ThemaMDR

Alle Artikel und Hintergründe

MDR fällt auf Satire rein: Aus "seid" und "seit" wird "seidt"

MDR fällt auf Satire rein: Aus "seid" und "seit" wird "seidt"

SPIEGEL ONLINE - 03.08.2016

Auf den Leim gegangen: In einer Radiosendung zur Rechtschreibreform zitiert der MDR ungeprüft eine "Postillon"-Meldung - und wird nun verspottet. mehr...

MDR fällt auf Satire rein: Aus „seid“ und „seit“ wird „seidt“

SPIEGEL ONLINE - 03.08.2016

Auf den Leim gegangen: In einer Radiosendung zur Rechtschreibreform zitiert der MDR ungeprüft eine „Postillon“-Meldung - und wird nun verspottet. mehr...

MDR-Rundfunkrat: Gremium wählt Steffen Flath zum Vorsitzenden

SPIEGEL ONLINE - 08.12.2015

Erst 2014 hatte sich Steffen Flath aus der Landespolitik zurückgezogen - jetzt ist der frühere sächsische Kultusminister zum Vorsitzenden des MDR-Rundfunkrates gewählt worden. Seine Kandidatur galt als umstritten. mehr...

MDR: Magazin „Brisant“ vor Gericht

DER SPIEGEL - 23.06.2014

Der MDR muss sich vor dem Landgericht Hamburg verantworten; Wegen einer Moderation im ARD-Boulevardmagazin „Brisant“ muss sich der MDR vor dem Landgericht Hamburg verantworten. In dem Verfahren, das Ende August verhandelt werden soll,… mehr...

Aus fürs Deutsche Fernsehballett: Der hässliche Tanz ums letzte Geld

SPIEGEL ONLINE - 01.12.2013

Das Deutsche Fernsehballett blickt auf eine lange Geschichte zurück, mehr als 50 Jahre lang flogen die Beine, erst in der DDR, dann für den MDR, zuletzt für zweifelhafte Politiker in Osteuropa. Nun droht den TV-Tänzern ein unwürdiger Abgang - der Besitzer und der MDR streiten sich ums Geld. mehr...

TV-PHÄNOMENE: Fernsehballett vor dem Aus

DER SPIEGEL - 25.11.2013

Deutsches Fernsehballett vor dem Aus; Das Deutsche Fernsehballett ist eines der schillernden Überbleibsel aus DDR-Zeiten; vor allem im Osten hat seine Beliebtheit die Zeitläufte überdauert: Die Gala zum 50-jährigen Bestehen, „Die große Show… mehr...

MDR: Beschwerde mit Folgen

DER SPIEGEL - 04.11.2013

MDR: Kritik an Intendantin Wille steht nach Entfernung eines Beitrags aus der Mediathek des Senders; MDR-Intendantin Karola Wille steht nach der Entfernung eines Beitrags aus der Mediathek des Senders in der Kritik. Der Film thematisiert die… mehr...

Vorwurf des Betrugs: Anklage gegen ehemaligen MDR-Unterhaltungschef erhoben

SPIEGEL ONLINE - 09.10.2013

Jahrelang soll er einen freien Autor begünstigt haben - dafür ist der ehemalige MDR-Unterhaltungschef Udo Foht jetzt angeklagt worden. Auch der Autor soll sich nach Willen der Staatsanwaltschaft vor Gericht verantworten. mehr...

Geheimnisverrat beim Papst-Besuch: Speichern von Journalistendaten ist unzulässig

SPIEGEL ONLINE - 03.05.2013

Eigentlich hatte das Sicherheitskonzept für den Papstbesuch 2001 in Thüringen geheim bleiben sollen - doch der MDR berichtete darüber. Daraufhin ermittelten Fahnder wegen Geheimnisverrats, Daten von Journalisten wurden gespeichert. Der zuständige Datenschutzbeauftragte hält das für unzulässig. mehr...

KIKA: „Kriminelle Machenschaften“

DER SPIEGEL - 30.03.2013

Ex-Kika-Geschäftsführer Steffen Kottkamp erhebt Vorwürfe gegen den MDR; Die Entlassung des Kika-Programmgeschäftsführers Steffen Kottkamp bringt neue Details über die Zustände im MDR ans Licht. In einem Brief an die für den Kika zuständigen… mehr...

MDR: Riskante Geldgeschäfte

DER SPIEGEL - 11.03.2013

Sächsischer Rechnungshof kritisiert MDR; Der Sächsische Rechnungshof hat Geldgeschäfte des MDR kritisiert. So heißt es in einem Prüfbericht, dass man „variabel verzinsliche Papiere“ wegen des Zinsrisikos als „Anlageform für… mehr...