ThemaMauretanien

Alle Artikel und Hintergründe

Mauretanien: Darum graben Zehntausende die Wüste um

Mauretanien: Darum graben Zehntausende die Wüste um

SPIEGEL ONLINE - 13.08.2016

Mit Spaten und Suchgeräten in die Wüste: Mauretanien erlebt einen Goldrausch. Detektorenhändler Ahmed Maham erklärt das lukrative Geschäft. Ein Interview von Christoph Titz mehr... Forum ]

Mauretanien: Darum graben Zehntausende die Wüste um

SPIEGEL ONLINE - 13.08.2016

Mit Spaten und Suchgeräten in die Wüste: Mauretanien erlebt einen Goldrausch. Detektorenhändler Ahmed Maham erklärt das lukrative Geschäft. mehr...

Spielabbruch aus Langeweile: Mauretanischer Präsident befiehlt Elfmeterschießen

SPIEGEL ONLINE - 01.12.2015

Medienberichten zufolge hat dem mauretanischen Staatspräsidenten das nationale Supercup-Finale derart wenig Freude bereitet, dass er kurzerhand einen Spielabbruch anordnete. Der Sieger wurde im Elfmeterschießen ermittelt. mehr...

Von der Welt vergessen

DER SPIEGEL - 24.01.2015

Die Stadt Chinguetti leidet unter ausbleibenden Touristen; Über Jahrzehnte war die Stadt Chinguetti mit ihren Lehmbauten ein beliebtes Ziel für Bildungsreisende und Sahara-Abenteurer - bis al-Qaida auch in Mauretanien zuschlug. Seitdem die… mehr...

Geiseldrama in Algerien: Angriff beim Schichtwechsel

SPIEGEL ONLINE - 18.01.2013

Die Terroristen, die das Gasfeld bei Ain Amenas überfielen, wussten genau, wann sie zuschlagen mussten: während eines Schichtwechsels auf der Anlage. Die Details des Überfalls belegen, wie kalkuliert die Islamisten agieren - und wie verheerend die Befreiungsaktion des Militärs für viele Geiseln war. mehr...

Abdullah al-Senussi: Mauretanien liefert Gaddafis früheren Geheimdienstchef aus

SPIEGEL ONLINE - 05.09.2012

Abdullah al-Senussi zählte zu den engsten Vertrauten des früheren libyschen Diktators Gaddafi - jetzt droht dem Ex-Geheimdienstchef ein Prozess in seiner Heimat: Mauretanien will Senussi an Tripolis ausliefern. mehr...

Geplünderte Arsenale: Al-Qaida prahlt mit libyschen Waffen

SPIEGEL ONLINE - 11.11.2011

Seit Wochen warnen Experten, dass Waffen aus geplünderten libyschen Beständen durch Afrikas Unruhegebiete geistern. Nun gibt es neue Indizien: In Niger und Mauretanien könnte das Kriegswerkzeug Terroristen und Ex-Gaddafi-Alliierten in die Hände gefallen sein. mehr...

MAURETANIEN: Sand unter

DER SPIEGEL - 18.07.2011

Die Hauptstadt des Wüstenstaats Mauretanien droht zu versinken; Die mauretanische Hauptstadt Nouakchott droht bis 2050 von der Landkarte zu verschwinden. Mehrere Studien im Auftrag der Regierung kamen zu dem Ergebnis, dass 80 Prozent der Stadt… mehr...

Mali: Armee zerstört Waldlager von al-Qaida

SPIEGEL ONLINE - 25.06.2011

Der mauretanischen Armee ist auf malischem Gebiet ein Schlag gegen die AQMI gelungen. Der Ableger von al-Qaida terrorisiert seit Jahren Länder in Westafrika. Eines ihrer Lager im Wald von Wagadou wurde nach Militärangaben zerstört. mehr...

Triebwerksausfall: Britisches Flugzeug muss in Mauretanien notlanden

SPIEGEL ONLINE - 25.08.2010

Ein Triebwerkschaden hat eine Boeing B-757 der britischen Fluggesellschaft BMI zu einer Notlandung gezwungen. Die Maschine befand sich auf dem Weg von Freetown nach London, an Bord waren 110 Menschen. mehr...

Terrorismus: Spanische Qaida-Geiseln wieder auf freiem Fuß

SPIEGEL ONLINE - 23.08.2010

Neun Monate waren sie in den Händen des Terrornetzwerks al-Qaida, jetzt sind zwei spanische Entwicklungshelfer wieder frei. Sie sollen aus dem westafrikanischen Burkina Faso in ihre Heimat gebracht werden. mehr...