ThemaMeeresforschungRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Müllvermeidung: EU begrenzt Verbrauch von Plastiktüten

Müllvermeidung: EU begrenzt Verbrauch von Plastiktüten

SPIEGEL ONLINE - 28.04.2015

Sie werden gekauft, meist einmal benutzt und dann weggeworfen: Plastiktüten sind ein großes Umweltproblem. Die EU hat nun Begrenzungen beschlossen, auch in Deutschland könnten mehr Plastikbeutel kostenpflichtig werden. mehr... Forum ]

Seltener Taschenhai gefangen: Der zweite seiner Art

Seltener Taschenhai gefangen: Der zweite seiner Art

SPIEGEL ONLINE - 24.04.2015

Erst einmal wurde ein Taschenhai gesichtet - jetzt entdeckten Forscher ein zweites Exemplar. Aber wozu dienen seine rätselhaften Taschen an den Flossen? mehr... Forum ]

WWF-Studie: Ozeane sind 24 Billionen Dollar wert

WWF-Studie: Ozeane sind 24 Billionen Dollar wert

SPIEGEL ONLINE - 23.04.2015

Wären alle Meere der Welt eine Wirtschaftsnation, sie wären unter den Top Ten. Der ökonomische Wert der Ozeane beträgt 24 Billionen Dollar, berichten Umweltschützer. Doch die marine Wertschöpfung ist bedroht. mehr... Video | Forum ]

Australien: Extrem seltener Omurawal gestrandet

Australien: Extrem seltener Omurawal gestrandet

SPIEGEL ONLINE - 15.04.2015

Erst neun Mal wurde die Art bislang überhaupt gesehen. Jetzt ist in Australien ein seltener Omurawal gestrandet. Forscher wollen die Gelegenheit nutzen, um die Lebensweise der bedrohten Tiere genauer zu erforschen. mehr...

Rekord: Grauwal schwimmt um die halbe Welt

Rekord: Grauwal schwimmt um die halbe Welt

SPIEGEL ONLINE - 15.04.2015

Es ist die längste Reisestrecke, die je bei einem Säugetier beobachtet wurde: Ein Grauwalweibchen hat 22.511 Kilometer zwischen Russland und Mexiko zurückgelegt. Damit hat es den bisherigen Rekord weit überboten. mehr... Forum ]

Satellitenbild der Woche: Prinzessin Astrids unmögliche Frisur

Satellitenbild der Woche: Prinzessin Astrids unmögliche Frisur

SPIEGEL ONLINE - 11.04.2015

Ein neues Satellitenbild zeigt die Schönheit der Antarktis auf kuriose Weise: Das Meereis vor der Prinzessin-Astrid-Küste wirkt wie eine krause Frisur - Sinnbild eines wissenschaftlichen Rätsels. mehr... Forum ]

Japan: Fast 150 Delfine gestrandet

Japan: Fast 150 Delfine gestrandet

SPIEGEL ONLINE - 10.04.2015

Normalerweise leben sie tief im Meer, nun sind Dutzende Breitschnabeldelfine an Japans Küste gestrandet. Eine Rettungsaktion brachte kaum Erfolg, die Tiere werden immer wieder zurück an den Strand gespült. mehr... Forum ]

Sensation: Buckelwale haben in Ostsee überwintert

Sensation: Buckelwale haben in Ostsee überwintert

SPIEGEL ONLINE - 08.04.2015

Kratzer am Rücken haben es bewiesen: Zwei Buckelwale haben in der kalten Ostsee überwintert - Forscher sprechen von einer Sensation. mehr... Forum ]

Meeresforschung: Riesige Warmwasser-Lache im Pazifik erstaunt Forscher

Meeresforschung: Riesige Warmwasser-Lache im Pazifik erstaunt Forscher

SPIEGEL ONLINE - 08.04.2015

2000 Kilometer breit und 100 Meter tief: Ein gewaltiger Fleck warmen Wassers vor der Westküste der USA sorgt für Unwetter, lässt Tiere sterben - und bringt tropische Wesen nach Norden. Doch woher kommt der Strudel? Von Axel Bojanowski mehr... Video | Forum ]

Meeresforschung: Grafik zeigt faszinierende Ozeanstrudel

Meeresforschung: Grafik zeigt faszinierende Ozeanstrudel

SPIEGEL ONLINE - 01.04.2015

Die Ozeane sind in ständiger Bewegung. Mit einem Supercomputer haben Forscher nun die Strömungen simuliert und eine spektakuläre Momentaufnahme der Wasserbewegungen erschaffen. mehr...

