ThemaMedikamenteRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Kiel: Experten helfen beim Kampf gegen Klinik-Keim

SPIEGEL ONLINE - 26.01.2015

An der Uniklinik Kiel haben sich 27 Patienten mit einem Erreger angesteckt, der gegen die meisten Antibiotika unempfindlich ist. Jetzt sind Experten angereist, um bei der Eindämmung des Keims zu helfen. mehr...

Antibiotika-resistente Keime: Die Gefahr durch globalisierte Erreger

SPIEGEL ONLINE - 23.01.2015

Indien, Thailand, Ägypten: Auf Reisen fangen sich Menschen häufig antibiotikaresistente Keime ein. Oft ist das unproblematisch. Ein aktueller Fall an der Uniklinik Kiel offenbart jedoch die Gefahr, die von solchen Bakterien ausgeht. mehr...

Manipulierte Pharmastudien in Indien: EU-Behörde will Hunderten Arzneimitteln die Zulassung entziehen lassen

SPIEGEL ONLINE - 23.01.2015

Hunderte Medikamente sollen vom Markt genommen werden, empfiehlt die Europäische Arzneimittelbehörde. Die Zulassung der Arzneien beruht auf möglicherweise manipulierten Tests des indischen Pharma-Dienstleisters GVK Bio. mehr...

Hepatitis-Medikament Sovaldi: Schiedsstelle muss Streit über 700-Euro-Pille schlichten

SPIEGEL ONLINE - 19.01.2015

Was darf ein Medikament kosten, das Menschen mit Hepatitis C heilen könnte? Seit Wochen streiten die Krankenkassen mit dem US-Pharmakonzern Gilead über den Preis für Sovaldi - die Pille sei teurer als Gold. mehr...

Streit um teure Hepatitis-C-Pille: Der Preis fürs Überleben

SPIEGEL ONLINE - 17.01.2015

Sovaldi ist das erste Medikament, das viele Hepatitis-C-Patienten heilen könnte. Doch eine Pille kostet 700 Euro, Krankenkassen befürchten Milliardenkosten. Für Patienten wie Giovanni Ferro ist es die Hoffnung auf ein besseres Leben. mehr...

Geplante MMS-Messe: Der Wundermittel-Wahn erreicht Kassel

SPIEGEL ONLINE - 16.01.2015

Das vermeintliche Wundermittel MMS soll gegen Aids, Krebs, Herpes und Demenz helfen. Gesundheitsbehörden weltweit warnen vor der ätzenden Chemikalie - nur Deutschland schafft es nicht, zu handeln. mehr...

Manipulierte Arzneistudien: Pharmafirmen hebeln Verkaufsverbot aus

SPIEGEL ONLINE - 08.01.2015

Wegen offensichtlich manipulierter Studien hat das Bundesinstitut für Arzneimittel 80 Medikamente mit einem Verkaufsstopp belegt. Doch viele Arzneimittel werden weiter verkauft, weil die Pharmahersteller einen ganz legalen Verfahrenstrick nutzen. mehr...

Gefährliche Infektionen: Neues Antibiotikum tötet resistente Keime

SPIEGEL ONLINE - 08.01.2015

Ist es eine medizinische Geheimwaffe? Forscher haben ein Antibiotikum entdeckt, dass zahlreiche resistente Bakterien abtötet. Damit könnte das Resistenzproblem für einige Zeit gelöst werden. Noch ist aber unklar, ob der neue Wirkstoff beim Menschen wirkt. mehr...

Junckers Pläne: EU-Arzneimittelbehörde muss doch nicht ins Industrieressort

SPIEGEL ONLINE - 27.12.2014

Heftige Kritik für Jean-Claude Juncker: Die Pläne des Präsidenten der EU-Kommission, wichtige Gesundheitsressorts quasi der Industrie zu unterstellen, alarmierten 2014 Politiker und Wissenschaftler. mehr...

Der Augenzeuge: In Quarantäne

DER SPIEGEL - 20.12.2014

Apotheker Kai-Peter Siemsen über verunsicherte Kunden. Kai-Peter Siemsen, 52, betreibt in Hamburg die Neue Eilbeker Apotheke. Seit bekannt wurde, dass ein indisches Unternehmen Studien für die Zulassungen von Medikamenten gefälscht hat, muss er vie... mehr...

Themen von A-Z