ThemaMayaRSS

Alle Artikel und Hintergründe

AP

Rätselhafte Hochkultur

Die Maya schufen in Mittelamerika eine der bedeutendsten Hochkulturen der Antike. Sie bauten komplexe Tempelanlagen, besaßen einen hoch entwickelten Kalender und waren Meister im Maisanbau. SPIEGEL ONLINE berichtet über die Enträtselung der Maya-Zivilisation.

Im Regenwald von Belize: "Die Maya leben"

Im Regenwald von Belize: "Die Maya leben"

SPIEGEL ONLINE - 13.04.2014

Kann man heute noch ein echter Maya sein? Forscher sagen nein. Im Regenwald von Belize jedoch leben ihre Nachfahren nach moderner Maya-Art: Sie glauben an Jesus und den Jaguargott, trinken morgens Kakao und abends Coca-Cola. Von Takis Würger mehr... Video | Forum ]

Die Vorgänger der Inka: Mysteriöse Floßfahrer

Die Vorgänger der Inka: Mysteriöse Floßfahrer

SPIEGEL ONLINE - 07.04.2014

Die Chimú, Huari und Moche bereiteten den Boden für die Hochkultur der Inka. Diese Epoche fördert zurzeit faszinierende Details zu Tage: Gräber starker Königinnen und Spuren eines Klimaschocks. Von Angelika Franz mehr... Forum ]

Die Tempel von Uxul: Unter Schlangengewalt

Die Tempel von Uxul: Unter Schlangengewalt

SPIEGEL ONLINE - 01.04.2014

Lange war das Maya-Königreich Uxul verschollen, nun wird es von Archäologen freigelegt. Ein Deutscher leitet die Ausgrabung und berichtet von überraschenden Funden: den deutlichen Spuren einer hundertjährigen Fremdherrschaft. Von Annette Bruhns mehr... Forum ]

Maya-Kanutour in Mexiko: Pilger am Paddel

SPIEGEL ONLINE - 15.10.2013

In Mexiko gewesen und nur am Strand gelegen? Selber schuld! Der Kultur der Maya kommt nur auf die Schliche, wer sich aufs Wasser begibt. Bei Kanutouren auf Kanälen und Pilgerfahrten übers Meer treiben Touristen auf den Spuren der Ureinwohner. mehr...

Guatemala: Archäologen entdecken seltenes Maya-Fries

SPIEGEL ONLINE - 08.08.2013

In einer Ruinenstadt im Norden von Guatemala haben Forscher ein rund 1400 Jahre altes Maya-Relief entdeckt. Dabei handele es sich um den bislang spektakulärsten Fund der Region. mehr...

Mexiko: Ruinenstadt auf Yucatán entdeckt

SPIEGEL ONLINE - 20.06.2013

Im dichten Dschungel Mexikos sind Forscher auf Pyramiden und Paläste einer großen Maya-Siedlung gestoßen. Die Archäologen wollen nun die Beziehungen zu den Nachbarkulturen untersuchen. mehr...

Archäologie: So lernten die Maya das Pyramiden-Bauen

SPIEGEL ONLINE - 25.04.2013

Warum bauten die geheimnisvollen Maya erhöhte Plätze und Pyramiden für ihre religiösen Riten? Archäologen erklären jetzt: Sie haben keineswegs nur bei den Olmeken abgekupfert. Die Baumeister beider Völker standen aber in engem Kontakt. mehr...

Temperaturgeschichte: Klimadaten erklären Niedergang von Hochkulturen

SPIEGEL ONLINE - 21.04.2013

Erstmals haben Wissenschaftler die Temperaturgeschichte der vergangenen 2000 Jahre für fast alle Kontinente rekonstruiert. Die einzigartigen Daten erlauben Einsichten in die Ursachen des Niedergangs von Hochkulturen wie der Römer, Maya oder Inka. mehr...

ARCHÄOLOGIE: Gärten der Maya

DER SPIEGEL - 15.04.2013

Landwirte der Maya gingen offenbar sorgsamer mit den Ressourcen der Natur um als bislang angenommen. Die Landwirte der Maya gingen offenbar sorgsamer mit den Ressourcen der Natur um als bislang angenommen. Bei Ausgrabungen in Cerén, einer kleinen M... mehr...

Maya-Stadt Tikal: Antike Wolkenkratzer im Dschungel

SPIEGEL ONLINE - 16.02.2013

Abenteuer Tikal: Die alten Maya-Ruinen liegen inmitten der Wildnis von Guatemala. Wer die Pyramiden besichtigen möchte, muss früh aufstehen - und sich vor zielsicheren Brüllaffen in Acht nehmen. mehr...

Endzeit in der Heimat der Maya: Im Rausch des Untergangs

SPIEGEL ONLINE - 20.12.2012

Weltweit sinnieren Menschen in diesen Tagen über den Weltuntergang - inspiriert vom Kalender der Maya. In Mexiko, der Heimat der einstigen Hochkultur, begeben sich Endzeittouristen in einen Dauerrausch. mehr...

Untergegangene Hochkultur: Wie die Maya in die Zukunft blickten

SPIEGEL ONLINE - 20.12.2012

Alles aus? Weltuntergang? Von wegen! Zwar finden sich in Maya-Schriften Hinweise auf ein Datum, das wohl mit dem 21. Dezember 2012 zusammenfällt - doch die beziehen sich aus ganz anderen Gründen auf den Tag. Wer sich fürchten will, kann allerdings nicht vor Heiligabend entspannen. mehr...

Apokalypse-Countdown: Unsere Traumziele für den Weltuntergang

SPIEGEL ONLINE - 19.12.2012

Sie verstecken sich in Bunkern und klettern in Höhlen - aus Furcht vor dem von den Maya angeblich vorhergesagten Weltende gehen Apokalyptiker unter Tage. Dabei gibt es viel schönere Orte, an denen man das Finale erleben könnte. Hier die persönlichen Vorschläge der Reiseredaktion für die letzten Stunden. mehr...

Themen von A-Z