UKW-Streit: Der Kampf um die Antenne

UKW-Streit: Der Kampf um die Antenne

SPIEGEL ONLINE - 20.04.2018

Wird die Rundfunkübertragung zum Spielball privater Finanzinvestoren? Dies glauben 32 Privatradios, die den Bundeswirtschaftsminister in den Auseinandersetzungen um UKW-Antennen anrufen. Von Klaus Raab mehr... Forum ]

Nach umstrittenem Tweet: MDR sagt Sendung zu „politischer Korrektheit“ ab

SPIEGEL ONLINE - 18.04.2018

Der MDR Sachsen wollte über Sprachtabus diskutieren - und löste vorab mit einer provokativen Frage Kritik aus. Zwei Gäste sagten ihre Teilnahme ab. Nun wurde die Radiosendung gestrichen. mehr...

BGH-Urteil: Heimliche Aufnahmen aus Ökohühnerställen sind zulässig

SPIEGEL ONLINE - 10.04.2018

Undercover hatten Reporter in Biohühnerställen gefilmt, um die erbärmlichen Zustände zu zeigen. Als der MDR die Bilder ausstrahlte, klagte der Zusammenschluss der Bioerzeuger dagegen. Nun gibt es ein finales Urteil. mehr...

Chaos beim Dresden-„Tatort“: Tod durch Langeweile

SPIEGEL ONLINE - 19.12.2017

Die Hauptdarstellerin ratlos, der Stammautor befremdet: Alwara Höfels und Ralf Husmann verlassen den Dresdner „Tatort“. Das Ende eines großen Missverständnisses. mehr...

ARD: Geldverschwendung beim „Tatort“?

DER SPIEGEL - 07.01.2017

Landesrechnungshof kritisiert MDR-„Tatorte“; Die Macher des „Tatorts“ sind ins Visier der Rechnungsprüfer geraten. Der Thüringer Rechnungshof hat bei der Überprüfung von drei Folgen des MDR Schwächen bei der… mehr...

Affären: Das Phantom der Volksmusik

DER SPIEGEL - 26.11.2016

Als MDR-Unterhaltungschef stürzte Udo Foht über dubiose Zahlungen, dann tauchte er ab. Der Mann, der Helene Fischer bekannt gemacht hat, beschäftigt die Justiz bis heute. Nun spricht er. mehr...

MDR fällt auf Satire rein: Aus „seid“ und „seit“ wird „seidt“

SPIEGEL ONLINE - 03.08.2016

Auf den Leim gegangen: In einer Radiosendung zur Rechtschreibreform zitiert der MDR ungeprüft eine „Postillon“-Meldung - und wird nun verspottet. mehr...

MDR-Rundfunkrat: Gremium wählt Steffen Flath zum Vorsitzenden

SPIEGEL ONLINE - 08.12.2015

Erst 2014 hatte sich Steffen Flath aus der Landespolitik zurückgezogen - jetzt ist der frühere sächsische Kultusminister zum Vorsitzenden des MDR-Rundfunkrates gewählt worden. Seine Kandidatur galt als umstritten. mehr...

MDR: Magazin „Brisant“ vor Gericht

DER SPIEGEL - 23.06.2014

Der MDR muss sich vor dem Landgericht Hamburg verantworten; Wegen einer Moderation im ARD-Boulevardmagazin „Brisant“ muss sich der MDR vor dem Landgericht Hamburg verantworten. In dem Verfahren, das Ende August verhandelt werden soll,… mehr...

Aus fürs Deutsche Fernsehballett: Der hässliche Tanz ums letzte Geld

SPIEGEL ONLINE - 01.12.2013

Das Deutsche Fernsehballett blickt auf eine lange Geschichte zurück, mehr als 50 Jahre lang flogen die Beine, erst in der DDR, dann für den MDR, zuletzt für zweifelhafte Politiker in Osteuropa. Nun droht den TV-Tänzern ein unwürdiger Abgang - der Besitzer und der MDR streiten sich ums Geld. mehr...

TV-PHÄNOMENE: Fernsehballett vor dem Aus

DER SPIEGEL - 25.11.2013

Deutsches Fernsehballett vor dem Aus; Das Deutsche Fernsehballett ist eines der schillernden Überbleibsel aus DDR-Zeiten; vor allem im Osten hat seine Beliebtheit die Zeitläufte überdauert: Die Gala zum 50-jährigen Bestehen, „Die große Show… mehr...