Ermittlungen gegen „Correctiv“: „Pressefreiheit stößt manchmal an Grenzen“

SPIEGEL ONLINE - 11.12.2018

Die Staatsanwaltschaft Hamburg ermittelt gegen den „Correctiv“-Chefredakteur, weil er Bankangestellte angestiftet haben soll, Geheimnisse zu verraten. Was bedeutet das? Fragen an den Medienrechtler Tobias Gostomzyk. mehr...

Cum-Ex-Recherche: Staatsanwaltschaft ermittelt gegen „Correctiv“-Chefredakteur

SPIEGEL ONLINE - 11.12.2018

Mit den Cum-Ex-Enthüllungen hat die Recherchegruppe Correctiv einen Milliardensteuerbetrug aufgedeckt. Nun ermittelt die Staatsanwaltschaft gegen Chefredakteur Oliver Schröm. Er habe Banker angestiftet, Geheimnisse zu verraten. mehr...

Österreichischer Milliardär: Benko will Medien verbieten, über seine Verurteilung zu schreiben

SPIEGEL ONLINE - 16.11.2018

René Benko wurde 2014 wegen Korruption verurteilt. Doch dieser Makel soll aus der Biografie des Milliardärs getilgt werden. Wer darüber schreibt, dem drohen seine Anwälte. Bedenklich, zumal Benko neuerdings Verleger ist. mehr...

Populisten-Regierung: Italiens Krieg gegen die Pressefreiheit

SPIEGEL ONLINE - 31.10.2018

Die neue Regierung in Rom will kritische Zeitungen und das staatliche Fernsehen „entgiften“. Übersetzt bedeutet das: Medienhäuser an die Kette legen. mehr...

Prozessfortsetzung in Istanbul: Mesale Tolu fliegt zurück in die Türkei - und will sich verteidigen

SPIEGEL ONLINE - 16.10.2018

Mesale Tolu musste monatelang auf ihre Ausreise aus der Türkei warten - nun kehrt sie zurück. Die deutsche Journalistin will sich vor Gericht gegen die Terrorvorwürfe verteidigen und Freispruch beantragen. mehr...

EU-Austritt Großbritanniens: Juncker rechnet mit Brexit-Einigung in wenigen Wochen

SPIEGEL ONLINE - 06.10.2018

EU-Chef Jean-Claude Juncker schlägt in Sachen Brexit überraschend optimistische Töne an - und solidarisiert sich demonstrativ mit österreichischen Medien, die ins Visier der rechtspopulistischen FPÖ geraten sind. mehr...

Meinungsfreiheit: Dann nennt uns doch Lügenpresse!

SPIEGEL ONLINE - 06.10.2018

Deutschlands Medienlandschaft ist einzigartig. Wer hier „Lügenpresse“ ruft, hat nicht verstanden, was Meinungsfreiheit bedeutet. Journalisten sollten sich davon nicht aus der Ruhe bringen lassen. mehr...

Kritischer Journalist: Erdogan verlangt Auslieferung von Dündar

SPIEGEL ONLINE - 28.09.2018

Provokation während des Deutschlandbesuchs des türkischen Präsidenten: Ankara fordert von der Bundesregierung die Auslieferung des regierungskritischen Journalisten Can Dündar. mehr...

Pressefreiheit in Österreich: Innenminister distanziert sich von E-Mail seines Sprechers

SPIEGEL ONLINE - 25.09.2018

Das österreichische Innenministerium hatte die Polizei via E-Mail zu einer Info-Sperre gegenüber kritischen Medien aufgefordert. Dafür gab es scharfe Kritik. Innenminister Kickl weist alle Schuld von sich. mehr...

Pressefreiheit in Österreich: Kanzler Kurz widerspricht seinem Innenministerium

SPIEGEL ONLINE - 25.09.2018

Das österreichische Innenministerium legt der Polizei nahe, die Kommunikation mit kritischen Journalisten auf das Nötigste zu beschränken. Jetzt hat Kanzler Sebastian Kurz dazu Stellung genommen. mehr...