ThemaMenschenrechteRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Philippinischer Präsident Duterte: Auf Menschenjagd

Philippinischer Präsident Duterte: Auf Menschenjagd

SPIEGEL ONLINE - 25.07.2016

Seit einem Monat regiert Rodrigo Duterte die Philippinen - seitdem hat die Polizei Dutzende Dealer erschossen, angeblich immer in Notwehr. Der Präsident setzt seine Beamten unter gefährlichen Handlungsdruck. Von Vanessa Steinmetz mehr... Forum ]

Häftlinge in der Türkei: Amnesty International berichtet von Folter

SPIEGEL ONLINE - 24.07.2016

Die Menschenrechtsorganisation Amnesty International hat nach eigenen Angaben glaubwürdige Beweise, dass Häftlinge in der Türkei gefoltert werden. Die Regierung weist die Vorwürfe zurück. mehr...

Ausnahmezustand: Türkei setzt Menschenrechtskonvention teilweise aus

SPIEGEL ONLINE - 21.07.2016

Als Reaktion auf den Putschversuch setzt die türkische Regierung auch die Europäische Menschenrechtskonvention teilweise aus. Diese verbietet etwa die Todesstrafe. mehr...

Ukraine-Konflikt: Amnesty wirft Regierung und Separatisten Folter vor

SPIEGEL ONLINE - 21.07.2016

Mit Prügel, Elektroschocks und Zigarettenglut sollen in der Ukraine Geständnisse erzwungen worden sein. Menschenrechtler werfen beiden Seiten des noch immer schwelenden Konflikts Folter und Entführung vor. mehr...

Menschenrechtler: Amnesty wirft Ägypten Folter und Entführung von Kritikern vor

SPIEGEL ONLINE - 13.07.2016

Ägyptische Sicherheitskräfte verschleppen täglich drei bis vier Menschen - das meldet Amnesty International. Demnach werden Gefangene gefoltert und über Wochen festgehalten, darunter offenbar auch Kinder. mehr...

Formel-1-Chefvermarkter Ecclestone: „Was genau sind Menschenrechte?“

SPIEGEL ONLINE - 16.06.2016

Am Sonntag fährt die Formel 1 in Aserbaidschan, einem Land, das seit Jahren von Menschenrechtsorganisationen kritisiert wird. Chefvermarkter Bernie Ecclestone will davon jedoch nichts wissen. mehr...

Gefangene des IS: Uno-Kommission fordert Rettungsplan für versklavte Jesiden

SPIEGEL ONLINE - 16.06.2016

Die Terrormiliz „Islamischer Staat“ verübt einen Völkermord an den Jesiden. Zu diesem Schluss kommt der Uno-Menschenrechtsrat. Die Welt tue zu wenig, um die bedrohte Minderheit zu retten. mehr...

Bundesverteidigungsministerin: Von der Leyen wirft Türkei Missachtung von Menschenrechten vor

SPIEGEL ONLINE - 12.06.2016

„Es gibt Entwicklungen, die uns zutiefst beunruhigen": Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) kritisiert die inneren Zustände in der Türkei - lobt aber die Flüchtlingspolitik. mehr...

Syrien: Aktivisten berichten über Zehntausende Tote in Assads Gefängnissen

SPIEGEL ONLINE - 21.05.2016

In Gefängnissen des syrischen Regimes sollen in den vergangenen fünf Jahren mindestens 60.000 Menschen gestorben sein - darunter auch Kinder. Zu dieser Einschätzung kommen Aktivisten. mehr...

Britischer Sketch: „Was hat uns die Menschenrechtskonvention je gebracht?“

SPIEGEL ONLINE - 26.04.2016

Großbritanniens Innenministerin will, dass das Land aus der Europäischen Menschenrechtskonvention aussteigt. Ein Sketch nimmt die Politikerin nun aufs Korn - in Anlehnung an einen Monty-Python-Klassiker. mehr...

Amnesty International: Nigerias Militär soll Hunderte Schiiten getötet haben

SPIEGEL ONLINE - 22.04.2016

Der Vorwurf ist erschütternd: 350 Opfer, manche davon bei lebendigem Leib verbrannt. Amnesty International legt der nigerianischen Armee eine Massentötung schiitischer Muslime im Norden des Landes zur Last. mehr...

Themen von A-Z