ThemaMenschenrechte

Alle Artikel und Hintergründe

Uno über Burundi: Polizei von Präsident Nkurunziza foltert systematisch

Uno über Burundi: Polizei von Präsident Nkurunziza foltert systematisch

SPIEGEL ONLINE - 20.09.2016

Mit allen Mitteln hält sich Präsident Pierre Nkurunziza im zentralafrikanischen Burundi an der Macht. Der Uno-Menschenrechtsrat wirft seinen Truppen brutalste Folter an Oppositionellen vor. mehr...

Uno über Burundi: Polizei von Präsident Nkurunziza foltert systematisch

SPIEGEL ONLINE - 20.09.2016

Mit allen Mitteln hält sich Präsident Pierre Nkurunziza im zentralafrikanischen Burundi an der Macht. Der Uno-Menschenrechtsrat wirft seinen Truppen brutalste Folter an Oppositionellen vor. mehr...

HRW-Report: Palästinensische Behörden unterdrücken Medien systematisch

SPIEGEL ONLINE - 30.08.2016

Es geht um Folter und grundlose Festnahmen: Im Gazastreifen und dem Westjordanland gibt es laut Human Rights Watch regelmäßig Übergriffe auf Reporter und Systemkritiker. Die Attacken wirken gesteuert. mehr...

Foltergefängnis in Syrien: Die Hölle von Sednaja

SPIEGEL ONLINE - 18.08.2016

Ein Amnesty-Bericht schildert, wie das Assad-Regime Häftlinge zu Tode quält. Zentrum der Folter ist das Militärgefängnis von Sednaja. Dort saß auch der Deutsche Mohammed Haydar Zammar ein. mehr...

Amnesty-Bericht: Syrische Regierung foltert Gefangene zu Tode

SPIEGEL ONLINE - 18.08.2016

Amnesty International wirft dem syrischen Regime vor, Häftlinge massiv zu foltern - und legt einen „Katalog von Horrorgeschichten“ vor. Rund 18.000 Gefangene seien im Bürgerkrieg bereits gestorben. mehr...

Human Rights Watch: Afghanische Sicherheitskräfte nutzen Schulen für Gefechte

SPIEGEL ONLINE - 17.08.2016

Taliban greifen in Afghanistan offenbar immer wieder Schulen an. Den Grund sieht Human Rights Watch darin, dass Sicherheitskräfte der Regierung von dort aus ihre Militäroperationen planen. mehr...

Nach Putschversuch: Amnesty prangert Umgang mit Gefangenen in der Türkei an

SPIEGEL ONLINE - 03.08.2016

Tausende Menschen sind nach dem Putschversuch in der Türkei festgenommen worden. Wo sie festgehalten werden, ist unklar. Amnesty kritisiert menschenunwürdige Bedingungen, auch Diplomaten haben keinen Zugang zu den Gefangenen. mehr...

Häftlinge in der Türkei: Amnesty International berichtet von Folter

SPIEGEL ONLINE - 24.07.2016

Die Menschenrechtsorganisation Amnesty International hat nach eigenen Angaben glaubwürdige Beweise, dass Häftlinge in der Türkei gefoltert werden. Die Regierung weist die Vorwürfe zurück. mehr...

Ausnahmezustand: Türkei setzt Menschenrechtskonvention teilweise aus

SPIEGEL ONLINE - 21.07.2016

Als Reaktion auf den Putschversuch setzt die türkische Regierung auch die Europäische Menschenrechtskonvention teilweise aus. Diese verbietet etwa die Todesstrafe. mehr...

Ukraine-Konflikt: Amnesty wirft Regierung und Separatisten Folter vor

SPIEGEL ONLINE - 21.07.2016

Mit Prügel, Elektroschocks und Zigarettenglut sollen in der Ukraine Geständnisse erzwungen worden sein. Menschenrechtler werfen beiden Seiten des noch immer schwelenden Konflikts Folter und Entführung vor. mehr...

Menschenrechtler: Amnesty wirft Ägypten Folter und Entführung von Kritikern vor

SPIEGEL ONLINE - 13.07.2016

Ägyptische Sicherheitskräfte verschleppen täglich drei bis vier Menschen - das meldet Amnesty International. Demnach werden Gefangene gefoltert und über Wochen festgehalten, darunter offenbar auch Kinder. mehr...