ThemaMenschenrechteRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Verstoß gegen Menschenrechte: Österreich friert Konten von 18 Ukrainern ein

SPIEGEL ONLINE - 28.02.2014

Für die alte Elite der Ukraine wird es eng: Nach der Schweiz sperrt nun auch Österreich Konten von Ukrainern, denen Korruption und Menschenrechtsvergehen vorgeworfen werden. mehr...

Bericht über Tötungen im Westjordanland: Amnesty wirft Israel Kriegsverbrechen vor

SPIEGEL ONLINE - 27.02.2014

"Kaltschnäuzige Missachtung menschlichen Lebens": In drastischen Worten erhebt die Menschenrechtsorganisation Amnesty International Vorwürfe gegen den Staat Israel. Es gebe Beweise für absichtliche Tötungen von Palästinensern im Westjordanland, heißt es in einem jetzt veröffentlichten Bericht. mehr...

Bericht über Tötungen im Westjordanland: Amnesty wirft Israel Kriegsverbrechen vor

SPIEGEL ONLINE - 27.02.2014

"Kaltschnäuzige Missachtung menschlichen Lebens": In drastischen Worten erhebt die Menschenrechtsorganisation Amnesty International Vorwürfe gegen den Staat Israel. Es gebe Beweise für absichtliche Tötungen von Palästinensern im Westjordanland, heißt es in einem jetzt veröffentlichten Bericht. mehr...

Vorwürfe gegen Nordkoreas Regime: Ausrottung, Versklavung, Folter, Vergewaltigung

SPIEGEL ONLINE - 17.02.2014

Eine Kommission der Vereinten Nationen wirft dem Regime in Nordkorea Gräueltaten gegen das eigene Volk vor. Die Uno-Ermittler wollen die Verantwortlichen vor ein Tribunal stellen - vor allem Diktator Kim Jong Un. mehr...

Folter und Hunger: Uno-Bericht schildert Gräuel in Nordkorea

SPIEGEL ONLINE - 17.02.2014

Zehntausende politische Gefangene hausen in Lagern, Nachbarn bespitzeln einander, Frauen und Kinder werden ausgebeutet und misshandelt: Ein neuer Bericht einer Uno-Kommission listet Gräueltaten in Nordkorea auf. Doch Strafe muss das Regime in Pjöngjang kaum fürchten. mehr...

Kampf der Religionen: Amnesty verurteilt ethnische Säuberung in Zentralafrika

SPIEGEL ONLINE - 12.02.2014

Die Gewalt in der zentralafrikanischen Hauptstadt Bangui nimmt weiter zu. Die Menschenrechtsorganisation Amnesty International vermutet, dass christliche Kämpfer die Muslime im Land gezielt auslöschen wollen. mehr...

Australien: Menschenrechtler kritisieren Umgang mit minderjährigen Flüchtlingen

SPIEGEL ONLINE - 03.02.2014

Die australische Regierung ist für ihren harten Kurs gegenüber Einwanderern bekannt. Nun hat sich die Menschenrechtskommission des Landes eingemischt: Sie will herausfinden, ob das Land dabei den Kinderschutz verletzt. mehr...

Gerichtshof für Menschenrechte: Russland führt Statistik der Grundrechtsverletzungen an

SPIEGEL ONLINE - 30.01.2014

Es ist eine traurige Bilanz: In 129 Fällen haben Straßburger Richter in Russland Menschenrechtsverletzungen im vergangenen Jahr festgestellt. Damit führt Moskau die Statistik des Gerichtshofs für Menschenrechte an. mehr...

Syrien: Assads Bulldozer als Kriegswaffen

SPIEGEL ONLINE - 30.01.2014

Syriens Regime hat als Kollektivstrafe offenbar Tausende Wohngebäude dem Erdboden gleichgemacht. Das belegten Vorher-Nachher-Satellitenfotos, die Human Rights Watch ausgewertet hat. Die Zerstörungen seien ein Fall für den Internationalen Strafgerichtshof. mehr...

Drohnenkrieg und NSA-Affäre: Menschenrechtler prangern Obamas Politik an

SPIEGEL ONLINE - 21.01.2014

Bei Drohnenangriffen sterben Zivilisten, Massenüberwachung löscht das Recht auf Privatsphäre aus: Human Rights Watch äußert scharfe Kritik an US-Präsident Obama. Insgesamt listet die Organisation Verstöße gegen die Menschlichkeit in 90 Ländern auf. mehr...

Themen von A-Z