ThemaMeryl StreepRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Film: Macho auf Entzug

DER SPIEGEL - 25.09.1995

"Die Brücken am Fluß". Spielfilm von Clint Eastwood. USA 1995. Amerikanische Helden sterben jung und schnell. Sie sterben an einer Kugel, an Drogen oder am Alkohol, in Autowracks oder bei rätselhaften Unfällen. Was sie nach ihrem frühen Tod hin... mehr...

Film: PATRIARCH MIT FRAUEN

DER SPIEGEL - 18.10.1993

SPIEGEL-Redakteur Hellmuth Karasek über den Kolossalfilm "Das Geisterhaus". Über den Kolossalfilm 'Das Geisterhaus'. Die Wüste lebt. Mitten aus der abgestorbenen europäischen Filmlandschaft mit ihren bröckelnden Ruinen früheren Ruhms, mitten au... mehr...

Arbeit ist für mich Erlösung

DER SPIEGEL - 16.11.1992

Meryl Streep über den Schönheitskult und ihren neuen Film "Der Tod steht ihr gut". Meryl Streep über sich u. ihre Arbeit. SPIEGEL: Mrs. Streep, ist das Älterwerden ein traumatisches Erlebnis für Sie? STREEP: Nein, in meinem gesamten Leben hab... mehr...

Meryl Streep

DER SPIEGEL - 16.11.1992

Über Meryl Streep. ist wie kaum ein anderer Hollywood-Star vorwiegend auf schwermütige Rollen festgelegt: Für ihre Darbietung in dem Scheidungsdrama "Kramer gegen Kramer" erhielt die seit 14 Jahren mit dem Bildhauer Don Gummer verheiratete Sch... mehr...

Meryl Streep,

DER SPIEGEL - 25.03.1991

'Evita'-Rolle für Madonna statt f. Meryl Streep. 41, erfolgsverwöhnter amerikanischer Filmstar ("Jenseits von Afrika") und Oscar-Preisträgerin, hat schwer an einer Niederlage zu knabbern. Nicht sie, sondern die Pop-Diva Madonna hat den Zuschla... mehr...

Meryl Streep warnt Amerikas Mütter

DER SPIEGEL - 24.09.1984

Merryl Streep warnt Amerikas Mütter. Meryl Streep, Oscar-Preisträgerin und Mutter von zwei Kindern, hatte beschlossen zu handeln. Die Schauspielerin, die sich spätestens seit ihrem Film "Silkwood" über ein mangelhaft gesichertes Plutoniumwerk ... mehr...

Ein Star für die achtziger Jahre

DER SPIEGEL - 04.04.1983

SPIEGEL-Redakteurin Barbara von Jhering über die amerikanische Schauspielerin Meryl Streep. In den Sitzen des National Film Theatre in London hatte man sich so seit langem nicht mehr amüsiert. In der eher seriösen Umgebung lachten 2000 Besucher... mehr...

Themen von A-Z