Thema Martin Winterkorn

Alle Artikel und Hintergründe

VW-Abgasskandal: Winterkorn soll Monate früher Bescheid gewusst haben

SPIEGEL ONLINE - 09.07.2017

Erst kurz vor dem Bekanntwerden des Dieselskandals 2015 wusste die VW-Spitze Bescheid, so stellt es der Konzern bisher dar. Zeugen wecken nun Zweifel an dieser Version - Chef Winterkorn war demnach lange eingeweiht. mehr...

Martin Winterkorn wird 70: Die Arroganz der Macht

SPIEGEL ONLINE - 24.05.2017

Martin Winterkorn feiert seinen 70. Geburtstag. Er brachte den VW-Konzern zur Blüte - und stürzte mit dem Dieselskandal ab. Was brachte den ehrgeizigen Arbeitersohn zu Fall? mehr...

VW-Abgasskandal: Winterkorn und Stadler droht Millionenforderung

SPIEGEL ONLINE - 04.04.2017

Sie hatten oder haben die Macht, dennoch wollen sie vom Diesel-Betrug nichts gewusst haben: Ex-VW-Boss Winterkorn und Audi-Chef Stadler. Kommen sie so davon? Die Aufsichtsräte prüfen Schadenersatzansprüche gegen die gesamten Vorstände. mehr...

Volkswagen: Israelischer Geheimdienst wusste früh über Dieselskandal Bescheid

SPIEGEL ONLINE - 09.02.2017

Der israelische Inlandsgeheimdienst Schin Bet spielt nach SPIEGEL-Informationen im VW-Dieselskandal eine Rolle. Ein Ex-Chef der Behörde soll den damaligen VW-Aufsichtsratschef Piëch schon früh über US-Erkenntnisse unterrichtet haben. mehr...

Dieselskandal: VW könnte Schadensersatz von Piëch fordern

SPIEGEL ONLINE - 05.02.2017

Ferdinand Piëch hat Ex-Volkswagen-Chef Martin Winterkorn vor der Staatsanwaltschaft belastet - und damit womöglich auch sich selbst. Die IG Metall fordert, Haftungsansprüche gegen den Ex-Aufsichtsratschef zu prüfen. mehr...

Dieselskandal: Die Vertuscher von VW

SPIEGEL ONLINE - 27.01.2017

Die neuen Ermittlungen der Staatsanwaltschaft gegen den früheren VW-Chef Martin Winterkorn zeigen, wie massiv Vorstand und Aufsichtsrat des Autokonzerns bei der Aufklärung des Dieselskandals versagen. mehr...

VW-Affäre: Ermittlungen gegen Winterkorn wegen Betrugsverdachts

SPIEGEL ONLINE - 27.01.2017

Im VW-Abgasskandal rückt der frühere Vorstandschef Martin Winterkorn zunehmend ins Visier der Staatsanwaltschaft. Gegen ihn besteht nun auch des Anfangsverdachts des Betrugs, Villa und Büro wurden durchsucht. mehr...

VW-Untersuchungsausschuss: Ein Mann, kein Wort

SPIEGEL ONLINE - 19.01.2017

Bestürzt und erschüttert gibt sich Martin Winterkorn vor dem VW-Untersuchungsausschuss. Details zur Abgasaffäre bleibt der ehemalige Konzernchef schuldig - wird es kritisch, schweigt er sich aus. mehr...

Aussage vor Untersuchungsausschuss: Haifischbecken statt Koi-Karpfenteich

SPIEGEL ONLINE - 19.01.2017

Martin Winterkorn zeigt sich vor dem Untersuchungsausschuss des Bundestags zur Abgasaffäre ahnungslos. „Es ist nicht zu verstehen, warum ich nicht frühzeitig und eindeutig über die Messprobleme aufgeklärt worden bin.“ mehr...

Belastende Dokumente im VW-Skandal: Winterkorn soll alles gewusst haben

SPIEGEL ONLINE - 15.01.2017

Die Abgasaffäre hat VW in Turbulenzen gebracht. Der frühere Konzernchef Martin Winterkorn will von den Manipulationen an Dieselmodellen nichts gewusst haben. Ein Medienbericht über Dokumente schürt Zweifel. mehr...