Corbis

Kommentare und Kolumnen

Von Politik über Wirtschaft bis Netzwelt: Hier finden Sie gesammelt die auf SPIEGEL ONLINE erschienenen Kommentare, Debattenbeiträge und alle Artikel unserer S.P.O.N.-Kolumnisten.

Loveparade-Verfahren: Der kleine Schritt zur Katastrophe

Loveparade-Verfahren: Der kleine Schritt zur Katastrophe

SPIEGEL ONLINE - 18.01.2019

Das Strafverfahren wegen der Loveparade-Katastrophe 2010 soll eingestellt werden, die Hinterbliebenen und die Öffentlichkeit bekommen keinen Schuldigen. Das mag vielen unbefriedigend erscheinen - Unrecht ist es nicht. Eine Kolumne von Thomas Fischer mehr... Forum ]

Brexit, Trump & Co.: Globaler Siegeszug der Gaga-Politiker

Brexit, Trump & Co.: Globaler Siegeszug der Gaga-Politiker

SPIEGEL ONLINE - 18.01.2019

Brexit-Lustspiel, Trump-Trara, Italo-Dramen, AfD-Gepolter: Was wie eine wundersame Häufung irrer Unfälle aussieht, hat gemeinsame Ursachen. Und die drohen auch den Deutschen bald Chaos zu bescheren. Eine Kolumne von Thomas Fricke mehr... Forum ]


Robert Habeck: Deutschlands grüne Nervensäge

Robert Habeck: Deutschlands grüne Nervensäge

SPIEGEL ONLINE - 17.01.2019

Niemand verkörpert den Politiker als Emotionalienhändler besser als der Vorsitzende der Grünen. Keine Plattitüde, die bei ihm nicht zu Gold wird. Alle finden ihn toll. Was ist sein Geheimnis? Eine Kolumne von Jan Fleischhauer mehr... Video | Forum ]

Verantwortung des Journalismus: So kann es nicht weitergehen

Verantwortung des Journalismus: So kann es nicht weitergehen

SPIEGEL ONLINE - 16.01.2019

Der Brexit, Donald Trump, der Angriff auf den AfD-Politiker Magnitz: Unseren Kolumnisten macht es wütend, auf welche Weise viele Medien über solche Themen berichten. Denn sie lassen sich instrumentalisieren. Eine Kolumne von Sascha Lobo mehr... Forum ]


Mays Niederlage im Parlament: Es gibt noch Hoffnung

Mays Niederlage im Parlament: Es gibt noch Hoffnung

SPIEGEL ONLINE - 16.01.2019

Die Brexit-Vereinbarung, die Theresa May mit der EU getroffen hat, ist Geschichte. Doch die Entscheidung des britischen Parlaments muss nicht zwangsläufig in eine Katastrophe münden. Ein Kommentar von DIW-Präsident Marcel Fratzscher mehr... Video | Forum ]

Britisches Parlament lehnt Brexit-Deal ab: Kollision mit der Realität

Britisches Parlament lehnt Brexit-Deal ab: Kollision mit der Realität

SPIEGEL ONLINE - 15.01.2019

Der Brexit-Deal ist im britischen Parlament durchgefallen. Die EU sollte sich jetzt darauf konzentrieren, die Folgen eines Austritts ohne Abkommen abzufedern. Denn eine Einigung mit den Briten ist derzeit kaum vorstellbar. Ein Kommentar von Markus Becker mehr... Forum ]


"#Nazis raus": Die deutscheste Debatte überhaupt

"#Nazis raus": Die deutscheste Debatte überhaupt

SPIEGEL ONLINE - 15.01.2019

Der Tweet einer TV-Journalistin hat Anfang des Jahres einen teils abstrusen Streit ausgelöst. Vor allem aber hat er gezeigt, wie man in einer solchen Debatte falsch abbiegen kann. Eine Kolumne von Margarete Stokowski mehr... Forum ]

Leitartikel: Ein zweites Brexit-Referendum wäre viel zu gefährlich
Henry Nichols/ REUTERS

Leitartikel: Ein zweites Brexit-Referendum wäre viel zu gefährlich

SPIEGEL ONLINE - 15.01.2019

Ein zweites Brexit-Referendum würde den Konflikt nicht lösen, im Gegenteil: Es könnte Geister aus der Flasche lassen, die kaum zu kontrollieren wären. Von Jörg Schindler mehr...


Meinungsfreiheit: Was genau darf man nicht sagen?

Meinungsfreiheit: Was genau darf man nicht sagen?

SPIEGEL ONLINE - 14.01.2019

Ex-Handballer Stefan Kretzschmar redet missverständlich - und wird übers Wochenende zum Testimonial der Rechten. Was meinen die eigentlich wirklich, wenn sie sagen, es gäbe in Deutschland keine Meinungsfreiheit? Eine Kolumne von Stefan Kuzmany mehr... Forum ]

Kostenerstattung von umstrittenen Therapien: Zu Risiken und Nebenwirkungen Ihres Gesundheitsministers...

Kostenerstattung von umstrittenen Therapien: Zu Risiken und Nebenwirkungen Ihres Gesundheitsministers...

SPIEGEL ONLINE - 14.01.2019

In Zukunft will das Gesundheitsministerium bestimmen, ob Krankenkassen eine Therapie bezahlen müssen, anstatt wie bisher Vertreter von Ärzten und Kliniken. Jens Spahns Vorhaben könnte für Patienten gefährlich werden. Ein Kommentar von Heike Le Ker mehr... Forum ]