ThemaMenschenrechteRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Österreich: Flüchtlingslager wird Fall für Amnesty International

SPIEGEL ONLINE - 30.07.2015

In der österreichischen Flüchtlingsunterkunft Traiskirchen herrschen unhaltbare Zustände: Mehr als 2000 Flüchtlinge haben kein Bett, Hunderte schlafen unter freiem Himmel - jetzt schaltet sich Amnesty International ein. mehr...

Kritik wegen Missbrauchsskandal: Uno-Funktionärin tritt zurück

SPIEGEL ONLINE - 23.07.2015

Obwohl die Vereinten Nationen über Missbrauchsvorwürfe gegen französische Soldaten informiert waren, taten sie lange nichts. Jetzt tritt die stellvertretende Hochkommissarin Pansieri zurück. mehr...

Besuch in Kuba: Steinmeier spricht mit Castro über Menschenrechte

SPIEGEL ONLINE - 17.07.2015

Es ist der erste Besuch eines bundesdeutschen Außenministers in Kuba: Frank-Walter Steinmeier hat mit Präsident Raúl Castro über die Zusammenarbeit beider Länder gesprochen - und über die Menschenrechte. mehr...

Schlag gegen Anwälte: Mehr als hundert Bürgerrechtler in China festgesetzt

SPIEGEL ONLINE - 13.07.2015

Wegen "Störung der öffentlichen Ordnung" hat die chinesische Polizei Dutzende Bürgerrechtsanwälte festgesetzt. Insgesamt kamen binnen zwei Tagen mehr als hundert Menschen in Polizeigewahrsam - oder verschwanden spurlos. mehr...

Menschenrechte: China lässt Dutzende Anwälte festsetzen

SPIEGEL ONLINE - 12.07.2015

Sicherheitsbehörden haben Dutzende Anwälte in China festgenommen - angeblich wegen "Störung der öffentlichen Ordnung". Aktivisten befürchten schwere Verstöße gegen die Menschenrechte. mehr...

Flüchtlingsreport: Amnesty prangert Polizeiwillkür auf dem Balkan an

SPIEGEL ONLINE - 07.07.2015

Tausende Menschen sind auf der Flucht nach Europa im Mittelmeer gestorben. Doch auch die Reise auf dem Landweg ist eine Tortur, wie ein Amnesty-Bericht zeigt: Auf dem Westbalkan drohen Gewalt, Willkür - und Vertreibung. mehr...

Menschenrechte: Uno-Kommissar rügt Chinas Sicherheitsgesetz

SPIEGEL ONLINE - 07.07.2015

Mit einem neuen Gesetz hat China die Freiheit seiner Bürger weiter eingeschränkt. Alles zum Schutz der nationalen Sicherheit, sagt Peking. Dem Uno-Hochkommissar für Menschenrechte ist das alles zu schwammig. mehr...

Sisi-Regime: Ägypten sperrt Tausende Aktivisten ohne Anklage weg

SPIEGEL ONLINE - 30.06.2015

Viele Aktivisten des Arabischen Frühlings bleiben eingesperrt. Sie sitzen laut Amnesty International in Ägypten bis heute teilweise ohne Anklage oder Prozess hinter Gittern. mehr...

Menschenrechte in Großbritannien: Prominente stellen sich gegen Premier Cameron

SPIEGEL ONLINE - 27.05.2015

Die britische Regierung will ein Gesetz zum Schutz der Menschenrechte ersetzen. Das kritisieren nun unter anderem Benedict Cumberbatch und Oscar-Gewinnerin Vanessa Redgrave in einer Kampagne. Der Druck zeigt offenbar Wirkung. mehr...

Ukraine: Amnesty wirft Konfliktparteien Folter vor

SPIEGEL ONLINE - 22.05.2015

Schläge, Elektroschocks, Schlafentzug und Scheinhinrichtungen: Im Ukraine-Konflikt sollen beide Seiten Gefangene gefoltert haben, berichtet Amnesty International. In der Ostukraine werden zwei mutmaßliche russische Soldaten festgehalten. mehr...

Themen von A-Z