Thema Medien

Alle Artikel und Hintergründe

Moskauer Propagandasender: RT-Journalisten verlieren Akkreditierung für den US-Kongress

SPIEGEL ONLINE - 30.11.2017

Neue Runde im amerikanisch-russischen Medienstreit: Der Moskauer TV-Sender RT erhält keine Akkreditierungen mehr für eine Berichterstattung aus dem US-Kongress. mehr...

In eigener Sache: SPIEGEL-ONLINE-Autor Mathias Zschaler ist tot

SPIEGEL ONLINE - 29.11.2017

SPIEGEL ONLINE trauert um seinen freien Mitarbeiter Mathias Zschaler. In seinen Besprechungen politischer Talkshows analysierte er mit Präzision und feinem Humor die Berliner Republik. mehr...

Französisches Satiremagazin: „Charlie Hebdo“ stellt deutsche Ausgabe ein

SPIEGEL ONLINE - 29.11.2017

Die deutsche Version von „Charlie Hebdo“ wird an diesem Donnerstag zum letzten Mal an den Kiosken ausliegen. Der Chefredakteur begründet den Schritt damit, das Heft sei unrentabel. mehr...

Angriffe, Verkauf, Zerschlagung: Amerikas Medien unter Beschuss

SPIEGEL ONLINE - 28.11.2017

Was hat der Verkauf des „Time“-Magazins mit Trumps Attacken auf CNN zu tun? Es sind nur zwei von vielen Beispielen, wie bedroht die US-Pressefreiheit ist. Im Mittelpunkt der Umtriebe: der Präsident. mehr...

Über Roy Moore: Fingierte Geschichte sollte „Washington Post“ diskreditieren

SPIEGEL ONLINE - 28.11.2017

Eine Frau sagte der „Washington Post“, der umstrittene US-Senatskandidat Roy Moore habe sie als Jugendliche geschwängert. Aber: Die Geschichte ist wohl erfunden und sollte die Zeitung in die Falle locken. mehr...

Pressefreiheit in Gefahr: Das leise Sterben des Journalismus in Indien

SPIEGEL ONLINE - 27.11.2017

In der größten Demokratie der Welt gerät die Pressefreiheit massiv unter Druck: Eine Mordserie an Journalisten erschüttert Indien. Die Regierung von Premierminister Narendra Modi schaut tatenlos zu. mehr...

Milliardäre Charles und David Koch: Großspender der US-Republikaner finanzieren Übernahme des „Time“-Magazins

SPIEGEL ONLINE - 27.11.2017

Die US-Milliardäre Charles und David Koch gelten als eingefleischte Finanziers der Republikaner. Nun spielen die Industriellen eine Schlüsselrolle beim Verkauf des angesehenen Magazins „Time“. mehr...

Abschied im TV: Lauda hört als RTL-Experte auf

SPIEGEL ONLINE - 26.11.2017

Nach 22 Jahren ist Schluss: Niki Lauda hat nach dem Rennen in Abu Dhabi angekündigt, dass er „nächstes Jahr nicht mehr RTL-Experte sein“ wird. Ob der Sender in der kommenden Saison von der Formel 1 berichtet, ist unklar. mehr...

Russisches „Agenten“-Gesetz für Medien: „Spielraum für große Willkür“

SPIEGEL ONLINE - 25.11.2017

In Russland sollen vom Ausland finanzierte Medien künftig als „Agenten“ registriert werden. Amnesty-Chef Iwan Kondratenko erklärt, welche Folgen die bewusst vage formulierten Gesetze haben werden. mehr...

Fußball-TV-Experten in England: Guter Witz

SPIEGEL ONLINE - 24.11.2017

Das Publikum in England kann sich glücklich schätzen wegen seiner TV-Experten. Sie überzeugen mit Selbstironie, Sachkenntnis - und seherischen Fähigkeiten, schreibt Hendrik Buchheister in seiner Kolumne Life Goalsmehr...