Bußgeld für Volkswagen: Ein Anreiz zum Betrug

Bußgeld für Volkswagen: Ein Anreiz zum Betrug

SPIEGEL ONLINE - 14.06.2018

In der Dieselaffäre hat die Staatsanwaltschaft eine Strafe in Milliardenhöhe gegen VW verhängt. Doch das Bußgeld ist viel zu gering. Es braucht endlich ein wirksames Unternehmensstrafrecht in Deutschland. Ein Gastbeitrag von Thomas Beschorner mehr... Forum ]

Milliarden-Bußgeld: Die juristischen Fronten im VW-Skandal

Milliarden-Bußgeld: Die juristischen Fronten im VW-Skandal

SPIEGEL ONLINE - 13.06.2018

VW muss wegen der Dieselaffäre eine Strafe in Höhe von einer Milliarde Euro zahlen. Die juristische Aufarbeitung wird aber wohl noch Jahre dauern. Der Überblick. mehr...


Dieselskandal bei VW: Winterkorn verlängert Verjährungsverzicht

SPIEGEL ONLINE - 21.05.2018

Er scheint sich seiner Sache sicher zu sein: Ex-VW-Chef Martin Winterkorn verzichtet für ein weiteres Jahr auf die Verjährung möglicher Schadensersatzforderungen gegen ihn. In den USA liegt ein Haftbefehl vor. mehr...

Abgasskandal: Ex-VW-Chef Winterkorn will offenbar Akteneinsicht abwarten

SPIEGEL ONLINE - 11.05.2018

In den USA wird Martin Winterkorn mit Haftbefehl gesucht, in Deutschland hat Verkehrsminister Scheuer ihm „Häppchen-Stil“ vorgeworfen. Winterkorn will sich laut einem Bericht aber nur unter Bedingungen äußern. mehr...

Dieselaffäre: VW-Chef Herbert Diess sagte vor US-Behörden aus

SPIEGEL ONLINE - 08.05.2018

US-Ermittler haben offenbar VW-Chef Herbert Diess wegen des Dieselskandals befragt. Einen direkten Zusammenhang mit der US-Anklage Martin Winterkorns gibt es laut der Nachrichtenagentur Reuters nicht. mehr...

Ex-VW-Chef in der Dieselaffäre: „Winterkorn ist wirtschaftlich geächtet, seine Vita verbrannt“

SPIEGEL ONLINE - 08.05.2018

VW prüft eine Schadensersatzklage gegen Ex-Chef Martin Winterkorn, in den USA liegt ein Haftbefehl gegen ihn vor. Ein Wirtschaftsanwalt erklärt, welche Konsequenzen ihm nun drohen. mehr...

Mögliche Schadensersatzansprüche: Niedersachsen unterstützt Vorgehen gegen Winterkorn

SPIEGEL ONLINE - 07.05.2018

„Das geschieht mit ausdrücklicher Unterstützung Niedersachsens": VW prüft eine Schadensersatzklage gegen Ex-Chef Winterkorn - und bekommt Rückendeckung vom zweitgrößten Aktionär. Es geht um bis zu eine Milliarde Euro. mehr...

Abgasskandal: VW prüft Milliardenklage gegen Winterkorn

SPIEGEL ONLINE - 05.05.2018

Die US-Justiz hat Haftbefehl gegen Martin Winterkorn erlassen. Doch dem früheren VW-Chef drohen nicht nur strafrechtliche Folgen - der Konzern prüft laut einem Medienbericht zudem finanzielle Ansprüche gegen den Ex-Manager. mehr...

Anklage gegen Ex-VW-Chef Winterkorn: Vorgeführt von der US-Justiz

SPIEGEL ONLINE - 04.05.2018

Im VW-Skandal inszenieren sich die US-Ermittler als Aufklärer. Das können sie, weil die deutsche Justiz so zurückhaltend agiert: Die Staatsanwaltschaft zögert zu lange mit einer Anklage wegen Betrugs. mehr...

Anklage gegen Ex-Chef Winterkorn: VWs Version von den Einzeltätern verpufft

SPIEGEL ONLINE - 04.05.2018

Die Anklage der US-Justiz gegen den ehemaligen VW-Chef Martin Winterkorn widerspricht der bisherigen Verteidigungsstrategie des Autokonzerns. Was wusste die damalige Führung vom Dieselbetrug? mehr...

Chronik im VW-Abgasskandal: Und schmutzt und schmutzt und schmutzt

SPIEGEL ONLINE - 04.05.2018

Im September 2015 tritt Martin Winterkorn als Chef des VW-Konzerns zurück - der Diesel-Abgasskandal ist spätestens damit voll entbrannt. Doch er beginnt bereits zehn Jahre zuvor. Eine Chronik. mehr...

US-Anklage gegen Ex-VW-Chef Winterkorn: Grüne werfen Bundesregierung Komplizenschaft mit Autobossen vor

SPIEGEL ONLINE - 04.05.2018

Die US-Justiz hat Ex-VW-Chef Winterkorn wegen manipulierter Abgaswerte bei Dieselautos angeklagt. Deutschlands Oppositionsparteien registrieren das mit Genugtuung - und erneuern Vorwürfe an die Bundesregierung. mehr...