Thema Medienzensur

Alle Artikel und Hintergründe

Türkei: Polizei nimmt Onlinechef von „Cumhuriyet“ fest

SPIEGEL ONLINE - 12.05.2017

Der Onlinechef der türkischen Zeitung „Cumhuriyet“ ist von Polizisten abgeführt worden. In sechs verschiedenen Provinzen des Landes kam es zu Polizeiaktionen mit weiteren Festnahmen. mehr...

Notstandsdekret: Türkei verbietet Kuppelshows in Radio und Fernsehen

SPIEGEL ONLINE - 29.04.2017

Weil sie „die Institution der Familie beschädigen“, hat die türkische Regierung Fernseh- und Radiosendungen untersagt, in denen Paare verkuppelt werden. Zugleich wurde die Entlassung von fast 4000 Staatsbediensteten verkündet. mehr...

Onlinelexikon: Wikipedia in der Türkei offenbar gesperrt

SPIEGEL ONLINE - 29.04.2017

Das Onlinelexikon Wikipedia ist in der Türkei augenscheinlich nicht mehr verfügbar. Berichten zufolge haben Behörden die Seite blockieren lassen - Auslöser und Rechtsgrundlage dafür sind noch unklar. mehr...

Reporter-ohne-Grenzen-Rangliste: Pressefreiheit auch in Demokratien unter Druck

SPIEGEL ONLINE - 26.04.2017

Skandinavien vorn, Deutschland unverändert, Türkei weiter abgerutscht: So präsentiert sich die Rangliste der Pressefreiheit, in der es ein neues Schlusslicht gibt. Kritik gibt es auch an den USA oder Polen. mehr...

Ärger über Bericht: Venezuela schaltet CNN-Ableger ab

SPIEGEL ONLINE - 16.02.2017

Venezuela wirft CNN eine „Kriegsoperation“ vor: Deshalb wurde nun die Ausstrahlung des spanischsprachigen Ablegers in dem Land gestoppt. Die Regierung ist offenbar besonders über einen Bericht erbost. mehr...

Registrierungspflicht: China geht gegen App Stores vor

SPIEGEL ONLINE - 16.01.2017

Weil China den Zugang zu vielen Internetseiten blockiert, behelfen sich die Nutzer mit Apps. Um deren unkontrollierte Verbreitung zu stoppen, müssen sich Online-App-Shops jetzt registrieren lassen. mehr...

„New York Times“-App entfernt: Apple beugt sich Chinas Zensur

SPIEGEL ONLINE - 05.01.2017

Leser in China finden die „New York Times“ nicht mehr über den Apple-Store. Der Konzern löschte die App der wichtigsten US-Tageszeitung auf Verlangen chinesischer Behörden - ohne genaue Angabe von Gründen. mehr...

Kritik an „Bild“-Berichterstattung: „Titanic“-Chefredakteur von Facebook gesperrt

SPIEGEL ONLINE - 08.12.2016

Tim Wolff, Chef des Satire-Magazins „Titanic“, wollte mit einem Foto die Berichterstattung der „Bild“-Zeitung zum Frauenbild von Flüchtlingen ad absurdum führen. Die Folge: eine Sperre bei Facebook. mehr...

Medien in der DDR: Offene Zensur? War gar nicht nötig

SPIEGEL ONLINE - 05.12.2016

Die Partei hatte immer recht und die Medien auch ohne drastische Eingriffe fest unter Kontrolle. Eher subtil entfernte die SED verbotene Gedanken, gelernte DDR-Bürger waren verängstigt genug. Siegfried Wittenburg erinnert sich. mehr...

WeChat-App: Chinas Zensoren löschen ohne Warnung

SPIEGEL ONLINE - 02.12.2016

Mehr als 800 Millionen Menschen nutzen WeChat für Unterhaltungen und Einkäufe. Jetzt löschen chinesische Behörden Nachrichten, die politisch unliebsame Wörter enthalten, ohne Vorwarnung. mehr...