Thema Mekka

Alle Artikel und Hintergründe

AFP

Geburtsort des Propheten

Richtung Mekka richten Muslime in aller Welt ihre Gebete: Der Geburtsort des Propheten Mohammed ist die heiligste Stadt und der wichtigste Wallfahrtsort des Islam. Jährlich pilgern 2,5 Millionen Gläubige zur Hadsch in das Religionszentrum in Saudi-Arabien.

Krise am Golf: Saudi-Arabien öffnet Grenze für Pilger aus Katar

SPIEGEL ONLINE - 17.08.2017

Erstmals seit dem Abbruch der Beziehungen zu Katar vor zwei Monaten hat Saudi-Arabien seine Grenze für die Bürger des Nachbarlandes wieder geöffnet. Pilgern soll die Fahrt nach Mekka ermöglicht werden. mehr...

Vereitelter Anschlag in Mekka: Iran bietet Saudi-Arabien Hilfe an

SPIEGEL ONLINE - 24.06.2017

Offenbar in letzter Minute haben die Behörden in Saudi-Arabien einen Anschlag auf die Große Moschee in Mekka verhindert. Erzrivale Iran bietet jetzt Hilfe beim „Kampf gegen den Terror“ an. mehr...

Mekka-Boykott: Iran und Saudi-Arabien nehmen Gespräche wieder auf

SPIEGEL ONLINE - 09.01.2017

Bei einer Massenpanik im saudi-arabischen Mekka starben 2015 hunderte iranische Gläubige. Dem Streit über Sicherheitsmängel ließ der Gottesstaat einen Pilger-Boykott folgen. Nun gehen die Länder wieder aufeinander zu. mehr...

Hadsch: Saudi-Arabien verweigert Iranern Mekka-Wallfahrt

SPIEGEL ONLINE - 29.05.2016

Gläubige aus Iran können in diesem Jahr nicht am Hadsch teilnehmen, der muslimischen Pilgerreise nach Mekka. Dahinter steht ein länger schwelender Konflikt mit Saudi-Arabien. mehr...

Deutsche Mannschaft

DER SPIEGEL - 28.05.2016

Sind wir Weltmeister? Wollen wir Europameister werden? Dann gehört der Islam dazu. mehr...

Anschlag in Mekka 1979: Die Blutspur des Terrors

SPIEGEL ONLINE - 07.01.2016

Bei einem Angriff auf die Große Moschee in Mekka starben 1979 fast tausend Menschen. Um die Terroristen zu besiegen, ging Saudi-Arabiens Regierung einen faustischen Pakt ein - mit Folgen bis heute: Es war die Geburtsstunde islamistischen Terrors. mehr...

Massenpanik beim Hadsch: Diplomaten stellen offizielle Opferzahlen infrage

SPIEGEL ONLINE - 28.09.2015

Wie viele Menschen sind bei der Massenpanik auf dem Weg nach Mekka umgekommen? Diplomaten aus Indien und Pakistan widersprechen den Angaben aus Saudi-Arabien. Ihnen zufolge sind 1090 Menschen gestorben - weit mehr als bislang bestätigt. mehr...

Unglück bei Mekka: Ajatollah Chamenei fordert Entschuldigung Saudi-Arabiens

SPIEGEL ONLINE - 27.09.2015

Die Massenpanik mit Hunderten Toten in Mina ist zum Politikum geworden. Der oberste Geistliche Irans, Ajatollah Ali Chamenei, fordert eine Entschuldigung von Saudi-Arabien für das Desaster. mehr...

Massenpanik in Mekka: Iran spricht von Verbrechen

SPIEGEL ONLINE - 26.09.2015

Die Zahl der Toten steigt, unter ihnen soll auch ein früherer iranischer Botschafter sein: Nach der Massenpanik in Mekka hat Irans Staatschef Hassan Rohani Ermittlungen gefordert. mehr...

Fußnote: 3200

DER SPIEGEL - 26.09.2015

3200 Todesopfer bei der Hadsch in Mekka seit 1990; Muslime sind seit 1990 bei der Hadsch infolge von Massenpaniken ums Leben gekommen, wahrscheinlich sogar mehr. Bis Donnerstagabend lag die Opferzahl des jüngsten Unglücks bei 717. Das wäre die… mehr...