ThemaMatthias RößlerRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Bildungssparen in Sachsen: „Rößler ist weg“

SPIEGEL ONLINE - 04.11.2004

Sachsens Studenten sind ihren Lieblingsfeind los: Wissenschaftsminister Matthias Rößler (CDU) muss einem SPD-Nachfolger weichen. Doch sein umstrittenes Hochschul-Sparpaket bleibt. Das trübt die Sektlaune von Studentenvertretern gewaltig. Sie wollen ihrem Ärger nun in Karlsruhe Luft machen. mehr...

Turbulenzen in Sachsen: Zurücktreten, bitte

SPIEGEL ONLINE - 07.02.2003

Keine Spur mehr vom „Hochschulkonsens“ in Sachsen: Schon beim Leipziger Kirchenstreit forderten Studenten den Rücktritt von Wissenschaftsminister Matthias Rößler. Jetzt wehrt sich die Jura-Fakultät der TU Dresden gegen ihre Schließung - „wir müssen eben Abstriche machen“, entgegnet Rößler im Interview. mehr...

Matthias Rößler

DER SPIEGEL - 02.09.2002

Matthias Rößler und die wundersame Rettung eines indianischen Regengottes; Matthias Rößler, 47, sächsischer Staatsminister für Wissenschaft und Kunst (CDU), wurde beim Elbhochwasser auf ganz besondere Weise Hilfe zuteil. Bei der Überflutung seines… mehr...

SCHULE: Anonymer Tipp

DER SPIEGEL - 19.06.2000

Betrügereien beim Abitur bringen das sächsische Schulwesen in Verruf. Ist der Leistungsdruck im Freistaat zu groß? mehr...

Leichtfertig und absurd

DER SPIEGEL - 17.01.2000

Nr. 1/2000, Zeitgeschichte: Das Hannah-Arendt-Institut an der TU Dresden verspielt seinen guten Ruf. Direktor Klaus-Dietmar Henke wollte seinen Stellvertreter Uwe Backes entlassen, weil der die Veröffentlichung eines Aufsatzes von Lothar Fritze befürwortete, in dem das gescheiterte Attentat auf Hitler von Johann Georg Elser als „moralisch nicht zu rechtfertigen“ bezeichnet wurde. Der Holocaust-Forscher Saul Friedländer drohte ein Ende der Zusammenarbeit an. mehr...

Streitgespräch: „Ideen und Impulse versacken“

SPIEGEL SPECIAL - 01.12.1997

Starre Lehrpläne und veraltete Unterrichtskonzepte - so kann es nicht weitergehen. Im special-Gespräch streiten die Bildungspolitiker Gunda Röstel (Bündnis 90/Die Grünen) und Matthias Rößler (CDU) über die Schule der Zukunft.; special: Frau Röstel,… mehr...

Matthias Rößler

SPIEGEL SPECIAL - 01.12.1997

Matthias Rößler ist in Sachsen geboren, CDU-Mitglied und seit 1994 sächsischer Kultusminister. Der promovierte Ingenieur ermöglicht in seinem Bundesland das Abitur bereits nach zwölf Jahren. Rößler, 42, hat zwei Söhne, 15 und 11. mehr...

„Eine ganz klare Front“

DER SPIEGEL - 07.04.1997

Wie hält es die Ost-CDU mit ihren Blockflöten? Sachsens Kultusminister Matthias Rößler plädiert für eine weitere Integration der Altmitglieder - und eine scharfe Abgrenzung von der PDS. mehr...

Manches dazugelernt

DER SPIEGEL - 21.08.1995

SP.-Gespräch mit Hans Schwier über Schulen; (Nr. 31/1995, Minister: SPIEGEL-Gespräch mit Ex-Kultusminister Hans Schwier über Schulen und Lehrer) Ich danke Hans Schwier für dieses ehrliche und nachdenkliche Gespräch. Als junger Kollege in der… mehr...

Bonner Rekord

DER SPIEGEL - 27.02.1995

Titel: Milliardengrab 'Aufschwung Ost'; (Nr. 7/1995, Titel: Milliardengrab „Aufschwung Ost") Was regen Sie sich so schrecklich auf? Der Aufschwung Ost findet doch auch durch Rücklauf der ergaunerten, verplemperten, versickerten Milliarden in… mehr...

Themen von A-Z