ThemaMatthias PlatzeckRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Bahn-Schlichter Platzeck und Ramelow: Ein seltsames Paar

Bahn-Schlichter Platzeck und Ramelow: Ein seltsames Paar

SPIEGEL ONLINE - 21.05.2015

Sanft der eine, rau der andere: Matthias Platzeck und Bodo Ramelow sollen den Tarifkonflikt bei der Deutschen Bahn schlichten. Kann das mit diesem ungleichen Paar gut gehen? Von Severin Weiland mehr... Video | Forum ]

Ramelow kritisiert Bahn: Wenn so Schlichtung aussieht...

Ramelow kritisiert Bahn: Wenn so Schlichtung aussieht...

SPIEGEL ONLINE - 21.05.2015

Ein Vermittler ergreift Partei: Mit einer scharfen Attacke gegen Bahn und Bundesregierung hat sich einer der beiden Schlichter im Tarifkonflikt, Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow, zu Wort gemeldet. mehr... Video | Forum ]

Bahn-Schlichter Platzeck und Ramelow: Ein seltsames Paar

SPIEGEL ONLINE - 21.05.2015

Sanft der eine, rau der andere: Matthias Platzeck und Bodo Ramelow sollen den Tarifkonflikt bei der Deutschen Bahn schlichten. Kann das mit diesem ungleichen Paar gut gehen? mehr...

Platzeck im Bahnstreik: Grubes Joker

SPIEGEL ONLINE - 06.05.2015

Matthias Platzeck als Beobachter zu den Verhandlungen mit der GDL hinzuzuziehen, klingt mindestens vernünftig, für einige sogar verlockend. Doch Bahnchef Grube dürfte seinen Vorschlag nicht wirklich ernst meinen. mehr...

Vorstoß des Bahn-Chefs: Weselsky bezeichnet Vermittler-Vorschlag als PR-Gag

SPIEGEL ONLINE - 06.05.2015

Vom Vorschlag der Bahn, den SPD-Politiker Platzeck als Vermittler einzuschalten, hält GDL-Chef Weselsky wenig: Wegen eines "PR-Gags" der Bahn werde man den Streik nicht beenden - man werde das Angebot in Ruhe prüfen. mehr...

Lokführer-Streik: Bahn-Chef Grube schlägt Platzeck als Vermittler vor

SPIEGEL ONLINE - 06.05.2015

Die Lokführer streiken, unzählige Züge stehen still: Jetzt soll der frühere Ministerpräsident Brandenburgs, Matthias Platzeck, im Streit der Bahn mit der GDL vermitteln. Das fordert Konzernchef Rüdiger Grube. mehr...

Krisen-Talk bei Illner: Wir wollen Russland nicht in die Knie zwingen

SPIEGEL ONLINE - 06.02.2015

Vom Russland-Versteher bis zum Hardliner: Für ihre Talkrunde zur Ukraine-Krise hatte Maybrit Illner prominente Gäste gewinnen können, darunter Nato-Generalsekretär Stoltenberg. Streitstoff gab es genug, doch in einer Frage waren sich alle einig. mehr...

Debatte: Die Hybris des Westens

DER SPIEGEL - 08.12.2014

Warum Matthias Platzeck recht hat Von Eugen Ruge. Ruge, 60, ist ein deutscher Schriftsteller und lebt in Berlin. Für seinen Debütroman "In Zeiten des abnehmenden Lichts" (2011) erhielt er den Deutschen Buchpreis. Bevor er 1988 in die BRD ging, h... mehr...

Krisen-Talk bei Jauch: Biermann, Putin und Hitlers Autobahn

SPIEGEL ONLINE - 24.11.2014

Bei Günther Jauch hat sich erneut alles um Wladimir Putin gedreht. Die Gäste zeigten sich sehr um realpolitische Sachlichkeit bemüht und führten einen konstruktiven Trialog - nur einer irritierte mit seinem Auftritt. mehr...

S.P.O.N. - Im Zweifel links: Alien vs. Predator

SPIEGEL ONLINE - 20.11.2014

Merkel gegen Putin - das ist das Gefecht der Geo-Giganten um die Grenzen Europas. Und nun kommt Matthias Platzeck und sagt: "Der Klügere gibt auch mal nach." Seit wann das denn? mehr...

Russland-Politik: SPD-Politiker Platzeck nimmt Aussagen zur Krim zurück

SPIEGEL ONLINE - 19.11.2014

Am Dienstag hatte er die Anerkennung der russischen Krim-Annexion gefordert, nun relativiert Ex-SPD-Chef Matthias Platzeck seine Aussage. Die Einverleibung der Schwarzmeer-Halbinsel durch Moskau müsse völkerrechtlich geregelt werden. mehr...

Russland-Politik: Ex-SPD-Chef Platzeck will Annexion der Krim anerkennen

SPIEGEL ONLINE - 18.11.2014

So weit ist noch kein namhafter deutscher Politiker gegangen: Ex-SPD-Chef Matthias Platzeck fordert die Akzeptanz der russischen Krim-Annexion - ein klarer Widerspruch zur Linie der Bundesregierung. Aus der SPD kommt Kritik. mehr...



Bundestagsradar





Themen von A-Z