ThemaMenschenrechteRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Freiwillige Retter in Syrien: "Wir unterstützen das Leben, nicht den Tod"

Freiwillige Retter in Syrien: "Wir unterstützen das Leben, nicht den Tod"

SPIEGEL ONLINE - 03.02.2016

Sie klettern über Trümmer, riskieren ihr Leben, um andere zu retten: Die syrischen Weißhelme bergen nach Bombenangriffen Verletzte und Tote - freiwillig. Leiter Raed al-Saleh berichtet von erschütternden Einsätzen. Ein Interview von Lea Frehse mehr...

Friedensgespräche in Genf: Assad-Regime erlaubt Hilfslieferungen in belagerte Städte

Friedensgespräche in Genf: Assad-Regime erlaubt Hilfslieferungen in belagerte Städte

SPIEGEL ONLINE - 02.02.2016

In Genf wird über ein Ende des Bürgerkriegs in Syrien verhandelt. An eine rasche Lösung glaubt niemand, doch nun meldet die Uno immerhin einen Mini-Erfolg: Damaskus lasse Hilfe für Zehntausende hungernde Menschen zu. mehr... Forum ]

Vor Syriengesprächen: Uno schließt Amnestie für Kriegsverbrechen aus

Vor Syriengesprächen: Uno schließt Amnestie für Kriegsverbrechen aus

SPIEGEL ONLINE - 01.02.2016

Das Hungern der Menschen in Syrien ist möglicherweise ein Kriegsverbrechen, sagt Menschenrechtskommissar Prinz Seid vor den Genfer Syrien-Gespräche. Hierfür dürfe es keine Amnestie geben. mehr...

Türkischer Schriftsteller Pamuk: "Die EU hat alle Werte vergessen"

Türkischer Schriftsteller Pamuk: "Die EU hat alle Werte vergessen"

SPIEGEL ONLINE - 31.01.2016

In der Flüchtlingskrise braucht Europa die Hilfe der Türkei - und sieht dafür laut Nobelpreisträger Orhan Pamuk über gravierende Menschenrechtsverletzungen der Regierung in Ankara hinweg. mehr...

Türkischer Schriftsteller Pamuk: Die EU hat alle Werte vergessen

SPIEGEL ONLINE - 31.01.2016

In der Flüchtlingskrise braucht Europa die Hilfe der Türkei - und sieht dafür laut Nobelpreisträger Orhan Pamuk über gravierende Menschenrechtsverletzungen der Regierung in Ankara hinweg. mehr...

Menschenrechtsverletzungen: Europäische Journalisten in Burundi verhaftet

SPIEGEL ONLINE - 29.01.2016

Sie wollten über die Menschenrechtsverletzungen berichten, die das zentralafrikanische Burundi seit Monaten erschüttern: Nun sind zwei europäische Reporter in dem Krisenstaat verhaftet worden. mehr...

Menschenrechtspreis: Amnesty International ehrt indischen Rechtsanwalt Tiphagne

SPIEGEL ONLINE - 25.01.2016

Auszeichnung für einen Helfer der Armen: Der indische Rechtsanwalt Henri Tiphagne ist mit dem Menschenrechtspreis von Amnesty International Deutschland geehrt worden. mehr...

Amnesty International: Türkei straft ganze Städte für PKK-Gewalt

SPIEGEL ONLINE - 21.01.2016

Kein Zugang mehr zu Nahrungsmitteln, Strom und Medizin, außerdem massive Zerstörungen und Ausgangssperren. Amnesty International wirft der türkischen Armee exzessive Gewalt in den Kurdengebieten vor. mehr...

Menschenrechte in der Türkei: Künstler schreiben offenen Brief an Merkel

SPIEGEL ONLINE - 21.01.2016

Die Unterschriftenliste ist eindrucksvoll: Hundert Kulturschaffende haben einen Aufruf an Angela Merkel unterzeichnet. Die Kanzlerin solle sich bei Gesprächen mit dem Ministerpräsidenten Davutoglu für Rechtsstaatlichkeit in der Türkei einsetzen. mehr...

Human Rights Watch: Bulgarische Polizei soll Flüchtlinge bestohlen haben

SPIEGEL ONLINE - 20.01.2016

Menschenrechtsaktivisten üben scharfe Kritik an der bulgarischen Polizei: Sie soll Flüchtlingen Handys, Essen und Geld abgenommen haben, bevor sie sie über die Grenze zurückschickte. mehr...

Ethnische Gewalt in Burundi: Uno berichtet von Massengräbern und sexueller Gewalt

SPIEGEL ONLINE - 15.01.2016

Droht in Burundi ein Bürgerkrieg? Die Uno warnt vor einer neuen Dimension der Gewalt in dem ostafrikanischen Krisenstaat. Menschen würden gefoltert, sexuelle Gewalt und Morde richteten sich vor allem gegen eine Volksgruppe. mehr...

Saudi-Arabien: Menschenrechtsaktivistin Samar Badawi festgenommen

SPIEGEL ONLINE - 13.01.2016

Das Schicksal ihres Bruders bewegte die ganze Welt: Blogger Raif Badawi sitzt in Saudi-Arabien eine zehnjährige Gefängnisstrafe ab. Jetzt ist offenbar auch Samar Badawi in Haft. Amnesty International spricht von einem "alarmierenden Rückschlag für die Menschenrechte". mehr...

BVB in Dubai: Watzke verteidigt Trainingslager gegen Kritik

SPIEGEL ONLINE - 12.01.2016

Auch Borussia Dortmund steht wegen der Wahl des Trainingslagers in Dubai in der Kritik. Die will BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke allerdings nicht gelten lassen. Der Verein mache "keine Werbung für das Regime". mehr...

Amnesty-International-Expertin: Der FC Bayern sollte unbedingt hinter die Kulissen blicken

SPIEGEL ONLINE - 07.01.2016

Der FC Bayern bereitet sich auch in diesem Jahr in Katar auf die Rückrunde vor. Das umstrittene Trainingslager treibt Fans auf die Barrikaden. Amnesty-International-Expertin Regina Spöttl sagt, warum die Münchner ruhig nach Doha reisen sollen. mehr...

Themen von A-Z