ThemaMeeresforschungRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Tauchtourismus: Der Mensch stört Leben an Korallenriffen

Tauchtourismus: Der Mensch stört Leben an Korallenriffen

SPIEGEL ONLINE - 26.03.2015

Tauchen nahe Korallenriffen gilt als wenig umweltschädlich. Doch der Mensch stört das empfindliche Ökosystem - und verjagt viele Fische. Die Tiere verzichten sogar auf ihre Morgentoilette. mehr... Forum ]

Umstrittene Studie: Schwächelt der Golfstrom?

Umstrittene Studie: Schwächelt der Golfstrom?

SPIEGEL ONLINE - 23.03.2015

Droht Europa eine Abkühlung? Der Golfstrom hat in den vergangenen Jahrzehnten deutlich an Kraft verloren, behaupten Forscher. Die Ursache sei der Klimawandel. Andere Experten geben sich skeptisch. mehr... Video | Forum ]

Kurz nach Sonnenfinsternis: Frankreich erwartet gigantische Springflut

SPIEGEL ONLINE - 19.03.2015

Der Unterschied zwischen Ebbe und Flut wird höher sein als ein vierstöckiges Gebäude: Am Samstag erreicht eine Rekord-Springflut Frankreich. Ursache ist eine besondere Himmelskonstellation. mehr...

Klimawandel: Satellitendaten zeigen Versauerung der Meere

SPIEGEL ONLINE - 17.02.2015

Ganz ohne Spezialschiffe und Messsonden haben Forscher die Versauerung der Ozeane gemessen. Satelliten haben die Wasserflächen rund um den Erdball analysiert, die Methode erleichtert die Erforschung des Klimawandels. mehr...

Meeresboden-Karte: Satelliten entdecken Tausende Tiefseeberge

SPIEGEL ONLINE - 02.10.2014

Geburtsorte der Ozeane, verdrehte Erdplatten, Fabriken für Unterseeberge: Ein neuer Atlas enthüllt die Welt der Meeresböden, die gewöhnlich unter Wasser verborgen bleibt. mehr...

Meeresforschung: Jo-Jo in der Wassersäule

DER SPIEGEL - 04.08.2014

Deutsche Geologen suchen nach Bodenschätzen am Meeresgrund. Ulrich Schwarz-Schampera, 48, von der Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe (BGR) in Hannover über die geplante Exploration von Erzvorkommen im Indischen Ozean SPIEGEL: End... mehr...

Rohstoffsuche am Meeresboden: Deutschland steckt Claims im Indischen Ozean ab

SPIEGEL ONLINE - 03.08.2014

Bergbau auf dem Meeresgrund: Nach Informationen des SPIEGEL will Deutschland im Indischen Ozean nach wertvollen Mineralien suchen. Es soll sich um die metallreichsten Felder handeln, die je entdeckt wurden. mehr...

Umweltzerstörung: Schleppnetz-Fischerei zerstört Leben am Meeresboden

SPIEGEL ONLINE - 20.05.2014

Grundschleppnetze versprechen Fischern reiche Beute - doch die Methode steht wegen schwerer Umweltschäden seit langem in der Kritik. Jetzt zeigt eine neue Studie, wie verheerend die Folgen für die Lebewesen am Meeresboden sind. mehr...

Drama am Meeresgrund: Hightech-Tauchboot bei Tiefsee-Einsatz zerstört

SPIEGEL ONLINE - 11.05.2014

"Nereus" war einer der modernsten Tiefseeroboter der Welt - und ist nun unwiederbringlich verloren. Bei einem Einsatz vor Neuseeland ist das Tauchboot in knapp zehn Kilometer Wassertiefe zerstört worden. Der genaue Grund ist noch unklar. mehr...

ROHSTOFFE: Glückauf am Meeresgrund

DER SPIEGEL - 07.04.2014

Die Jagd nach den Erzen der Tiefsee hat begonnen. Auch Deutschlands Industrie will den Metallschatz bergen. Forscher warnen vor der Zerstörung einzigartiger Ökosysteme. Wo Christian Reichert sich am besten auskennt, ist es stockdunkel und bitterkal... mehr...

Neues Forschungsschiff: Hier kommt die Sonne

SPIEGEL ONLINE - 05.04.2014

Nach 35 Jahren im Einsatz bekommt das legendäre Forschungsschiff "Sonne" einen Nachfolger. Das neue Schiff trägt zwar denselben Namen, hat aber sonst kaum etwas mit seinem Vorgänger gemein, schon gar nicht seine Herkunft. mehr...

Ein ganz normaler Flug

DER SPIEGEL - 24.03.2014

Der Geisterflug MH 370 bewegt die Welt. Das Verschwinden der Maschine mit 239 Menschen an Bord erschüttert das Vertrauen in die Allgegenwart moderner Technik. Kieler Ozeanografen bereiten ihr Spezial-U-Boot für die Suche vor. Es ist ein Wunder, jed... mehr...

Themen von A-Z