ThemaMauerbauRSS

Alle Artikel und Hintergründe

DPA

Symbol der Teilung

"Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten", versicherte die DDR-Staatsführung im Juni 1961. Doch über Nacht, am 13. August, ließ sie mitten in Berlin einen Betonwall hochziehen. Der Teilung der Stadt folgte die Spaltung der Nation, Millionen Menschen wurden abgeschottet, Hunderte kamen auf der Flucht ums Leben.

Mauerfall-Jubiläum: Gorbatschow bei Merkel im Kanzleramt

SPIEGEL ONLINE - 10.11.2014

Das Treffen war als vertraulich angekündigt: Einen Tag nach seinen kritischen Äußerungen beim Mauerfall-Jubiläum hat Kanzlerin Merkel den früheren sowjetischen Staatschef Gorbatschow empfangen. mehr... Video | Forum ]

Reaktionen zum Mauerfall-Jubiläum: Die Welt staunt über Berlins "Lichtgrenze"

Reaktionen zum Mauerfall-Jubiläum: Die Welt staunt über Berlins "Lichtgrenze"

SPIEGEL ONLINE - 10.11.2014

"Ein strahlendes Symbol des Friedens und des Lichts": Die Kunstaktion zum 25. Jahrestag des Mauerfalls hat in der ganzen Welt für Aufsehen gesorgt. Nur die Berliner selbst haben mal wieder was zu meckern. mehr... Video | Forum ]

Mauerfall-Jubiläum: Berlin erinnert, Berlin jubelt

Mauerfall-Jubiläum: Berlin erinnert, Berlin jubelt

SPIEGEL ONLINE - 09.11.2014

Tagsüber besinnlich, abends Volksfest: Hunderttausende Menschen feiern in Berlin das Mauerfall-Jubiläum, über dem Himmel der Stadt schweben Ballons der "Lichtgrenze". Das moderne Gedenken ist erstaunlich gut gelungen. Von Annett Meiritz und Christoph Sydow mehr... Video | Forum ]

24 Stunden im November 1989: Der Mauerfall - neu erlebt

24 Stunden im November 1989: Der Mauerfall - neu erlebt

SPIEGEL ONLINE - 09.11.2014

SPIEGEL TV hat einen Schatz gehoben: Das Rohmaterial, das die Kamerateams am 9. November 1989 und in den folgenden Tagen gedreht haben, steht nun online bereit. Wir zeigen einen Livestream - ohne Kommentare, aber mit großen Emotionen. mehr... Forum ]

"Lichtgrenze" in Berlin: Staatsschutz ermittelt gegen Ballondiebe

"Lichtgrenze" in Berlin: Staatsschutz ermittelt gegen Ballondiebe

SPIEGEL ONLINE - 09.11.2014

Sie waren der Besuchermagnet zum 25. Jahrestag des Mauerfalls: 7000 leuchtende Ballons, die den Verlauf der einstigen Grenze nachzeichneten. Doch nun beschäftigt die Aktion den Staatsschutz. mehr... Video | Forum ]

Gedenkfeier in Berlin: Merkel macht aus Mauerfall-Rede einen Krisen-Appell

Gedenkfeier in Berlin: Merkel macht aus Mauerfall-Rede einen Krisen-Appell

SPIEGEL ONLINE - 09.11.2014

"Die DDR war ein Unrechtsstaat": Bei ihrer Rede zum 25. Jahrestag des Mauerfalls rückt Angela Merkel die Opfer der deutschen Teilung in den Mittelpunkt. Das Jubiläum sieht die Kanzlerin als Signal an die Krisenregionen der Welt. Von Annett Meiritz mehr... Video | Forum ]

9. November 1989: Die Mauerkomödie

9. November 1989: Die Mauerkomödie

SPIEGEL ONLINE - 07.11.2014

Wie drei Kommunisten den Sozialismus retten wollten und dabei aus Versehen die DDR versenkten. Eine Multimedia-Story von SPIEGEL, SPIEGEL TV und SPIEGEL ONLINE. Schalten Sie bitte den Ton ein! Von Cordt Schnibben mehr...

Studenten in Ostdeutschland: Jeder Dritte kommt aus dem Westen

Studenten in Ostdeutschland: Jeder Dritte kommt aus dem Westen

SPIEGEL ONLINE - 07.11.2014

Günstig wohnen, günstig studieren - damit locken ostdeutsche Unis seit Jahren. Nun kommen die westdeutschen Abiturienten: Laut einer Umfrage stammt ein Drittel der Studenten im Osten aus einem der alten Bundesländer. mehr... Forum ]

Mauerfall und DDR: So ahnungslos war der BND

Mauerfall und DDR: So ahnungslos war der BND

SPIEGEL ONLINE - 06.11.2014

Der Bundesnachrichtendienst gibt geheime Dokumente zum Mauerfall frei. Sie sollen den Dienst anlässlich des Jahrestags in hellem Glanz erstrahlen lassen. In Wirklichkeit meldete der BND ziemlich viel Unsinn. Von Klaus Wiegrefe mehr... Forum ]

