ThemaMedienRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Gesetz Marco Civil: Brasiliens Parlament stimmt für Internetverfassung

SPIEGEL ONLINE - 23.04.2014

Kurz vor dem Start der Netzkonferenz Netmundial hat das brasilianische Parlament ein neues Gesetz beschlossen: Es soll dabei helfen, Internetnutzer vor Spionage zu schützen und gilt als eine Art Grundrechtekatalog fürs Netz. mehr...

Ukraine-Krise: Prorussische Milizen halten US-Journalisten fest

SPIEGEL ONLINE - 22.04.2014

Simon Ostrovsky berichtet seit Wochen von der Ukraine-Krise. Jetzt ist der US-Reporter verschwunden. Er ist offenbar in der Gewalt von prorussischen Milizen. mehr...

Sunday Times trifft auf TV-Sender: Wenn Journalisten zu Babyhändlern werden

SPIEGEL ONLINE - 21.04.2014

Vier Journalisten auf der Suche nach dem großen Scoop: Zwei britische Reporter sagen, sie wollen ein Baby kaufen, zwei bulgarische haben angeblich eins im Angebot. Wie endet die Geschichte? mehr...

Redakteure mit Down-Syndrom: Da rein, da raus - und drin bleibt der Ohrenkuss

SPIEGEL ONLINE - 21.04.2014

In diesem Magazin sind Rechtschreibung und Grammatik egal: Die Artikel im "Ohrenkuss" werden von Autoren mit Down-Syndrom geschrieben. Sie finden erstaunlich berührende Worte - für Liebe, Glück oder Krieg. mehr...

Korruptionsvorwürfe: Twitter sperrt regierungskritische Konten

SPIEGEL ONLINE - 20.04.2014

Twitter hat in der Türkei zwei Konten mit mehr als 400.000 Followern gesperrt. Die Konto-Inhaber hätten das Persönlichkeitsrechts Erdogans verletzt. Der Kurznachrichtendienst betonte, aufgrund eines "rechtsgültigen Verfahrens" zu handeln. mehr...

Verschleppte Journalisten: Französische Geiseln in Syrien wieder frei

SPIEGEL ONLINE - 19.04.2014

Die Augen der Geiseln waren verbunden, ihre Hände gefesselt: Vier französische Journalisten sind von türkischen Soldaten aus der Geiselhaft in Syrien befreit worden. Die vier Männer wollten direkt ausreisen. mehr...

US-Studie: Syrien ist das gefährlichste Land für Journalisten

SPIEGEL ONLINE - 17.04.2014

Aus Syrien zu berichten, ist für Reporter hochriskant. Sie werden entführt, sogar gezielt getötet. Laut einer US-Studie ist es das gefährlichste Land der Welt für Journalisten. mehr...

Ukraine-Krise: Linke-Politiker wähnt deutsche Medien in der Hand von US-Geheimdiensten

SPIEGEL ONLINE - 17.04.2014

Der Linke-Politiker Diether Dehm präsentiert eine neue Verschwörungstheorie: Im russischen Radio behauptet der Bundestagsabgeordnete, deutsche Medien würden von US-Geheimdiensten gesteuert. Seine Fraktion distanziert sich. mehr...

Anzeige durch Zalando: Staatsanwaltschaft ermittelt gegen RTL-Journalistin

SPIEGEL ONLINE - 16.04.2014

Eine RTL-Journalistin recherchiert undercover in einem Zalando-Zentrallager, berichtet über Verstöße gegen Arbeitsrecht - und wird vom Online-Händler angezeigt. Die Staatsanwaltschaft Erfurt bestätigte nun, dass sie gegen die Reporterin ermittelt. mehr...

Kampf gegen die Insolvenz: Abendzeitung wird 40 Cent teurer

SPIEGEL ONLINE - 16.04.2014

Mit einer Preiserhöhung will die insolvente "Abendzeitung" ihre Verluste deutlich verringern. Ab Ende April kostet eine Ausgabe des Münchner Traditionsblattes 1 Euro statt 60 Cent. Eine Werbekampagne soll den Imageschaden begrenzen. mehr...

Themen von A-Z