ThemaMeteorologieRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Klimawandel: Wärmestrahlen beweisen verstärkten Treibhauseffekt

SPIEGEL ONLINE - 26.02.2015

Klimatologen haben erstmals über einen längeren Zeitraum in der Natur messen können, wie stark Treibhausgase wirken. Doch nun rätseln sie: Warum ist die Lufttemperatur in den letzten Jahren nicht mehr gestiegen? mehr...

Eiszeit an den Niagarafällen: Staunen und Bibbern

SPIEGEL ONLINE - 26.02.2015

Sie rauschen und donnern noch ungehindert in die Tiefe: die Niagarafälle. Doch die Rekordkälte in Nordamerika verwandelt das Naturspektakel in ein eisiges Kunstwerk. Ein ungewöhnliches Schauspiel für Touristen - wenn sie durchhalten. mehr...

Dürre-Folgen: In Kalifornien stehlen sie jetzt Wasser

SPIEGEL ONLINE - 25.02.2015

Wasser ist in Industriestaaten meist reichlich vorhanden und wenig wert. Nicht so in Kalifornien: Dort hat die dramatische Dürre kriminelle Folgen. mehr...

Neuer IPCC-Präsident: Vorsitzender des Uno-Klimarats tritt zurück

SPIEGEL ONLINE - 24.02.2015

Rajendra Pachauri, Chef des Uno-Klimarats IPCC, ist zurückgetreten. Sein Amt übernimmt ein Sudanese. mehr...

Klimawandel: Satellitendaten zeigen Versauerung der Meere

SPIEGEL ONLINE - 17.02.2015

Ganz ohne Spezialschiffe und Messsonden haben Forscher die Versauerung der Ozeane gemessen. Satelliten haben die Wasserflächen rund um den Erdball analysiert, die Methode erleichtert die Erforschung des Klimawandels. mehr...

Verhandlungen über Klimavertrag: Wunschliste in Klammern

SPIEGEL ONLINE - 13.02.2015

Die Uno-Staaten haben sich in Genf auf eine Wunschliste geeinigt, aus der dieses Jahr ein Klimavertrag werden soll. Doch die Widersprüche in dem Dokument sind immens. mehr...

Geplante Reform: Uno-Klimarat soll CO2-Aufseher werden

SPIEGEL ONLINE - 13.02.2015

Häufiger und fokussierter: Die Uno plant eine radikale Reform ihrer Klimaberichte. Sie sollen jährlich erscheinen und Maßnahmen jedes Landes zum Klimaschutz bewerten. Das gefällt nicht allen. mehr...

USA: Der Ein-Milliarden-Dollar-Blizzard

DER SPIEGEL - 31.01.2015

USA: Vermeintlicher Blizzard "Juno" schrumpft zu normalem Schneesturm. Ein "Jahrhundert-Blizzard" sollte "Juno" werden. In sechs Bundesstaaten an der US-Ostküste hatten die Regionalregierungen daher davor gewarnt, am Montagabend und Dienstag aus de... mehr...

Verfehlte Prognosen: Klimamodelle bestehen wichtigsten Test

SPIEGEL ONLINE - 28.01.2015

Die globale Erwärmung der Luft stockt seit Langem - Prognosen hatten die Pause nicht auf der Rechnung. Dennoch können sie das Klima korrekt vorhersagen, wie ein ungewöhnlicher Test zeigt. mehr...

Vorsitzender der Päpstlichen Akademie: Die Kirche glaubt an Wissenschaft

SPIEGEL ONLINE - 27.01.2015

Der Papst will in die Uno-Klimaverhandlungen eingreifen - das sagt Bischof Sánchez Sorondo, der Vorsitzende der Päpstlichen Akademie der Wissenschaften, im Interview. Seine Begründung: Die Kirche glaube an Wissenschaft - insbesondere an Galileo Galilei. mehr...

Themen von A-Z