ThemaMassentierhaltungRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Tierqual in Mastbetrieb für Wiesenhof-Konzern: Arbeiter erschlagen Enten mit Mistgabeln

Tierqual in Mastbetrieb für Wiesenhof-Konzern: Arbeiter erschlagen Enten mit Mistgabeln

SPIEGEL ONLINE - 19.12.2014

Erschlagene oder bei lebendigem Leib aufgespießte Enten: Verdeckt gedrehte Filmaufnahmen einer Tierschutzorganisation belegen Gesetzesverstöße in einem großen Wiesenhof-Zulieferbetrieb in Brandenburg. Von Florian Diekmann und Sara Maria Manzo (Videos) mehr... Video ]

Streit um Dioxin in Futtermitteln: Bauern haben nicht grundsätzlich Anspruch auf Entschädigung

Streit um Dioxin in Futtermitteln: Bauern haben nicht grundsätzlich Anspruch auf Entschädigung

SPIEGEL ONLINE - 22.10.2014

Landwirte haben bei einem Dioxinverdacht im Tierfutter nicht automatisch Anspruch auf Schadensersatz. Der BGH hob jetzt eine frühere gerichtliche Entscheidung auf, gegen die sich Futtermittelhersteller gewehrt hatten. mehr... Forum ]

Landwirtschaft: Agrarminister will strengere Regeln für Tierhaltung

SPIEGEL ONLINE - 17.09.2014

Schweine mit abgeschnittenen Schwänzen und Hühner mit gestutzten Schnäbeln: Agrarminister Schmidt will Tiere in der Landwirtschaft besser schützen. Zunächst setzt er aber auf die Freiwilligkeit der Betriebe. mehr...

Ernährung: Ende der kupierten Ferkel

DER SPIEGEL - 15.09.2014

Landwirtschaftsministerium setzt auf freiwillige Selbstkontrolle bei Massentierhaltung. Landwirtschaftsminister Christian Schmidt (CSU) plant eine "Tierwohl-Offensive", mit der er die Standards für die Massentierhaltung verbessern will. Zur Debatte... mehr...

Hessen: Landwirtschaftsministerin verbietet Massentötung von Küken

SPIEGEL ONLINE - 05.09.2014

Entscheidung für den Tierschutz: Die hessische Landwirtschaftsministerin Priska Hinz hat einem Zuchtbetrieb verboten, männliche Küken zu töten. Die Tiere mussten sterben, nur weil sie nicht zum Geschäftsmodell gehören. mehr...

Europareise für den Tierschutz: Ein Sommer im Hühnerkostüm

SPIEGEL ONLINE - 04.08.2014

Im Hühner-Outfit durch Europa: Drei junge Britinnen protestieren gegen Massentierhaltung, sie fordern Klarheit für den Verbraucher. 39 Tage soll ihre Tour gehen - so lange wie ein Masthuhn normalerweise leben darf. mehr...

Niedersachsens Landwirtschaftsminister: Die Zeit der unregulierten Massentierhaltung ist vorbei

SPIEGEL ONLINE - 01.03.2014

Der Grüne Christian Meyer ist vor einem Jahr als "Bauernschreck" ins niedersächsische Landwirtschaftsministerium eingezogen - und er macht Ernst mit dem Kampf gegen die Agrarindustrie. Im Interview spricht er über Lobbygruppen und die überraschende Unterstützung der CDU. mehr...

ERNÄHRUNG: Putenzüchter in der Kritik

DER SPIEGEL - 10.02.2014

Anzeige wegen Tierquälerei konfrontiert gegen Putenzüchter Kartzfehn. Der größte deutsche Putenzüchter, das Moorgut Kartzfehn, sieht sich mit einer Anzeige wegen Tierquälerei konfrontiert. Hintergrund sind Bilder aus sogenannten Elterntierfarmen de... mehr...

Massentierhaltung: Schweine-Barone setzen Tierschutzgesetze nicht um

SPIEGEL ONLINE - 28.11.2013

Dauerbeleuchtung im Stall, eingepferchte Muttersauen, Tötung schwacher Ferkel kurz nach der Geburt: Neue, heimlich gedrehte Filmaufnahmen einer Tierschutzorganisation legen nahe, dass manche Großbetriebe in Deutschland selbst die Mindestbedingungen der Schweinehaltung missachten. mehr...

LANDWIRTSCHAFT: Das Superhuhn

DER SPIEGEL - 14.10.2013

Bei der Eierproduktion werden Millionen Küken getötet. Jetzt hat die Industrie eine Rasse gezüchtet, die diese Praxis überflüssig machen kann - wenn die Verbraucher mitspielen. Das Ergebnis akribischer Forschung lebt in einem unscheinbaren Stall au... mehr...

LANDWIRTSCHAFT: Tragödie im Schweinestall

DER SPIEGEL - 02.09.2013

Vreden: Fall der verendeten Schweine wird zum Ärgernis für Deutschen Bauernverband. Der Fall von über 900 verendeten Schweinen im münsterländischen Vreden wird zum Ärgernis für den Deutschen Bauernverband: Die Tiere waren Ende Juli im Stall eines S... mehr...

LEBENSMITTEL: Wundersame Vermehrung

DER SPIEGEL - 13.05.2013

Der Skandal um übervolle Hühnerställe entlarvt Kontrollen im Bio-Landbau als lasch. Öko-Prüfer entdeckten die Missstände - handelten aber nicht. Der Naturland-Betrieb Lärz liegt direkt am Müritz-Havelkanal, idyllisch in der mecklenburgischen Seenpl... mehr...

Themen von A-Z