Mesut Özil zu Boatengs Rückhalt: „Danke Bro für deine Worte“

SPIEGEL ONLINE - 22.09.2018

Erstmals seit seinem Rücktritt hat sich Mesut Özil öffentlich zu Wort gemeldet. Er dankte Jérôme Boateng, der mit klaren Worten die Nationalmannschaftskollegen für ihr Schweigen kritisierte. mehr...

Boateng kritisiert DFB-Kollegen: „Wo waren die Mitspieler, die sich bei Mesut bedankt haben?“

SPIEGEL ONLINE - 19.09.2018

„Anscheinend haben viele sich nicht getraut": Jérôme Boateng beklagt fehlende Rückendeckung für Mesut Özil in der Nationalelf. Auch für sich selbst fordert er mehr Unterstützung ein - und zwar vom FC Bayern. mehr...

Özil-Berater Sögüt: „Löw verteidigt sich gegen einen Vorwurf, der nie erhoben wurde“

SPIEGEL ONLINE - 18.09.2018

Auf die Rassismuskritik von Mesut Özil wurde falsch reagiert, sagt der Berater des Ex-Nationalspielers. In der „11Freunde“ bezeichnete er zudem Manuel Neuer und Toni Kroos als „enttäuschend“. mehr...

Nationalmannschaft vor Frankreich-Duell: Löw muss sich neu beweisen

SPIEGEL ONLINE - 05.09.2018

Es soll ein Neuanfang werden, doch die DFB-Elf steht gegen Frankreich bereits wieder unter Druck. Der Bundestrainer findet langsam zur Selbstsicherheit zurück, gegenüber Mesut Özil demonstriert er jetzt vor allem Härte. mehr...

Bundestrainer Löw über Özil: „Mesut hat mit seinem Rassismusvorwurf überzogen“

SPIEGEL ONLINE - 29.08.2018

Kein Kontakt seit dem DFB-Rücktritt: Joachim Löw hat Mesut Özil kritisiert. Wie der Bundestrainer bestritt auch Oliver Bierhoff, dass es Rassismus in der Nationalmannschaft und im Verband gegeben habe. mehr...

ZDF-Sportstudio: Özil, Löw, Bierhoff und Grindel - keiner will zur Premiere von Dunja Hayali

SPIEGEL ONLINE - 22.08.2018

Am Samstag moderiert Dunja Hayali erstmals das ZDF-Sportstudio. In ihrer Sendung hätte sie gern die Özil-Debatte fortgesetzt und über Rassismus gesprochen. Die Beteiligten haben aber abgesagt. mehr...

Grindel zum Fall Özil: „Hätte mich deutlicher positionieren müssen“

SPIEGEL ONLINE - 19.08.2018

Vier Wochen nach Mesut Özils Rücktritt aus der Nationalmannschaft hat DFB-Präsident Reinhard Grindel in einem Interview Fehler eingeräumt. Er will aber trotzdem im Amt bleiben. mehr...

Özil-Rücktritt: Diese Nationalspieler haben sich bisher geäußert

SPIEGEL ONLINE - 16.08.2018

Toni Kroos findet, Mesut Özil habe rund um seinen Rücktritt auch „Quatsch“ erzählt. Viele andere aus dem DFB-Lager haben sich nicht geäußert. Ein Überblick, welche Nationalspieler bisher was gesagt haben. mehr...

Nationalspieler über Özil: Weltmeister im Missverstehen

SPIEGEL ONLINE - 16.08.2018

Nach Wochen äußern sich jetzt die langjährigen Teamkollegen in der DFB-Elf zu Mesut Özils Rücktritt. Sie reden an den konkreten Vorwürfen des Arsenal-Profis vorbei. mehr...

Kroos über Özil: „Die Art und Weise seines Rücktritts war nicht in Ordnung“

SPIEGEL ONLINE - 16.08.2018

Mesut Özil sei „ein lieber Kerl“ - habe aber „Quatsch“ verbreitet, sagt sein ehemaliger Teamkollege Toni Kroos: „Ich denke, dass er selbst weiß, dass es Rassismus innerhalb des DFB nicht gibt.“ mehr...