ThemaMatthias MachnigRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Doppelte Bezüge: Ermittlungen gegen SPD-Politiker Machnig eingestellt

Doppelte Bezüge: Ermittlungen gegen SPD-Politiker Machnig eingestellt

SPIEGEL ONLINE - 18.03.2014

Weil er zugleich Versorgungsbezüge aus einer früheren Tätigkeit und sein Thüringer Ministergehalt bezogen hatte, wurde gegen den SPD-Politiker Matthias Machnig ermittelt. Nun hat die Staatsanwaltschaft Erfurt die Untersuchung wegen des Betrugsvorwurfs eingestellt. mehr... Forum ]

Doppelte Bezüge: Ermittlungen gegen SPD-Politiker Machnig eingestellt

SPIEGEL ONLINE - 18.03.2014

Weil er zugleich Versorgungsbezüge aus einer früheren Tätigkeit und sein Thüringer Ministergehalt bezogen hatte, wurde gegen den SPD-Politiker Matthias Machnig ermittelt. Nun hat die Staatsanwaltschaft Erfurt die Untersuchung wegen des Betrugsvorwurfs eingestellt. mehr...

VERSORGUNG: Thüringen holt sich Geld von Machnig zurück

DER SPIEGEL - 24.02.2014

Thüringen fordert Versorgungsbezüge von Machnig zurück. Der Freistaat Thüringen macht im Streit um das doppelte Gehalt des SPD-Wahlkampfmanagers Matthias Machnig ernst. Da der Politiker die aus Sicht des Landes unrechtmäßig erhaltenen Mittel nicht ... mehr...

DER SPIEGEL - 09.12.2013

Peer Steinbrück hat kein Büro mehr im Willy-Brandt-Haus. Peer Steinbrück, 66, letzter Kanzlerkandidat der SPD, hat keinen offiziellen Rückzugsort im Willy-Brandt-Haus mehr. Sein Büro in der fünften Etage der Parteizentrale wurde bereits an den ehem... mehr...

Thüringens Wirtschaftsminister: Rücktritt - Machnig soll SPD-Europawahlkampf organisieren

SPIEGEL ONLINE - 25.11.2013

Thüringens Wirtschaftsminister Matthias Machnig gibt nach Informationen von SPIEGEL ONLINE sein Amt auf und kehrt zurück nach Berlin. Der erfahrene Stratege soll den Europawahlkampf der SPD organisieren. Das Angebot kommt zur rechten Zeit: Machnig steht in Erfurt wegen einer Finanzaffäre unter Druck. mehr...

MITBESTIMMUNG: Machnig rügt Zalando

DER SPIEGEL - 04.11.2013

Matthias Machnig rügt Zalando. Der thüringische Wirtschaftsminister Matthias Machnig (SPD) fordert bessere Arbeitsbedingungen im Erfurter Verteilerzentrum des Online-Modehändlers Zalando. "Es muss Verbesserungen bei der Arbeitsdichte und Kontrolle ... mehr...

Doppelte Bezüge: Machnig muss 150.000 Euro zurückzahlen

SPIEGEL ONLINE - 24.10.2013

Hiobsbotschaft für Thüringens Wirtschaftsminister Matthias Machnig: Das Finanzministerium in Erfurt kommt nach wochenlanger Prüfung zum Ergebnis, dass der SPD-Mann sein doppeltes Gehalt zurückzahlen muss. Die Summe, die er unrechtmäßig kassiert hat, ist deutlich höher als erwartet. mehr...

Doppelte Bezüge: SPD-Minister Machnig droht Nachzahlung von 130.000 Euro

SPIEGEL ONLINE - 18.10.2013

Für Thüringens Wirtschaftsminister Matthias Machnig haben seine doppelten Pensionsbezüge offenbar ein teures Nachspiel. Er muss einem Zeitungsbericht zufolge rund 130.000 Euro zurückzahlen - das entspricht der Höhe der Einkünfte aus der Zeit als Bundestaatssekretär. mehr...

SPD: Machnig informierte nicht über Ruhegehalt

DER SPIEGEL - 30.09.2013

SPD-Politiker Machnig informierte nicht über Ruhegehalt. Thüringens Wirtschaftsminister Matthias Machnig (SPD) hat es offenbar unterlassen, Informationen über Änderungen bei seinem Ruhegehalt den Behörden in Thüringen mitzuteilen. Machnig hatte als... mehr...

Doppelte Bezüge: Machnig informierte nicht über Ruhegehalt

SPIEGEL ONLINE - 29.09.2013

Die Gehaltsaffäre um Thüringens Wirtschaftsminister Machnig nimmt kein Ende. Aus Sicht des Finanzministeriums spricht viel dafür, dass der SPD-Politiker gegen Pflichten verstoßen hat und die Behörde nicht über seine Ruhebezüge informierte. Die Staatsanwaltschaft ermittelt. mehr...

Doppelte Bezüge: Staatsanwalt ermittelt gegen SPD-Minister Machnig

SPIEGEL ONLINE - 25.09.2013

Der Verdacht des Betrugs steht im Raum: Für Thüringens Wirtschaftsminister Matthias Machnig haben seine hohen Pensionsbezüge ein rechtliches Nachspiel. Laut Staatsanwaltschaft laufen erste Ermittlungen. mehr...

Themen von A-Z