Nordlicht-Hauptstadt Tromsø: Gruß von der Sonne

SPIEGEL ONLINE - 17.10.2018

Die Jagd aufs Nordlicht ist angesagt - besonders in Tromsø in Nordnorwegen. Tipps für eine Reise zu den Polarlichtern. mehr...

Verknappung von Gerste: Erderhitzung wird Bier teurer machen

SPIEGEL ONLINE - 16.10.2018

Nach Wasser ist Bier das weltweit meistkonsumierte Getränk, sagen Forscher. Und warnen davor, dass die Erderhitzung künftig auf den Preis durchschlägt. mehr...

Sommer im Oktober: Es bleibt T-Shirt-Wetter

SPIEGEL ONLINE - 14.10.2018

Die Sonne hat am Wochenende viele Menschen ins Freie gelockt. Auch in den nächsten Tagen bleibt es trocken und warm. Hoch „Viktor“ sorgt für Temperaturen bis zu 25 Grad. mehr...

Wetter: Der Herbst goldet weiter

SPIEGEL ONLINE - 13.10.2018

Drei Wochen nach Beginn des Herbstes ist der Sommer zurück, dank eines Hochdruckgebiets über Osteuropa. Das sorgt auch weiterhin für Temperaturen bis zu 27 Grad. mehr...

Abgase: Bosch-Chef fordert von der Autobranche mehr Einsatz beim Klimaschutz

SPIEGEL ONLINE - 11.10.2018

Bosch-Chef Denner sieht die Autoindustrie beim Klimaschutz in der Pflicht. In einem Gastbeitrag fordert er die Branche auf, mehr zu tun als sie gesetzlich müsste. Doch so sauber wie der Zulieferer tut, ist er selber nicht. mehr...

Verhandlungen über CO2-Grenzwerte: Scheuer kritisiert seine Ministerkollegin Schulze

SPIEGEL ONLINE - 11.10.2018

Umweltministerin Svenja Schulze hat sich in den Gesprächen mit der EU über neue CO2-Grenzwerte nicht durchgesetzt. Verkehrsminister Andreas Scheuer wirft ihr nun vor, bloß halbherzig verhandelt zu haben. mehr...

CO2-Ziele für Autos: So verlieren wir den Kampf gegen die Erderwärmung

SPIEGEL ONLINE - 10.10.2018

Die EU hat lange um schärfere CO2-Regeln für Autos gerungen - und wieder nur einen windelweichen Kompromiss erzielt. Die Hoffnung, die Erderwärmung in den Griff zu bekommen, schrumpft weiter. mehr...

Klimapolitik: EU-Staaten stimmen für schärfere CO2-Standards für Autos

SPIEGEL ONLINE - 09.10.2018

Es war ein stundenlanges Ringen. Am Ende einigten sich die EU-Umweltminister darauf, den CO2-Ausstoß bis 2030 um 35 Prozent zu senken. Die Bundesregierung konnte sich nicht durchsetzen. mehr...

CO2-Vorgaben bei Neuwagen: Mehrheit der EU-Staaten stellt sich gegen Deutschland

SPIEGEL ONLINE - 09.10.2018

Europa verhandelt strengere Klimaziele für Neuwagen. Bis 2030 soll der CO2-Ausstoß nach Plänen der Bundesregierung um 30 Prozent reduziert werden - doch 20 von 28 Mitgliedstaaten in der EU geht das nicht weit genug. mehr...

CO2-Entscheidung der EU: Schulze bedauert Deutschlands lasche Klimaziele für Autos

SPIEGEL ONLINE - 09.10.2018

Svenja Schulze setzt sich für strengere Abgasvorschriften von Neuwagen ein. Doch die Position Deutschlands, welche die SPD-Politikerin heute beim Treffen der EU-Umweltminister vertritt, ist nicht ihre. mehr...