US-Filmpreise: Stummfilm räumt Golden Globes ab

SPIEGEL ONLINE - 16.01.2012

Keine Sprache, viel Musik und ein Hund: Mit diesem Rezept hat „The Artist“ die Jury der Golden Globes verzückt. Der Schwarzweißfilm gewann drei Trophäen bei der Verleihung des zweitwichtigsten US-Filmpreises. Doch für die Oscars ist mit einem Konkurrenten zu rechnen: „The Descendants“ mit George Clooney. mehr...

Berlinale-Preis: Meryl Streep bekommt einen Ehrenbären

SPIEGEL ONLINE - 02.01.2012

Sie gilt als beste Schauspielerin der Welt: Meryl Streep feiert zurzeit wieder Erfolge als „Eiserne Lady“ Margaret Thatcher. Bevor es an die Oscars geht, ist der 62-Jährigen aber schon ein Preis gewiss: Bei der diesjährigen Berlinale wird die US-Amerikanerin mit dem Ehrenbären ausgezeichnet. mehr...

Meryl Streep als Maggie Thatcher: Eiserne Lady, weichgezeichnet

SPIEGEL ONLINE - 30.11.2011

Der Kinofilm „The Iron Lady“ über Großbritanniens ehemalige Regierungschefin Maggie Thatcher spaltet die Briten. Frühere Mitstreiter halten ihn für „Müll“ - Kritiker jedoch sind begeistert, wie täuschend echt die Amerikanerin Meryl Streep Ton und Körpersprache der britischen Ikone trifft. mehr...

Personalien: Meryl Streep

DER SPIEGEL - 21.11.2011

Zum Auftakt einer Werbetour offenbart Meryl Streep zupackendes Talent; Meryl Streep, 62, amerikanische Schauspielerin, macht ihrer Rolle als „Eiserne Lady“ alle Ehre. Zum Auftakt der Werbetour für einen Spielfilm über Margaret Thatcher… mehr...

Oscar-Gast Burghart Klaußner: „Die hat sich nicht mehr eingekriegt!“

SPIEGEL ONLINE - 08.03.2010

Der Film war für den Oscar nominiert, am Ende ging „Das weiße Band“ leer aus - für Hauptdarsteller Burghart Klaußner waren die Tage in Hollywood dennoch eine Offenbarung. Wann erlebt man es schon, dass sich Meryl Streep für einen begeistert? mehr...

Meryl Streep: Die bizarren Gewohnheiten einer Oscar-Preisträgerin

SPIEGEL ONLINE - 31.08.2009

Meryl Streep, hochgelobte Schauspielerin und mehrfache Filmpreisträgerin, pflegt eine besondere Art der Selbstkontrolle. Ihr härtester Kritiker wohnt nicht nur mit in ihren vier Wänden - sondern hat zugleich auch vier Beine. mehr...

SPIEGEL-GESPRÄCH: „Hauen und Stechen“

DER SPIEGEL - 02.02.2009

Oscar-Preisträgerin Meryl Streep, 59, über das Kino in den Zeiten der Rezession, ihre Abneigung gegenüber dem Starrummel und ihre Rolle im neuen Film „Glaubensfrage“ mehr...

Personalien: Meryl Streep

DER SPIEGEL - 21.07.2008

Meryl Streep riss während der Dreharbeiten zu „Mamma Mia“ Pierce Brosnan spontan Hemd vom Leib; Meryl Streep , 59, Hollywood-Star, ist mit einem Spontaneinfall während der Dreharbeiten zum Musical „Mamma Mia“ ganz besonders… mehr...

Oscar-Kandidatinnen: Drachen, Hexen, böse Königinnen

SPIEGEL ONLINE - 24.02.2007

Richtig ist, dass mit Meryl Streep, Helen Mirren und Judi Dench dieses Jahr gleich drei Schauspielerinnen jenseits der 50 für einen Oscar nominiert sind. Falsch ist, zu glauben, Hollywood habe seine Vorliebe für blutjunge Leinwandprinzessinnen aufgegeben. mehr...

DIE DIVA IST DER CHEF

KulturSPIEGEL - 25.09.2006

Wie erreicht man als Frau am besten seine Ziele? Mit Tücke und Boshaftigkeit, wie der Film „Der Teufel trägt Prada“ zeigt. VON ANKE DÜRR ILLUSTRATIONEN: EVA MUGGENTHALER mehr...