Thema Medikamente

Alle Artikel und Hintergründe

Alternativmedizin: Was wir von der Homöopathie lernen müssen

Alternativmedizin: Was wir von der Homöopathie lernen müssen

SPIEGEL ONLINE - 24.02.2017

Viele Patienten fühlen sich vom Arzt nicht ernst genommen und setzen auf Homöopathie. Die wirkt nicht, schadet womöglich sogar. Trotzdem sollten Mediziner das Phänomen nicht ignorieren. Ein Kommentar von Julia Merlot mehr... Forum ]

USA: Behörde prüft Todesfälle durch Homöopathie

USA: Behörde prüft Todesfälle durch Homöopathie

SPIEGEL ONLINE - 23.02.2017

Die Mittel sollen Babys die Schmerzen beim Zahnen nehmen. Nun warnt die US-Arzneimittelbehörde vor den homöopathischen Arzneien. Zehn Kleinkinder könnten durch die Einnahme der Globuli gestorben sein. Von Julia Merlot mehr...


Efsa-Bericht: Neue Antibiotikaresistenzen in der EU entdeckt

SPIEGEL ONLINE - 22.02.2017

Jedes Jahr sterben 25.000 Menschen in der EU an einer Infektion mit antibiotikaresistenten Bakterien. Nun haben Behörden wieder neue Resistenzen entdeckt und warnen vor einer ernsthaften Bedrohung. mehr...

Arzt-Patient-Verhältnis: „Menschen werden in Angst gehalten“

SPIEGEL ONLINE - 13.02.2017

Der Placebo-Effekt ist mehr als Esoterik. Arzt, Kabarettist und Buchautor Eckart von Hirschhausen erklärt, wie der Glaube an eine Therapie Patienten helfen kann und was Mediziner noch lernen müssen. mehr...

Valproinsäure: Ärzte verschrieben gefährliches Medikament an Schwangere

SPIEGEL ONLINE - 27.01.2017

In Frankreich wurde Tausenden Schwangeren ein Medikament verordnet, das bei Kindern Missbildungen auslösen kann. Auch in Deutschland könnte es Betroffene geben. mehr...

Streit um Medikament gegen Lichtunverträglichkeit: Im Dunkeln gelassen

SPIEGEL ONLINE - 27.01.2017

Gegen eine schmerzhafte Lichtunverträglichkeit gibt es seit zwei Jahren eine Arznei. Sie ist zugelassen, aber nicht verfügbar. Warum warten die Betroffenen vergeblich? mehr...

Multiresistente Keime: Pharmaindustrie vernachlässigt Antibiotika-Entwicklung

SPIEGEL ONLINE - 24.01.2017

Die Medizin benötigt dringend neue Antibiotika, doch die Forschung stockt. Der Grund: Die Entwicklung neuer Antibiotika ist für viele Pharmaunternehmen schlicht nicht lukrativ genug. mehr...

Tod durch resistente Bakterien: Wenn auch 26 Antibiotika nicht mehr helfen

SPIEGEL ONLINE - 14.01.2017

Ein Knochenbruch, eine Infektion, 26 Antibiotika: In den USA ist eine Frau gestorben, weil keine der zugelassenen Arzneien helfen konnte. Der Fall macht deutlich, wie real die Bedrohung durch Antibiotikaresistenzen ist. mehr...

Rezeptflut in Deutschland: Jeder Sechste erhält Magensäureblocker

SPIEGEL ONLINE - 06.01.2017

Ärzte in Deutschland verschreiben im großen Stil Magensäureblocker. Medizinisch sei die Rezeptflut nicht zu rechtfertigen, sagt ein Experte im SPIEGEL - und warnt vor den Folgen einer langfristigen Einnahme. mehr...

Auswertung der Krankenkassen: Jedes dritte neue Medikament hat keinen Zusatznutzen

SPIEGEL ONLINE - 04.01.2017

Viele neue Medikamente haben keinen Zusatznutzen im Vergleich zu bekannten Präparaten, berichten die Krankenkassen. Sie fordern strengere Preiskontrollen der Pharmaunternehmen. mehr...

Nach Tod eines Säuglings: Frankreich will Vitamin-D-Präparat vom Markt nehmen

SPIEGEL ONLINE - 04.01.2017

Sicherheitshalber will Frankreich ein Vitamin-D-Präparat für Kinder vom Markt nehmen. Zuvor war ein Säugling gestorben, der das Mittel eingenommen hatte. In Deutschland ist es nicht zugelassen. mehr...

2600 Prozent mehr für Epilepsie-Medikament: Millionenstrafe für Pfizer

SPIEGEL ONLINE - 07.12.2016

Wegen der Forderung „überhöhter und ungerechter“ Preise für ein Epilepsie-Medikament soll Pfizer in Großbritannien eine hohe Strafe zahlen. Der US-Pharmakonzern will sich wehren. mehr...