Thema Menschenrechte

Alle Artikel und Hintergründe

Lebenslange Haft: Milizionäre im Kongo wegen rituellen Kindesmissbrauchs verurteilt

Lebenslange Haft: Milizionäre im Kongo wegen rituellen Kindesmissbrauchs verurteilt

SPIEGEL ONLINE - 14.12.2017

Im Ostkongo sind Ex-Milizionäre wegen Massenvergewaltigungen von Kindern schuldig gesprochen worden. Auch ein Politiker muss lange in Haft. Menschenrechtsgruppen feiern einen "historischen Sieg". mehr...

Australiens Flüchtlingspolitik: Abschrecken, abschotten, abwälzen

Australiens Flüchtlingspolitik: Abschrecken, abschotten, abwälzen

SPIEGEL ONLINE - 10.12.2017

Australien brüstet sich damit, einen Weg aus der Flüchtlingskrise gefunden zu haben. Die offiziellen Zahlen geben der Regierung recht. Doch das Land taugt trotzdem nicht als Vorbild - aus mehreren Gründen. Von Anna-Lena Roth, Sydney mehr...


Verschleppung, Folter, Mord: Hohe Haftstrafen für 48 argentinische Militärs

SPIEGEL ONLINE - 30.11.2017

Sie waren für die Folterung und Ermordung von fast 800 Menschen während der Diktaturzeit verantwortlich: In Argentinien sind 48 ehemalige Militärs zu hohen Haftstrafen verurteilt worden. mehr...

Amnesty-Bericht: Assad-Regime und Oppositionsgruppen sollen gezielt Zivilisten getötet haben

SPIEGEL ONLINE - 13.11.2017

Immer wieder kommt es in Syrien zu sogenannten „Versöhnungsabkommen“ zwischen bewaffneten Oppositionsgruppen und der Regierung in Damaskus. Die Folgen für die Zivilbevölkerung sind verheerend. mehr...

Kurdische Menschenrechtlerin Baysal: „Schaut auf dieses Land!“

SPIEGEL ONLINE - 11.11.2017

Seit Jahrzehnten führt der türkische Staat Krieg gegen kurdische Separatisten. Menschenrechtlerin und Autorin Nurcan Baysal dokumentiert präzise die Zerstörung ihrer Heimat - und glaubt weiter an Frieden. mehr...

Wegen Protestschreiben: Ägyptisches Außenministerium bestellt deutschen Botschafter ein

SPIEGEL ONLINE - 05.11.2017

Deutschland und vier weitere Regierungen kritisierten die Verhaftung eines Menschenrechtlers in Ägypten: Kairo beurteilt das als unerlaubte Einmischung und reagiert mit diplomatischen Mitteln. mehr...

Auszeichnung für Meinungsfreiheit: Opposition Venezuelas erhält Sacharow-Preis

SPIEGEL ONLINE - 26.10.2017

Für ihren Einsatz gegen die linksnationale Regierung ist die venezolanische Opposition mit dem Sacharow-Preis ausgezeichnet worden. Damit sollen auch politische Gefangene geehrt werden. mehr...

Steudtner-Anwalt zu Gerichtsentscheidung: „Ein Sieg für uns alle“

SPIEGEL ONLINE - 26.10.2017

Mehr als hundert Tage lang war der Berliner Menschenrechtler Peter Steudtner in der Türkei inhaftiert. Nun hat ihn ein Gericht in Istanbul überraschend aus der U-Haft entlassen. Steudtner darf ausreisen. Doch der Prozess geht weiter. mehr...

Gericht in Istanbul: Menschenrechtler Steudtner kommt aus U-Haft frei

SPIEGEL ONLINE - 25.10.2017

Der Menschenrechtsaktivist Peter Steudtner steht wegen Terrorverdacht in Istanbul vor Gericht - der Prozess löst weltweit Empörung aus. Nun ist der Deutsche überraschend aus der U-Haft entlassen worden. mehr...

Prozess in der Türkei: Staatsanwalt beantragt Aufhebung der U-Haft für Menschenrechtler Steudtner

SPIEGEL ONLINE - 25.10.2017

Seit Monaten sitzt der Menschenrechtler Peter Steudtner in U-Haft, nun fordert die türkische Anklage seine Freilassung. Demnach könnte der Deutsche bald freikommen - unter Auflagen. mehr...

Peter Steudtner vor Gericht in Istanbul: „Habe nie im Leben eine terroristische Organisation unterstützt“

SPIEGEL ONLINE - 25.10.2017

Peter Steudtner hat sich vor einem Gericht in Istanbul gegen die Terrorvorwürfe verteidigt. Er habe seine Arbeit stets auf Menschenrechte ausgerichtet - und ohnehin nicht auf türkische Organisationen. mehr...

Prozess gegen Peter Steudtner in der Türkei: Menschenrechte vor Gericht

SPIEGEL ONLINE - 25.10.2017

Ihm wird Terrorhilfe vorgeworfen, es droht jahrelange Haft: In Istanbul startet der Prozess gegen Peter Steudtner und neun weitere Menschenrechtler. Die Folgen einer Verurteilung wären erheblich. mehr...