Menschenrechtler im Nordkaukasus: Büro angezündet, Mitarbeiter festgenommen

SPIEGEL ONLINE - 19.01.2018

Im Kaukasus steigt der Druck auf Menschenrechtler. Wegen fadenscheiniger Drogenvorwürfe sitzt in Tschetschenien der Leiter der Organisation Memorial in Haft. Das Büro wurde durchsucht. Im benachbarten Inguschetien brannte die Vertretung gar aus. mehr...

Ostafrika: Äthiopien verspricht Freilassung aller politischer Gefangenen

SPIEGEL ONLINE - 03.01.2018

Die äthiopische Regierung hat die Schließung eines durch Folter bekannt gewordenen Gefängnisses angekündigt - alle politischen Häftlinge des Landes sollen freikommen. Menschenrechtler sind optimistisch. mehr...

Verschleppung, Folter, Mord: Hohe Haftstrafen für 48 argentinische Militärs

SPIEGEL ONLINE - 30.11.2017

Sie waren für die Folterung und Ermordung von fast 800 Menschen während der Diktaturzeit verantwortlich: In Argentinien sind 48 ehemalige Militärs zu hohen Haftstrafen verurteilt worden. mehr...

Amnesty-Bericht: Assad-Regime und Oppositionsgruppen sollen gezielt Zivilisten getötet haben

SPIEGEL ONLINE - 13.11.2017

Immer wieder kommt es in Syrien zu sogenannten „Versöhnungsabkommen“ zwischen bewaffneten Oppositionsgruppen und der Regierung in Damaskus. Die Folgen für die Zivilbevölkerung sind verheerend. mehr...

Kurdische Menschenrechtlerin Baysal: „Schaut auf dieses Land!“

SPIEGEL ONLINE - 11.11.2017

Seit Jahrzehnten führt der türkische Staat Krieg gegen kurdische Separatisten. Menschenrechtlerin und Autorin Nurcan Baysal dokumentiert präzise die Zerstörung ihrer Heimat - und glaubt weiter an Frieden. mehr...

Wegen Protestschreiben: Ägyptisches Außenministerium bestellt deutschen Botschafter ein

SPIEGEL ONLINE - 05.11.2017

Deutschland und vier weitere Regierungen kritisierten die Verhaftung eines Menschenrechtlers in Ägypten: Kairo beurteilt das als unerlaubte Einmischung und reagiert mit diplomatischen Mitteln. mehr...

Auszeichnung für Meinungsfreiheit: Opposition Venezuelas erhält Sacharow-Preis

SPIEGEL ONLINE - 26.10.2017

Für ihren Einsatz gegen die linksnationale Regierung ist die venezolanische Opposition mit dem Sacharow-Preis ausgezeichnet worden. Damit sollen auch politische Gefangene geehrt werden. mehr...

Steudtner-Anwalt zu Gerichtsentscheidung: „Ein Sieg für uns alle“

SPIEGEL ONLINE - 26.10.2017

Mehr als hundert Tage lang war der Berliner Menschenrechtler Peter Steudtner in der Türkei inhaftiert. Nun hat ihn ein Gericht in Istanbul überraschend aus der U-Haft entlassen. Steudtner darf ausreisen. Doch der Prozess geht weiter. mehr...

Gericht in Istanbul: Menschenrechtler Steudtner kommt aus U-Haft frei

SPIEGEL ONLINE - 25.10.2017

Der Menschenrechtsaktivist Peter Steudtner steht wegen Terrorverdacht in Istanbul vor Gericht - der Prozess löst weltweit Empörung aus. Nun ist der Deutsche überraschend aus der U-Haft entlassen worden. mehr...

Prozess in der Türkei: Staatsanwalt beantragt Aufhebung der U-Haft für Menschenrechtler Steudtner

SPIEGEL ONLINE - 25.10.2017

Seit Monaten sitzt der Menschenrechtler Peter Steudtner in U-Haft, nun fordert die türkische Anklage seine Freilassung. Demnach könnte der Deutsche bald freikommen - unter Auflagen. mehr...