ThemaMenschenrechteRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Einsatz für Aborigines: Australiens Premier Abbott regiert im Wüstenzelt

Einsatz für Aborigines: Australiens Premier Abbott regiert im Wüstenzelt

SPIEGEL ONLINE - 15.09.2014

Der australische Premier wohnt jetzt im Busch: Tony Abbott regiert eine Woche lang aus einem Zelt im entlegenen Norden des Landes. Er wolle so die Lebensbedingungen der Ureinwohner kennenlernen - Telefon und Computer hat er aber bei sich. mehr... Video | Forum ]

Reaktion auf Kritik: Nordkoreas Regime lobt sich im eigenen Menschenrechtsbericht

SPIEGEL ONLINE - 13.09.2014

Regelmäßig gibt es Berichte über gravierende Menschenrechtsverletzungen in Nordkorea. Jetzt hat das Regime in Pjöngjang auf die Vorwürfe reagiert - und einen eigenen Report vorgelegt. Fazit des Dokuments: alles wunderbar. mehr...

Gaza-Krieg: Human Rights Watch wirft Israel Massaker vor

SPIEGEL ONLINE - 11.09.2014

Israel hat im Gaza-Krieg Kriegsverbrechen begannen - zu diesem Schluss kommt eine Untersuchung von Human Rights Watch. Bei Angriffen auf Uno-Schulen sei die Armee "rücksichtslos" vorgegangen. mehr...

Fußball-WM 2022: Katar lässt britische Menschenrechtler frei

SPIEGEL ONLINE - 09.09.2014

Über eine Woche saßen sie fest, jetzt hat Katar zwei britische Menschenrechtler wieder freigelassen. Ihre Organisation beklagt fragwürdige Umstände des Polizeigewahrsams. mehr...

Fußball-WM 2022: Katar bestätigt Verhaftung britischer Menschenrechtler

SPIEGEL ONLINE - 07.09.2014

WM-Gastgeber Katar bestätigt: Die zwei vermissten Menschenrechtler aus Großbritannien wurden verhaftet. Foltervorwürfe weist die Regierung aber zurück. mehr...

Fußball-WM 2022: Britische Menschenrechtler in Katar vermisst

SPIEGEL ONLINE - 05.09.2014

Zwei Briten sind in Katar vermutlich festgenommen worden. Die Menschenrechtler hatten die Zustände auf den Stadion-Baustellen der WM 2022 und die Situation von Wanderarbeitern untersucht. Amnesty International fordert eine sofortige Aufklärung. mehr...

Absage an die Uno: Clooney-Verlobte Amal Alamuddin will nicht im Gaza-Streifen ermitteln

SPIEGEL ONLINE - 12.08.2014

Bei der Aufklärung möglicher Menschenrechtsverstöße im Gaza-Krieg hatte die Uno auf eine prominente Mitstreiterin gesetzt: Amal Alamuddin, Londoner Völkerrechtsanwältin und Verlobte von George Clooney. Doch die Juristin lehnte nun ab. mehr...

Amnesty-Studie zu Afghanistan: US-Armee versagt bei Aufklärung von Kriegsverbrechen

SPIEGEL ONLINE - 11.08.2014

Amnesty International erhebt schwere Vorwürfe gegen das US-Militär: Es soll offensichtliche Hinweise auf Tötung und Folterung von afghanischen Zivilisten durch Soldaten fast durchgehend ignoriert haben. mehr...

Kampf gegen Boko Haram: Amnesty prangert Hinrichtungen durch Nigerias Armee an

SPIEGEL ONLINE - 05.08.2014

Verdächtige werden gequält und ermordet: Laut Amnesty geht das Militär in Nigeria im Kampf gegen die Terrorsekte Boko Haram willkürlich und brutal vor. Die Menschenrechtler berufen sich auf drastisches Videomaterial. mehr...

Konsequenzen des NSA-Spitzelwahns: Das Ende der Pressefreiheit

SPIEGEL ONLINE - 28.07.2014

Die massive NSA-Überwachung knebelt auch den investigativen Journalismus in den USA. Das hat die Menschenrechtsorganisation Human Rights Watch jetzt erstmals in einer umfassenden Studie dokumentiert. mehr...

Raketenangriff in Donezk: Human Rights Watch wirft Kiews Armee Kriegsverbrechen vor

SPIEGEL ONLINE - 25.07.2014

Human Rights Watch beschuldigt das ukrainische Militär, Zivilisten in Donezk mit Raketen beschossen zu haben. Die Flugkörper vom Typ "Grad" sind zielungenau - ihr Einsatz im bewohnten Gebiet sei ein Kriegsverbrechen, sagen die Menschenrechtler. mehr...

Themen von A-Z