ThemaMetallindustrieRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Tarifrunde: Metaller wollen 5,5 Prozent mehr Lohn

SPIEGEL ONLINE - 11.11.2014

Deutlich mehr Geld und bessere Teilzeitmöglichkeiten - trotz Konjunktureintrübung: Mit diesen Forderungen zieht die IG Metall in die kommende Tarifrunde. mehr...

SPIEGEL-Gespräch: Die Zukunft ist gestaltbar

DER SPIEGEL - 03.11.2014

IG-Metall-Chef Detlef Wetzel, 61, über die anstehende Tarifrunde und die Herausforderungen durch die Digitalisierung der Arbeitswelt. SPIEGEL: Herr Wetzel, die IG Metall will in der nächsten Woche ihre Forderung für die anstehende Tarifrunde aufste... mehr...

Absatzkrise in der Autoindustrie: Metallbranche verdoppelt Kurzarbeit

SPIEGEL ONLINE - 09.10.2012

Die Euro-Krise schlägt allmählich auf den deutschen Arbeitsmarkt durch. Vor allem die Absatzkrise in der Autoindustrie macht den Unternehmen zu schaffen. In der Metall- und Elektrobranche haben sich Kurzarbeitsmeldungen im September verdoppelt. mehr...

Metall-und Elektroindustrie: 240.000 Leiharbeiter bekommen mehr Geld

SPIEGEL ONLINE - 22.05.2012

Das letzte Detail für den Tarifkompromiss in der Metall- und Elektroindustrie steht: Auch die 240.000 Leiharbeiter der Branche bekommen künftig mehr Geld. Die Einigung soll als Muster für andere Industriezweige gelten. mehr...

Tarifeinigung in der Metallindustrie: Rekordabschluss mit Hintertürchen

SPIEGEL ONLINE - 19.05.2012

Endlich mal wieder ein satter Abschluss in der Metallindustrie: Die Beschäftigten bekommen 4,3 Prozent mehr Geld, so viel gab es seit 20 Jahren nicht mehr. Die Arbeitgeber können mit dem Deal trotzdem gut leben - sie haben sich in viel wichtigeren Punkten durchgesetzt. mehr...

Tarifabschluss: Metaller bekommen 4,3 Prozent mehr Gehalt

SPIEGEL ONLINE - 19.05.2012

Stundenlang verhandelten IG Metall und Arbeitgeber, mitten in der Nacht dann die Einigung: Die rund 800.000 Beschäftigten der Metallindustrie erhalten 4,3 Prozent mehr Lohn. Der Tarifabschluss aus Baden-Württemberg soll auch in den anderen Bundesländern gelten. mehr...

Tarifkonflikt der Metallbranche: Arbeitgeber spielen Warnstreiks herunter

SPIEGEL ONLINE - 02.05.2012

Deutschlandweit haben Zehntausende Beschäftigte der Metall- und Elektroindustrie ihre Arbeit niedergelegt. Arbeitgeber-Chef Kannegiesser gab sich gelassen. mehr...

TARIFPOLITIK: Jetzt warnen wir

DER SPIEGEL - 30.04.2012

Betriebsratschef bei Porsche Uwe Hück hält in der Tarifrunde der Metall und Elektroindustrie einen Streik für unausweichlich. Uwe Hück, 49, Betriebsratschef bei Porsche, hält in der Tarifrunde der Metall- und Elektroindustrie einen Streik für unau... mehr...

Tarifkonflikt: IG Metall droht mit unbefristeten Streiks

SPIEGEL ONLINE - 25.04.2012

Der Tarifkonflikt in der Metall- und Elektroindustrie eskaliert: Schon in der kommenden Woche werden die ersten Beschäftigten die Arbeit niederlegen. IG-Metall-Chef Huber schließt selbst unbefristete Streiks nicht aus. Besonders hart könnte es die Autoindustrie treffen. mehr...

Drohende Warnstreiks: IG Metall lehnt erstes Arbeitgeberangebot ab

SPIEGEL ONLINE - 18.04.2012

Die Arbeitgeber der nordrhein-westfälischen Metall- und Elektroindustrie haben ein erstes Angebot vorgelegt. Sie bieten drei Prozent mehr Geld. Der Gewerkschaft IG Metall ist das nicht genug. Sie lehnte das Angebot ab - und droht nun mit Warnstreiks. mehr...

Themen von A-Z