ThemaMedikamenteRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Risiko unbekannt: Arzneien gegen Schwangerschaftsübelkeit sind kaum erforscht

Risiko unbekannt: Arzneien gegen Schwangerschaftsübelkeit sind kaum erforscht

SPIEGEL ONLINE - 30.09.2014

Vitamin B6, Doxylamin, Dimenhydrinat: Bei einer Schwangerschaftsübelkeit kommen verschiedene Mittel zum Einsatz, für diesen Zweck zugelassen ist keines davon. Frauen sollten sich vor einer Einnahme über Nebenwirkungen informieren. mehr... Forum ]

Junckers Kommissionspläne: Experten warnen vor Wechsel der EU-Arzneimittelbehörde ins Industrieressort

SPIEGEL ONLINE - 25.09.2014

Massenweise Protestbriefe für Jean-Claude Juncker: Die Pläne des Präsidenten der EU-Kommission, die Gesundheit quasi dem Industrieressort zu unterstellen, alarmiert Politiker und Wissenschaftler. Dies gefährde die Sicherheit der Bürger. mehr...

Arzneimittelreport 2014: Der Preis der Pillen

SPIEGEL ONLINE - 24.09.2014

Seit 30 Jahren kritisieren Krankenkassen mit ihrem Arzneiverordnungsreport die Preispolitik der Pillenhersteller. Der Vorwurf: Medikamente seien hierzulande viel zu teuer. Alles Quatsch, sagt die Pharmalobby, die Kalkulationen stimmen nicht. Wer hat sich verrechnet? mehr...

Arznei-Report 2014: Medikamente sind in Deutschland zu teuer

SPIEGEL ONLINE - 23.09.2014

Die Kosten für Medikamente in Deutschland steigen, wie der neue Arznei-Report zeigt. Wären die Preise fair, könnten Versicherungen und Patienten mehrere Milliarden Euro sparen. mehr...

Wirkungslose Mittel: Bei welchem Notfall sollen Bachblüten helfen?

SPIEGEL ONLINE - 10.09.2014

Bachblüten, Algenextrakte - in Apotheken gibt es viele Produkte, die nicht die versprochene Wirkung haben. Ein Pharmazeut benannte das als "Scheiß des Monats" - es wäre Zeit für eine Neuauflage der Kampagne, meint Frederik Jötten. mehr...

Wirksamkeit: Bei pflanzlichen Medikamenten ist es komplizierter

SPIEGEL ONLINE - 10.09.2014

Wie wirksam sind pflanzliche Medikamente? Warum gibt es Produkte ohne Wirkungsnachweis in der Apotheke zu kaufen? Pharmazeut Jörg Breitkreutz erklärt, wie Arzneimittel auf den Markt gelangen und welche nicht zu empfehlen sind. mehr...

Therapieverweigerung: Sie halten Medikamente für Gift

SPIEGEL ONLINE - 08.09.2014

Viele Kranke nehmen Medikamente nicht, die ihnen der Arzt verschreibt. Das hat oft gefährliche Folgen. Experten fordern, Patienten gründlicher aufzuklären - und bei der Therapiewahl mit einzubinden. mehr...

Razzia in fünf EU-Ländern: Zwölf Händler gefälschter Potenzpillen festgenommen

SPIEGEL ONLINE - 01.09.2014

Pillen im Wert von rund zehn Millionen Euro und zwölf Festnahmen: Die Polizei ist in fünf Ländern gegen Medikamentenfälscher vorgegangen. Beschlagnahmt wurden vor allem gefälschte Mittel gegen Erektionsstörungen. mehr...

Streit um Statine: Cholesterinsenker nach dem Gießkannenprinzip

SPIEGEL ONLINE - 21.08.2014

Erhöhte Cholesterinwerte gelten als ein Hauptrisikofaktor für Herzinfarkt und Schlaganfall. Oft bekommen Patienten Statine vom Arzt verordnet - wem sie wirklich helfen, ist aber umstritten. mehr...

Beta-Interferone: Arzneibehörde warnt vor Gefahr durch MS-Mittel

SPIEGEL ONLINE - 20.08.2014

Beta-Interferone gehören zur Standardtherapie der Multiplen Sklerose. Die deutsche Arzneimittelbehörde warnt jetzt: Die Immunmodulatoren könnten das Risiko für schwere Nierenschäden erhöhen. mehr...

Medikamente: Krankenkassen könnten zwei Milliarden Euro einsparen

SPIEGEL ONLINE - 20.08.2014

Gleiche Wirkung, 20-mal teurer: Laut einem Report bezahlen gesetzliche Krankenkassen jährlich rund zwei Milliarden Euro zu viel für überteuerte Medikamente - ohne einen erkennbaren Zusatznutzen für die Patienten. mehr...

Themen von A-Z