ThemaMeeresforschungRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Mysteriöse Riesenblase: Was wabert da im Mittelmeer?

Mysteriöse Riesenblase: Was wabert da im Mittelmeer?

SPIEGEL ONLINE - 30.07.2015

In 22 Metern Tiefe sind Taucher vor der türkischen Küste auf eine riesige, gallertartige Blase gestoßen. Entstanden sind eindrucksvolle Aufnahmen - und eine erste Theorie, was es mit dem Gebilde auf sich haben könnte. Von Julia Merlot mehr... Forum ]

Seltene Aufnahmen: Koloss-Kalmar aus der Tiefsee macht Fischern Beute streitig

Seltene Aufnahmen: Koloss-Kalmar aus der Tiefsee macht Fischern Beute streitig

SPIEGEL ONLINE - 29.07.2015

Augen so groß wie Pizzateller und acht Meter lange Tentakel - im Südpolarmeer hat ein Koloss-Kalmar versucht, Fischern die Beute abzuluchsen. Die nahmen die seltene Begegnung gelassen und zückten die Kamera. Von Julia Merlot mehr... Video | Forum ]

Pazifik: Forscher entdecken Lebewesen 2500 Meter tief im Meeresgrund

Pazifik: Forscher entdecken Lebewesen 2500 Meter tief im Meeresgrund

SPIEGEL ONLINE - 23.07.2015

Eine Bohrung in den Boden des Pazifiks hat Mikroorganismen aus zweieinhalb Kilometer Tiefe zutage gefördert. Die Wesen ernähren sich von Kohle - und sie stammen aus dem Wald. Von Axel Bojanowski mehr... Forum ]

Satellitenbild der Woche: Die Nordsee verfärbt sich

Satellitenbild der Woche: Die Nordsee verfärbt sich

SPIEGEL ONLINE - 11.07.2015

Türkis schimmert die Nordsee zwischen Großbritannien und Dänemark. Ein riesiger Algenteppich breitet sich aus. Das kann zum Problem werden. mehr... Forum ]

Lockmittel Death Metal: Weiße Haie lieben es düster

Lockmittel Death Metal: Weiße Haie lieben es düster

SPIEGEL ONLINE - 11.07.2015

Auf der Suche nach einem ganz bestimmten weißen Hai hat ein Filmteam eine erstaunliche Entdeckung gemacht: Die Meeresräuber haben einen ganz eigenen Musikgeschmack. Sie lieben, was unter Wasser nach sterbender Beute klingt. mehr... Video | Forum ]

Faszinierende Fotos: Killerwale auf Kuschelkurs

Faszinierende Fotos: Killerwale auf Kuschelkurs

SPIEGEL ONLINE - 09.06.2015

Erstmals haben Forscher Schwertwale mit einer Drohne beobachtet. Die beeindruckenden Aufnahmen vor Kanadas Nordwestküste zeigen den Gesundheitszustand der Meeressäuger - und ihren Spieltrieb. mehr...

EU-Bericht: Fischbestände im Mittelmeer sind massiv überfischt

EU-Bericht: Fischbestände im Mittelmeer sind massiv überfischt

SPIEGEL ONLINE - 02.06.2015

Für die Fische im Mittelmeer sieht es nicht gut aus: 93 Prozent der Bestände sind laut einer EU-Analyse überfischt. Sie dient als Grundlage für die Fangquoten im kommenden Jahr. mehr... Forum ]

Satellitenbild der Woche: Frühling im Ozean

Satellitenbild der Woche: Frühling im Ozean

SPIEGEL ONLINE - 30.05.2015

Der Nordatlantik erstrahlt derzeit in Türkis und Grün. Winzige Lebewesen wachsen durch Sonnenlicht und Nährstofffülle - sie machen Strömungen vom All aus sichtbar. mehr... Forum ]

Hohwachter Bucht: Angler filmen Delfine in der Ostsee

Hohwachter Bucht: Angler filmen Delfine in der Ostsee

SPIEGEL ONLINE - 28.05.2015

Nahe dem Weißenhäuser Strand haben Angler zwei Delfine gefilmt. Offenbar handelt es sich um Große Tümmler, die es in der Ostsee sonst nicht gibt. Auch andere Touristen berichten über das Duo. mehr... Video ]

