ThemaMenschenrechteRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Treffen mit Uno: Nordkorea macht auf Menschenrechtler

SPIEGEL ONLINE - 28.10.2014

Öffnet Nordkorea seine Grenzen für Uno-Beobachter? Erlaubt gar einen Blick in seine Gefängnisse? Pjöngjang deutet einen solchen Schritt an, ein Treffen gab es bereits - doch dahinter dürfte kühle Taktik stecken. mehr...

Boko Haram in Nigeria: Das Leid der entführten Mädchen

SPIEGEL ONLINE - 27.10.2014

Hunderte Mädchen befinden sich in der Gewalt von Boko Haram, nur wenige konnten bislang fliehen. Sie erzählten Menschenrechtlern von ihrem Schicksal: von Folter, Missbrauch und Zwangsverheiratungen. mehr...

Besuch in Aserbaidschan: Steinmeiers heikle Menschenrechte-Mission

SPIEGEL ONLINE - 23.10.2014

Schwierige Auslandsreise für Frank-Walter Steinmeier: In Aserbaidschan muss der deutsche Außenminister die diplomatische Etikette wahren - aber auch auf die kritische Lage der Menschenrechte eingehen. mehr...

Gastarbeiterinnen in den Emiraten: Geschunden, geschlagen, ausgebeutet

SPIEGEL ONLINE - 23.10.2014

Mehr als 146.000 Frauen arbeiten als Hausangestellte in den Vereinigten Arabischen Emiraten, einem der reichsten Länder der Welt. Jetzt klagt Human Rights Watch an: Viele von ihnen werden misshandelt, manche versklavt. mehr...

Kriegsverbrechen in der Ukraine: Gestorben für Putins Lügen

SPIEGEL ONLINE - 21.10.2014

Exekutionen von Gefangenen, Angriffe mit Streubomben: In der Ostukraine haben beide Konfliktparteien Kriegsverbrechen begangen. Die Beweise dafür tragen Menschenrechtler zusammen - ihre Arbeit entlarvt die Propaganda aus Moskau und Kiew. mehr...

Gräueltaten auf beiden Seiten: Amnesty prangert Hinrichtungen im Ukraine-Konflikt an

SPIEGEL ONLINE - 20.10.2014

Amnesty International wirft beiden Konfliktparteien in der Ukraine gezielte Tötungen vor. Hinweise auf Massengräber, über die Russland berichtete, hat die Menschenrechtsorganisation nicht gefunden. mehr...

Kampf gegen IS im Irak: Amnesty International wirft schiitischen Milizen Kriegsverbrechen vor

SPIEGEL ONLINE - 14.10.2014

Im Kampf gegen den "Islamischen Staat" setzt die irakische Regierung auf schiitische Milizen. Doch auch diese Kämpfer sind äußerst brutal. Amnesty International wirft ihnen Gräueltaten vor. mehr...

Memorial: Russlands Justiz geht gegen Menschenrechtsorganisation vor

SPIEGEL ONLINE - 10.10.2014

Der landesweit größten Menschenrechtsorganisation Russlands, Memorial, droht Ärger - die russische Justiz moniert ihre Organisationsstruktur. Unterdessen wurde der Hausarrest des Oppositionsführers Alexej Nawalny verlängert. mehr...

Deutsch-chinesisches Treffen: Premier Li verbittet sich Kritik

SPIEGEL ONLINE - 10.10.2014

Mischt euch nicht ein! Freundlich, aber bestimmt hat Chinas Premier Li beim Besuch in Berlin Kritik an Pekings Hongkong-Politik zurückgewiesen. Kanzlerin Merkel versuchte, den Gast versöhnlich zu stimmen - beim Einkauf im Supermarkt. mehr...

Terrormiliz Islamischer Staat: Extremisten erschießen irakische Menschenrechtlerin

SPIEGEL ONLINE - 25.09.2014

Samira Salih Ali al-Nuaimi kritisierte, dass der "Islamische Staat" Kirchen und Denkmäler zerstört. Dafür hat die Terrormiliz die Anwältin und Menschenrechtlerin gefoltert und ermordet, meldet die Uno. mehr...

Themen von A-Z