Thema Mediengeschichte

Alle Artikel und Hintergründe

Kultmagazin "Mad": Lechz! Würg! Stöhn!

Kultmagazin "Mad": Lechz! Würg! Stöhn!

SPIEGEL ONLINE - 20.03.2017

Ein Haufen kindischer Erwachsener um Herbert Feuerstein machte in den Siebzigern das deutsche "MAD" zum Fachblatt für enthemmte Albernheit. Der Mix aus Flachwitz und Feinsinn half vielen Jungs beim Pubertieren. Von Linus Volkmann mehr...

Titelbild-Abstimmung: Was ist Ihr Lieblings-Cover aus 70 Jahren SPIEGEL?

Titelbild-Abstimmung: Was ist Ihr Lieblings-Cover aus 70 Jahren SPIEGEL?

SPIEGEL ONLINE - 28.02.2017

Seit dem ersten SPIEGEL-Heft 1947 sind gut 3600 Titelbilder erschienen. Welches war das beste? Wählen Sie Ihren Favoriten unter 70 ausgewählten Covern aus sieben Jahrzehnten. mehr...


70 Jahre SPIEGEL: Die besten Titelbilder des fünften Jahrzehnts
DER SPIEGEL

70 Jahre SPIEGEL: Die besten Titelbilder des fünften Jahrzehnts

SPIEGEL ONLINE - 30.01.2017

"Ein Unikat sein" müsse jedes SPIEGEL-Titelbild, so Herausgeber Rudolf Augstein. Hier eine Auswahl von 1987 bis 1996: mit Waterkantgate und Fatwa, Volkszählung und dem frühen Internet. Von Anke Dürr mehr...

SPIEGEL-Quiz "7 mal 10": Wer war der Maskenmann?

SPIEGEL-Quiz "7 mal 10": Wer war der Maskenmann?

SPIEGEL ONLINE - 27.01.2017

Für dieses Titelbild galt kein Vermummungsverbot - ein Mann mit Mumm. Was dahintersteckte? Im Quiz erfahren Sie mehr. Raten Sie sich durch 70 Jahre SPIEGEL-Geschichte und gewinnen Sie einen von über 100 Preisen. mehr...


70 Jahre SPIEGEL: "Wir waren arm und hungrig, aber fleißig"

70 Jahre SPIEGEL: "Wir waren arm und hungrig, aber fleißig"

SPIEGEL ONLINE - 27.01.2017

Katja Kloos war die erste Sekretärin des SPIEGEL-Herausgebers Rudolf Augstein. Hier erzählt sie, wie ein britischer Offizier hungrige Redakteure mit Sandwiches versorgte und warum sie einmal kündigte, aber blieb. Ein Interview von Britta Sandberg mehr...

Rudolf Augstein über den SPIEGEL-Beginn: "So wurden wir angefangen"

Rudolf Augstein über den SPIEGEL-Beginn: "So wurden wir angefangen"

SPIEGEL ONLINE - 24.01.2017

Die SPIEGEL-Gründerjahre konnte keiner besser erklären als der Gründer: In einem Rückblick beschrieb Rudolf Augstein, was die Briten sich vom Nachrichtenmagazin versprachen und welcher eiserne Grundsatz die Redaktion einte. mehr...


SPIEGEL-Quiz "7 mal 10": "Ich bestehe auf wöchentliche Updates. Mindestens!"

SPIEGEL-Quiz "7 mal 10": "Ich bestehe auf wöchentliche Updates. Mindestens!"

SPIEGEL ONLINE - 20.01.2017

Ins Internet ging der SPIEGEL bereits 1994, als erstes Nachrichtenmagazin weltweit. Im Quiz erfahren Sie mehr über den holprigen Start. Raten Sie sich durch 70 Jahre SPIEGEL-Geschichte - und gewinnen Sie einen von über 100 Preisen. mehr...

70 Jahre SPIEGEL: „Man kann sich ein Butterbrot ins Handschuhfach legen“

SPIEGEL ONLINE - 19.01.2017

Hans Detlev Becker war Rudolf Augsteins rechte Hand und ein strenger SPIEGEL-Chefredakteur. Hier erklärt er, was es mit der roten Mütze auf sich hat und warum die SPIEGEL-Affäre 1962 einen Durchbruch bedeutete. mehr...

70 Jahre SPIEGEL: „Wir haben gefeiert, dass die Heide wackelte“

SPIEGEL ONLINE - 05.01.2017

Leo Brawand war SPIEGEL-Redakteur der ersten Stunde. Im Interview erinnerte er sich an die Gründerjahre, als die „ganz jungen Bubis“ auf Gartenstühlen saßen und kaum Papier hatten - aber alles neu und besser machen wollten. mehr...

Armut in Großbritannien: Keine Zuflucht, nirgends

SPIEGEL ONLINE - 26.02.2016

Elend und Obdachlosigkeit - mit dem Film „Cathy Come Home“ rüttelte die BBC 1966 ein Millionenpublikum auf. Seitdem hilft die Initiative Shelter, wo sie kann. Eindrückliche Fotos zeigen die Not in britischen Slums. mehr...

Meinungsfreiheit: Die Vertrauensfrage

DER SPIEGEL - 13.02.2016

Das Verhältnis zwischen der Presse und ihren Lesern, dem Fernsehen und seinen Zuschauern scheint gestört. Viele Deutsche misstrauen den Medien. Manche lassen ihrem Hass auf Journalisten freien Lauf. Wie konnte es so weit kommen? mehr...

Religion: „Sinn fürs Praktische“

DER SPIEGEL - 12.12.2015

Martin Luther spaltete einst die Kirche – als erster Medienstratege der Welt, sagt der Historiker Andrew Pettegree. mehr...

Ruhm: Sie will leben

DER SPIEGEL - 12.09.2015

Wie das Bild vom „Napalm-Mädchen“ das Leben des Fotografen Nick Ut veränderte mehr...

Neulandesverrat

DER SPIEGEL - 08.08.2015

Die Angst der Mächtigen führte zur SPIEGEL-Affäre und zu den Attacken gegen Netzpolitik.org.  mehr...

TV-Legende Glenn O'Brien: Als das Fernsehen anarchisch wurde

SPIEGEL ONLINE - 26.06.2015

New York, New Wave, New TV: ARD-Alpha zeigt mit der Wiederaufführung der „TV Party“, wie der Warhol-Schüler Glenn O'Brien Ende der Siebziger das Talk-Fernsehen auf den Kopf stellte. Mit Mao, Pogo und Debbie Harry. mehr...

Zeitgeschichte: Unser Mann in Barcelona

DER SPIEGEL - 02.06.2014

Der deutsche Spion Paul Fidrmuc meldete den Nazis den wahren Ort des D-Day. Nach dem Krieg arbeitete er als SPIEGEL-Korrespondent in Spanien. Zeit für eine Aufarbeitung. Von Thomas Hüetlin und Hauke Janssen mehr...

ZEITGESCHICHTE: Im Gefängnis des Gestern

DER SPIEGEL - 31.03.2014

Am 6. April vor 20 Jahren begann in Ruanda der Völkermord an den Tutsi. Anfangs wurde er als Stammeskrieg abgetan, auch von SPIEGEL-Korrespondent Bartholomäus Grill, damals für die „Zeit“ in Afrika. Ein schmerzhafter Rückblick mehr...