ThemaMedienRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Morde und Entführungen: Islamischer Staat macht Jagd auf Journalisten

SPIEGEL ONLINE - 14.10.2014

Der "Islamische Staat" geht rücksichtslos gegen Reporter vor. Journalisten werden vor die Wahl gestellt: Entweder sie kooperieren mit den Dschihadisten - oder sie sterben. mehr...

ZDF-Serie über Weltkrieg: Unsere Mütter, unsere Väter im Emmy-Rennen

SPIEGEL ONLINE - 13.10.2014

Erst ein Quotenhit in Deutschland, dann ein Verkaufsschlager international, trotz teils vernichtender Kritiken: Das ZDF-Weltkriegsepos "Unsere Mütter, unsere Väter" fesselte das Publikum. Nun winkt eine große Ehre, der International Emmy. mehr...

Kommunikation im Netz: Soziale Medien verdrängen private E-Mails

SPIEGEL ONLINE - 13.10.2014

Sie haben Post: Wenn sich das E-Mail-Postfach meldet, geht es zunehmend um Berufliches. Laut einer aktuellen Umfrage werden für private Nachrichten mittlerweile meist andere Dienste genutzt. mehr...

Diyarbakir: Deutsche Journalisten in der Türkei freigelassen

SPIEGEL ONLINE - 13.10.2014

31 Stunden saßen drei deutsche Fotojournalisten in türkischem Polizeigewahrsam: Jetzt haben die Behörden sie freigelassen. Die Reporter wollten über Proteste im Südosten der Türkei berichten. mehr...

Tatort-Quote: 9,3 Millionen sahen Leichen- und Zitatrekord

SPIEGEL ONLINE - 13.10.2014

Da sage noch einer, "Tatort"-Fans wären nicht experimentierfreudig: Fast zehn Millionen blieben bei dem ungewöhnlichen Tukur-Krimi dran - sein zweitbestes Ergebnis. mehr...

Journalisten in der Ukraine: Helden und Verräter

SPIEGEL ONLINE - 12.10.2014

Ukrainische Journalisten trieben die Revolution in der Ukraine voran, nun drängen etliche von ihnen ins Parlament. Sie kämpfen dabei gegen Oligarchen, die ihre TV-Sender auf politische Gegner hetzen. Und gegen blinden Patriotismus. mehr...

Diyarbakir: Drei deutsche Journalisten in der Türkei festgenommen

SPIEGEL ONLINE - 12.10.2014

Um über kurdische Proteste zu berichten, waren drei deutsche Fotojournalisten im südostanatolischen Diyarbakir unterwegs. Dort sollen sie Samstagabend festgenommen worden sein, wie auch zwei Kollegen anderer Nationalität. mehr...

Hongkong: Zeit-Mitarbeiterin in China inhaftiert

SPIEGEL ONLINE - 09.10.2014

Reporter der "Zeit" sind in China ins Visier der Staatsmacht geraten: Die Korrespondentin Angela Köckritz, die von den Protesten in Hongkong berichtete, ist verhört worden. Ihre Mitarbeiterin sitzt seit einer Woche in Haft. mehr...

Neues Magazin über YouTube-Stars: Lieber knallbunt als kritisch

SPIEGEL ONLINE - 09.10.2014

Die "Bravo" steckt in der Krise? Andere Magazinmacher scheint diese Nachricht kaum zu beeindrucken: Mit "StarsTube" ist gerade ein Heft gestartet, das sich ausschließlich YouTube-Stars widmet. Kritische Berichte sind nicht zu erwarten. mehr...

Folgen der NSA-Affäre: Google-Chef warnt vor Zerstörung des Internet

SPIEGEL ONLINE - 09.10.2014

"Am Ende droht das Internet zu zerbrechen": Eric Schmidt fürchtet große Schäden durch die NSA-Affäre. Der Google-Chef warnte Länder davor, sich vom globalen Datenverkehr abzuschotten - und plauderte von einem Treffen mit Angela Merkel. mehr...

Themen von A-Z