ThemaMeeresforschungRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Nordatlantik: Lebende Fossilien bevölkern Tiefsee

SPIEGEL ONLINE - 10.10.2012

Die Tiefsee birgt unzählige geheimnisvolle Tierarten - viele haben sich offenbar seit Millionen von Jahren kaum verändert. Forscher haben in Sedimenten vom Boden des Atlantiks verblüffende lebende Fossilien entdeckt. mehr...

Crittercam: Wale auf Sendung

SPIEGEL ONLINE - 07.10.2012

Wie locken Wale ihre Beute an, wie kommunizieren sie dabei? Das erfahren Meeresbiologen durch die "Crittercam": eine Kamera, die mit Saugnäpfen an den Tieren befestigt wird. So filmen die Meeressäuger ihren Lebensraum - und gewähren Einblick in eine verborgene Welt. mehr...

Deutsches Forschungsschiff: Matrose der Heincke vor Helgoland vermisst

SPIEGEL ONLINE - 08.08.2012

In der Nordsee suchen Rettungskräfte nach einem Besatzungsmitglied des deutschen Forschungsschiffs "Heincke". Der Mann war zuletzt in der Nacht zum Mittwoch gesehen worden. mehr...

KLIMA: Hitzewelle unter Wasser

DER SPIEGEL - 30.07.2012

Hitzewelle an Land ändert Ökosystem im Wasser. Ein heißer Sommer kann ganze Landstriche verdörren lassen, doch auch im Meer hinterlässt er bleibende Spuren. Forscher der University of Western Australia in Perth haben die zehnwöchige Hitzewelle stud... mehr...

Tiefsee: Forscher verschleppen aus Versehen Meerestiere

SPIEGEL ONLINE - 25.05.2012

Reinigung vergessen: Wissenschaftler haben mit ihrem U-Boot Schnecken von einem Meeresgebiet in ein anderes transportiert. Nun warnen sie ihre Kollegen - damit nicht weitere empfindliche Ökosysteme ausgerechnet durch die Forschung verändert werden. mehr...

James Cameron im Marianengraben: Ein Höllenritt

SPIEGEL ONLINE - 27.03.2012

"Titanic"-Regisseur James Cameron ist zum tiefsten Punkt der Erde getaucht. Er hat Proben vom Meeresboden genommen, für Spannung sorgte eine Hydraulik-Panne. Jetzt wurde ein erstes Video vom Trip zum Marianengraben veröffentlicht. War die Reise mehr als nur eine PR-Veranstaltung? mehr...

Computermodell für Weltmeere: Alles bloß noch kleine Fische

SPIEGEL ONLINE - 20.02.2012

Wie sieht die Zukunft der Meere aus? Forscher haben erstmals ein Computermodell des gesamten Lebens in den Ozeanen vorgestellt. Demnach ist die Menschheit auf dem Weg, sich um eine wichtige Existenzgrundlage zu bringen: Bestände der großen Fischarten werden drastisch sinken. mehr...

Meeresgrund vor Fehmarn: Geologen entdecken Graben von Ostsee-Sintflut

SPIEGEL ONLINE - 26.01.2012

Es sind die Spuren eines gewaltigen Naturspektakels: Im Ostseeboden vor Fehmarn haben Forscher die Umrisse eines großen Flusses entdeckt. Einst stürzte dort eine Sintflut hinab. mehr...

Entdeckung in der Tiefsee: An den Schloten der Hölle

SPIEGEL ONLINE - 04.01.2012

Mit einem ferngesteuerten U-Boot haben Forscher eine Oase des Lebens vor der Antarktis untersucht - sie unterscheidet sich stark von bekannten Tiefsee-Ökosystemen. An extrem heißen Quellen existieren seltsame Gemeinschaften: fahle Kraken, Yetikrabben und räuberische Seesterne. mehr...

Wippen-Fernwirkung: Gewicht der Nordsee lässt Loch Ness schwappen

SPIEGEL ONLINE - 02.01.2012

Der schottische Loch Ness schwappt im Gleichschritt mit den Nordsee-Gezeiten, obwohl das Meer gar nicht in den See fließt. Geoforscher präsentieren nun eine erstaunliche Erklärung für das Phänomen. mehr...

Themen von A-Z