Unbekannte Winzlinge: Die faszinierende Mikrowelt der Ozeane

Unbekannte Winzlinge: Die faszinierende Mikrowelt der Ozeane

SPIEGEL ONLINE - 22.05.2015

Winzige Organismen im Meer produzieren die Hälfte des weltweiten Sauerstoffs. Forscher kennen die Wesen kaum, dabei sind sie für das Überleben der Menschheit unverzichtbar. Nun öffnen faszinierende Fotos einen Blick ihre Welt. mehr... Forum ]

Kurz nach Sonnenfinsternis: Frankreich erwartet gigantische Springflut

SPIEGEL ONLINE - 19.03.2015

Der Unterschied zwischen Ebbe und Flut wird höher sein als ein vierstöckiges Gebäude: Am Samstag erreicht eine Rekord-Springflut Frankreich. Ursache ist eine besondere Himmelskonstellation. mehr...

Klimawandel: Satellitendaten zeigen Versauerung der Meere

SPIEGEL ONLINE - 17.02.2015

Ganz ohne Spezialschiffe und Messsonden haben Forscher die Versauerung der Ozeane gemessen. Satelliten haben die Wasserflächen rund um den Erdball analysiert, die Methode erleichtert die Erforschung des Klimawandels. mehr...

Meeresboden-Karte: Satelliten entdecken Tausende Tiefseeberge

SPIEGEL ONLINE - 02.10.2014

Geburtsorte der Ozeane, verdrehte Erdplatten, Fabriken für Unterseeberge: Ein neuer Atlas enthüllt die Welt der Meeresböden, die gewöhnlich unter Wasser verborgen bleibt. mehr...

Meeresforschung: Jo-Jo in der Wassersäule

DER SPIEGEL - 04.08.2014

Deutsche Geologen suchen nach Bodenschätzen am Meeresgrund. Ulrich Schwarz-Schampera, 48, von der Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe (BGR) in Hannover über die geplante Exploration von Erzvorkommen im Indischen Ozean SPIEGEL: End... mehr...

Rohstoffsuche am Meeresboden: Deutschland steckt Claims im Indischen Ozean ab

SPIEGEL ONLINE - 03.08.2014

Bergbau auf dem Meeresgrund: Nach Informationen des SPIEGEL will Deutschland im Indischen Ozean nach wertvollen Mineralien suchen. Es soll sich um die metallreichsten Felder handeln, die je entdeckt wurden. mehr...

Umweltzerstörung: Schleppnetz-Fischerei zerstört Leben am Meeresboden

SPIEGEL ONLINE - 20.05.2014

Grundschleppnetze versprechen Fischern reiche Beute - doch die Methode steht wegen schwerer Umweltschäden seit langem in der Kritik. Jetzt zeigt eine neue Studie, wie verheerend die Folgen für die Lebewesen am Meeresboden sind. mehr...

Drama am Meeresgrund: Hightech-Tauchboot bei Tiefsee-Einsatz zerstört

SPIEGEL ONLINE - 11.05.2014

"Nereus" war einer der modernsten Tiefseeroboter der Welt - und ist nun unwiederbringlich verloren. Bei einem Einsatz vor Neuseeland ist das Tauchboot in knapp zehn Kilometer Wassertiefe zerstört worden. Der genaue Grund ist noch unklar. mehr...

ROHSTOFFE: Glückauf am Meeresgrund

DER SPIEGEL - 07.04.2014

Die Jagd nach den Erzen der Tiefsee hat begonnen. Auch Deutschlands Industrie will den Metallschatz bergen. Forscher warnen vor der Zerstörung einzigartiger Ökosysteme. Wo Christian Reichert sich am besten auskennt, ist es stockdunkel und bitterkal... mehr...

Neues Forschungsschiff: Hier kommt die Sonne

SPIEGEL ONLINE - 05.04.2014

Nach 35 Jahren im Einsatz bekommt das legendäre Forschungsschiff "Sonne" einen Nachfolger. Das neue Schiff trägt zwar denselben Namen, hat aber sonst kaum etwas mit seinem Vorgänger gemein, schon gar nicht seine Herkunft. mehr...

Ein ganz normaler Flug

DER SPIEGEL - 24.03.2014

Der Geisterflug MH 370 bewegt die Welt. Das Verschwinden der Maschine mit 239 Menschen an Bord erschüttert das Vertrauen in die Allgegenwart moderner Technik. Kieler Ozeanografen bereiten ihr Spezial-U-Boot für die Suche vor. Es ist ein Wunder, jed... mehr...

Themen von A-Z