Schwesig über DDR und Mauerfall: "Für mich war das total surreal"

Schwesig über DDR und Mauerfall: "Für mich war das total surreal"

SPIEGEL ONLINE - 06.11.2014

25 Jahre nach dem Mauerfall - was unterscheidet Frauen in Ost und West? Im Interview spricht Ministerin Manuela Schwesig über ihre DDR-Kindheit und die Frage, warum es Ostdeutsche oft einfacher haben, Familie und Beruf zu vereinbaren. Von Veit Medick und Anna Reimann mehr... Forum ]

9. November 1989?Das Puzzle der Einheit

DER SPIEGEL - 13.10.2014

Im Langsam-Land DDR ging am Ende alles ganz schnell: Die Nachricht von der Maueröffnung kam der Maueröffnung zuvor. SPIEGEL-Autor Stefan Berg über die Nacht, in der er in den Westen spazierte. verbraucht für ipadSIEBEN TAGE, DIE DIE WELT VERÄNDERTE... mehr...

DDR-Geschichte: Nur jeder zweite Deutsche kennt Datum des Mauerbaus

SPIEGEL ONLINE - 10.08.2014

Der Tag, an dem der Bau der Berliner Mauer begann, spielt eine zentrale Rolle in der deutschen Geschichte. Jetzt hat eine Umfrage gezeigt: Nur jeder Zweite kennt das genaue Datum. Immerhin. mehr...

East Side Gallery Berlin: Tausende demonstrieren gegen Mauerabriss

SPIEGEL ONLINE - 04.03.2013

"Ist Kultur den jarnischt mehr Wert?!", "Niemand hat die Absicht, Luxuswohnungen zu errichten": Mit Plakaten und Parolen haben rund 6000 Menschen gegen den Abriss von Mauerteilen der weltbekannten Berliner East Side Gallery demonstriert. mehr...

East-Side-Gallery-Proteste: Die große Neinsager-Koalition

SPIEGEL ONLINE - 01.03.2013

"Die Mauer bleibt stehen!", "Schämt Euch!": Mit Parolen gehen einige hundert Protestler gegen den Abriss von Mauerteilen der berühmten Berliner East Side-Gallery vor. Darunter sind DDR-Nostalgiker, Künstler und Kapitalismus-Kritiker. Entsprechend ist ihr gemeinsamer Nenner sehr klein: "Nein!" mehr...

Besser als ein Krieg

SPIEGEL GESCHICHTE - 25.09.2012

Der Mauerbau, so dramatisch er für die Berliner war, hatte für die westlichen Verbündeten keine große Bedeutung. Die Freiheit, die Ida Siekmann sich wünscht, beginnt gleich vor ihrer Haustür. Aber die Haustür ist nun zugenagelt.Eine gute Woche ist ... mehr...

Personalien: Ronald Reagan

DER SPIEGEL - 27.02.2012

Der ehemalige US-Präsident Ronald Reagan war frühzeitig entschiedener Gegner der deutsch-deutschen Teilung. Ronald Reagan, 2004 verstorbener ehemaliger US-Präsident, war von Anfang an ein entschiedener Gegner der deutsch-deutschen Teilung. So kriti... mehr...

Gedenkstätte Checkpoint Charlie: Zwei Panzer. Wenn das Geld reicht.

SPIEGEL ONLINE - 12.01.2012

Vor 22 Jahren fiel die Mauer, der Kalte Krieg ging zu Ende. Auf eine angemessene Gedenkstätte warten die Berliner noch heute. In frühestens drei Jahren soll nun am Checkpoint Charlie ein Museum eröffnen. Solange gibt es eine schwarze Holzhütte und einen ausgebauten Bilderzaun. mehr...

MAUERBAU: Sehr ernste Risiken

DER SPIEGEL - 15.08.2011

Geheimdokumente belegen: Schon vor der Grenzschließung 1961 war deutlich, dass der Westen stillhalten würde. Kanzler Adenauer wollte sogar West-Berlin gegen Teile der DDR tauschen. Wenn es gegen die "Soffjets" und ihren Verbündeten, die DDR, ging, ... mehr...

Der Schutzwall

DER SPIEGEL - 15.08.2011

Ortstermin: In Berlin feiern zwei alte Genossen den Bau der Mauer. Der Moderator sagt, man wolle sich heute an die Fakten halten. Man wolle die Thematik mal ohne Ressentiments erläutern. Das klingt gut.Die Thematik ist die Berliner Mauer, die an d... mehr...

Protokoll der Abriegelung: Wie Berlin den Mauerbau erlebte

SPIEGEL ONLINE - 13.08.2011

Erst gingen die Lichter aus, dann brach der S-Bahn-Verkehr ab - wenig später war die Grenze nach West-Berlin dicht. Der Bau der Berliner Mauer war eine Blitzaktion, die Bewohner wurden im Schlaf überrascht. Was geschah am 13. August 1961? Ein historisches Stundenprotokoll. mehr...



Fotostrecke
Leid, Champagner, Stacheldraht: Die Mauer in 33 Bildmomenten
Interaktive Zeitleiste

Anzeige




Themen von A-Z