Kurz nach Sonnenfinsternis: Frankreich erwartet gigantische Springflut

SPIEGEL ONLINE - 19.03.2015

Der Unterschied zwischen Ebbe und Flut wird höher sein als ein vierstöckiges Gebäude: Am Samstag erreicht eine Rekord-Springflut Frankreich. Ursache ist eine besondere Himmelskonstellation. mehr...

Klimawandel: Satellitendaten zeigen Versauerung der Meere

SPIEGEL ONLINE - 17.02.2015

Ganz ohne Spezialschiffe und Messsonden haben Forscher die Versauerung der Ozeane gemessen. Satelliten haben die Wasserflächen rund um den Erdball analysiert, die Methode erleichtert die Erforschung des Klimawandels. mehr...

Meeresboden-Karte: Satelliten entdecken Tausende Tiefseeberge

SPIEGEL ONLINE - 02.10.2014

Geburtsorte der Ozeane, verdrehte Erdplatten, Fabriken für Unterseeberge: Ein neuer Atlas enthüllt die Welt der Meeresböden, die gewöhnlich unter Wasser verborgen bleibt. mehr...

Meeresforschung: Jo-Jo in der Wassersäule

DER SPIEGEL - 04.08.2014

Deutsche Geologen suchen nach Bodenschätzen am Meeresgrund. Ulrich Schwarz-Schampera, 48, von der Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe (BGR) in Hannover über die geplante Exploration von Erzvorkommen im Indischen Ozean SPIEGEL: End... mehr...

Rohstoffsuche am Meeresboden: Deutschland steckt Claims im Indischen Ozean ab

SPIEGEL ONLINE - 03.08.2014

Bergbau auf dem Meeresgrund: Nach Informationen des SPIEGEL will Deutschland im Indischen Ozean nach wertvollen Mineralien suchen. Es soll sich um die metallreichsten Felder handeln, die je entdeckt wurden. mehr...

Umweltzerstörung: Schleppnetz-Fischerei zerstört Leben am Meeresboden

SPIEGEL ONLINE - 20.05.2014

Grundschleppnetze versprechen Fischern reiche Beute - doch die Methode steht wegen schwerer Umweltschäden seit langem in der Kritik. Jetzt zeigt eine neue Studie, wie verheerend die Folgen für die Lebewesen am Meeresboden sind. mehr...

Drama am Meeresgrund: Hightech-Tauchboot bei Tiefsee-Einsatz zerstört

SPIEGEL ONLINE - 11.05.2014

"Nereus" war einer der modernsten Tiefseeroboter der Welt - und ist nun unwiederbringlich verloren. Bei einem Einsatz vor Neuseeland ist das Tauchboot in knapp zehn Kilometer Wassertiefe zerstört worden. Der genaue Grund ist noch unklar. mehr...

ROHSTOFFE: Glückauf am Meeresgrund

DER SPIEGEL - 07.04.2014

Die Jagd nach den Erzen der Tiefsee hat begonnen. Auch Deutschlands Industrie will den Metallschatz bergen. Forscher warnen vor der Zerstörung einzigartiger Ökosysteme. Wo Christian Reichert sich am besten auskennt, ist es stockdunkel und bitterkal... mehr...

Neues Forschungsschiff: Hier kommt die Sonne

SPIEGEL ONLINE - 05.04.2014

Nach 35 Jahren im Einsatz bekommt das legendäre Forschungsschiff "Sonne" einen Nachfolger. Das neue Schiff trägt zwar denselben Namen, hat aber sonst kaum etwas mit seinem Vorgänger gemein, schon gar nicht seine Herkunft. mehr...

Ein ganz normaler Flug

DER SPIEGEL - 24.03.2014

Der Geisterflug MH 370 bewegt die Welt. Das Verschwinden der Maschine mit 239 Menschen an Bord erschüttert das Vertrauen in die Allgegenwart moderner Technik. Kieler Ozeanografen bereiten ihr Spezial-U-Boot für die Suche vor. Es ist ein Wunder, jed... mehr...

Themen von A-Z