ThemaMeteorologieRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Klimapolitik: Gefährdet der niedrige Ölpreis den Umweltschutz?

SPIEGEL ONLINE - 20.12.2014

Der Absturz des Ölpreises treibt den Verkauf abgasreicher Autos an. Experten fürchten zudem, erneuerbare Energien könnten nun unattraktiv werden. Doch der Preisverfall wirkt sich auch vorteilhaft auf die Umwelt aus. mehr...

Klima: Poker in Lima

DER SPIEGEL - 15.12.2014

Vor der Großkonferenz in Peru hatte Umweltministerin Barbara Hendricks vieles richtig gemacht. Doch an Ort und Stelle vertat sie ihre Chance. Wie verhängnisvoll sich das Wetter auswirken kann, erfuhr die deutsche Umweltministerin vergangene Woche a... mehr...

Tausend Schollen Einsamkeit

DER SPIEGEL - 15.12.2014

Eisbären schmilzt infolge des Klimawandels der Lebensraum weg. Dieser Eisbär hat noch genug Eis unter den Tatzen - er braucht es als Plattform für die Robbenjagd. Auf lange Sicht aber schmilzt den Tieren infolge des Klimawandels der Lebensraum we... mehr...

Uno-Klimatagung in Lima: Verzockt

SPIEGEL ONLINE - 14.12.2014

Die Uno-Konferenz in Lima ist an ihrem wichtigsten Ziel gescheitert: Statt die entscheidenden Voraussetzungen für ein Happy End der Klima-Verhandlungen zu schaffen, verheddern sich die Teilnehmer im Klein-Klein. Beim nächsten Gipfel in Paris droht ein Desaster. mehr...

Uno-Klimatagung in Lima: Die heimliche Veränderung der Welt

SPIEGEL ONLINE - 14.12.2014

Am Ende herrscht Entsetzen: Die Uno-Klimatagung in Peru hat sich nicht auf konkrete Schritte zur Minderung der Treibhausgase einigen können. Und doch hat sie die Welt entscheidend verändert. mehr...

Gipfeltreffen in Lima: Uno-Staaten einigen sich auf Klima-Deal

SPIEGEL ONLINE - 14.12.2014

Kleine Lösung statt großer Wurf: Die 195 Länder der Uno-Klimakonferenz haben sich auf Eckpunkte für einen Weltklimavertrag verständigt. Doch die Kriterien für nationale Ziele zur CO2-Minderung sind schwammig. mehr...

Blockade bei Uno-Klimatagung: Jetzt wird es teuer

SPIEGEL ONLINE - 13.12.2014

Blockade bei der Uno-Klimakonferenz: Arme Länder fordern, dass sich die Industriestaaten zu höheren Zahlungen verpflichten, schließlich sind sie Schuld am Klimawandel. Doch Europa und Nordamerika haben keine Lust mehr auf die Sünderrolle. mehr...

Streit auf Uno-Klimatagung: Erlöser, Geister und Verräter

SPIEGEL ONLINE - 12.12.2014

Historische Entscheidung vertagt - die Uno-Konferenz in Peru geht in die Verlängerung. Gefeilscht wird um Milliarden und um die Zukunft der Energieversorgung. Gefeiert wird ein Sündenbock. mehr...

Neue Wolkenklasse: Die Runzelige

SPIEGEL ONLINE - 11.12.2014

Das hat es seit mehr als 60 Jahren nicht gegeben: Meteorologen wollen eine neue Wolkenklasse schaffen. Undulatus asperatus soll in den offiziellen Atlas aufgenommen werden. mehr...

Hitze und Trockenheit: Kalifornien erlebt schlimmste Dürre der letzten 1200 Jahre

SPIEGEL ONLINE - 11.12.2014

In Kalifornien regnet es sintflutartig: Straßen stehen unter Wasser, Schlammlawinen drohen. Doch selbst das kann die Dürre kaum lindern. Neue Studien lassen befürchten, dass die Gefahr für die Wasserversorgung noch größer ist als befürchtet. mehr...

Themen von A-Z