin Scorsese war aber etwas ganz Besonderes. Das liegt an der Vergangenheit des Starregisseurs. mehr...

Praemium Imperiale: Kunstpreis für Martin Scorsese und Gidon Kremer

SPIEGEL ONLINE - 13.09.2016

Einer der wichtigsten Kunstpreise der Welt kommt aus Japan: Den Praemium Imperiale erhalten in diesem Jahr Hollywoodregisseur Martin Scorsese, Violinist Gidon Kremer und Fotografin Cindy Sherman. mehr...

Serienkritik: Weltkulturerbe

DER SPIEGEL - 13.02.2016

Sex, Drogen und Rock 'n' Roll im New York der Siebziger: „Vinyl“, produziert von Martin Scorsese und Mick Jagger  mehr...

HBO-Musikdrama „Vinyl“: Sex, Schlaghosen, schräger Sound

SPIEGEL ONLINE - 11.02.2016

Ein Hexenkessel aus Musik, Drogen und Gewalt: Die neue Serie „Vinyl“ stürzt sich in New Yorks Musikszene der Siebzigerjahre. Co-produziert wird das TV-Event von Rolling-Stones-Legende Mick Jagger. mehr...

Personalien: Verrückt-genial

DER SPIEGEL - 30.01.2016

Mick Jagger feierte Premiere seines Projekts Vinyl; Vor zwei Wochen konnte Mick Jagger,72, endlich die Party feiern, auf die er jahrelang hingearbeitet hat: In New York fand die Premierenfeier zur neuen HBO-Serie „Vinyl“ statt. Die Idee… mehr...

Neue HBO-Produktion: Jagger und Scorsese planen TV-Serie

SPIEGEL ONLINE - 03.12.2014

Dass Mick Jagger und Martin Scorsese eine Vorliebe für Exzess und Musik teilen, wurde spätestens bei der gemeinsamem Konzert-Dokumentation „Shine a Light“ klar, in der Scorsese 2008 den faltenreichen Frontmann der Rolling Stones virtuos in Szene setzte. mehr...

„The Wolf of Wall Street“ von Martin Scorsese: Der Ballermann-Börsianer

SPIEGEL ONLINE - 14.01.2014

Er schnupft Kokainberge weg, stapelt Dollarhaufen, und dazu marschiert gerne mal eine nackte Gespielin durchs Bild - in der Finanzsatire „The Wolf of Wall Street“ feiert Leonardo DiCaprio als amoralischer Broker ein rauschendes Fest. Nur eines fehlt: Kritik am System. mehr...

Neuer Film von Scorsese und DiCaprio: Sex, Drogen und Investmentbanking

SPIEGEL ONLINE - 20.04.2012

Martin Scorsese schickt Leonardo DiCaprio an die Wall Street. In der Verfilmung der Skandalbiografie des Aktienhändlers Jordan Belfort soll er die Hauptrolle spielen. mehr...

Oscar-Nominierungen: Liebeserklärung an die gute alte Zeit

SPIEGEL ONLINE - 24.01.2012

Elf Nominierungen für Martin Scorseses „Hugo“, zehn für „The Artist": Die Oscar-Nominierungen 2012 werden von Filmen dominiert, die in den Anfangstagen des Kinos schwelgen. Zu den Verlierern dieser Saison werden realistische, politische Dramen zählen - und George Clooney. mehr...