Rechtspsychologin im Interview: "Wir trauen Frauen nicht zu, dass sie sexuell aggressiv auftreten"

Rechtspsychologin im Interview: "Wir trauen Frauen nicht zu, dass sie sexuell aggressiv auftreten"

SPIEGEL ONLINE - 21.08.2018

Wie häufig begehen Frauen Sexualtaten? Und welche Rollenbilder erschweren die Aufarbeitung? Rechtspsychologin Monika Egli-Alge gibt Antworten. Von Sarah Heidi Engel mehr...

Missbrauchsvorwurf gegen Asia Argento: Gewalt und Gegengewalt

Missbrauchsvorwurf gegen Asia Argento: Gewalt und Gegengewalt

SPIEGEL ONLINE - 21.08.2018

Ihre Filme handeln von Trauma und Missbrauch - schon früh gestand Asia Argento aber auch ein, selbst am Set schuldig geworden zu sein. Über eine Künstlerin, für die Sexualität immer Zerstörung heißt. Von Christian Buß mehr... Forum ]


Reaktionen zum Fall Argento: "Es gibt nicht den einen Weg, Täter zu sein"

Reaktionen zum Fall Argento: "Es gibt nicht den einen Weg, Täter zu sein"

SPIEGEL ONLINE - 21.08.2018

Lautstark hatte sich Schauspielerin Asia Argento für die #MeToo-Bewegung eingesetzt, nun wird ihr selbst Missbrauch vorgeworfen. Inzwischen haben sich einige ihrer Mitstreiterinnen zu Wort gemeldet - und Harvey Weinstein. mehr...

Mutmaßliches Argento-Opfer: Wer ist Jimmy Bennett?

Mutmaßliches Argento-Opfer: Wer ist Jimmy Bennett?

SPIEGEL ONLINE - 20.08.2018

Als Kind spielte er an der Seite von Bruce Willis und Eddie Murphy, dann wurde es ruhiger um Jimmy Bennett. Wer ist der Schauspieler, der Asia Argento sexuelle Übergriffe vorwirft? Von Elisa von Hof mehr...


Asia Argento: Von der Anklägerin zur Verdächtigen

Asia Argento: Von der Anklägerin zur Verdächtigen

SPIEGEL ONLINE - 20.08.2018

Asia Argento ist Vorkämpferin der #MeToo-Bewegung. Doch nun wird ein Vorwurf laut: Die Schauspielerin soll sich selbst an einem Minderjährigen vergangenen haben - in einem Film hatte sie dessen Mutter gespielt. mehr...

Bei US-Premiere: Kevin Spaceys neuer Film spielt 126 Dollar ein

Bei US-Premiere: Kevin Spaceys neuer Film spielt 126 Dollar ein

SPIEGEL ONLINE - 20.08.2018

Erstmals seit Bekanntwerden der Missbrauchsvorwürfe gegen Kevin Spacey ist ein Film mit dem Schauspieler in wenigen US-Kinos angelaufen. Kaum jemand wollte "Billionaire Boys Club" sehen. mehr...


Ex-Hollywoodmogul: Harvey Weinstein wegen Menschenhandels angeklagt

Ex-Hollywoodmogul: Harvey Weinstein wegen Menschenhandels angeklagt

SPIEGEL ONLINE - 15.08.2018

Im Prozess gegen Harvey Weinstein ist ein weiterer Anklagepunkt hinzugekommen: Menschenhandel zum Zweck der sexuellen Ausbeutung. Der Vorwurf kam von einer britischen Schauspielerin. mehr...

Kritik an Twitter-Debatten: Uns geht's nicht zu gut

SPIEGEL ONLINE - 14.08.2018

Wer darf bei Twitter über sein Leid klagen? Der Vorwurf, bei #MeToo oder #MeTwo handle es sich um Luxusprobleme privilegierter Mediennutzer, ist absurd. Auch eine gebildete weiße Frau darf sich beschweren. mehr...

#MeTwo-Debatte: Hauptsache, ihr favt meine Tweets

SPIEGEL ONLINE - 02.08.2018

Die #MeTwo-Debatte ist deshalb so interessant, weil sie so reich an Paradoxien ist. Eine davon: Die Stärke der Bewegung ist gleichzeitig ihre Schwäche - die rührende Selbstbezogenheit. mehr...

Fall Sigi Maurer: Endlich wehrt sich mal eine

SPIEGEL ONLINE - 17.07.2018

Eine Ex-Abgeordnete in Österreich erhält sexistische Facebook-Nachrichten. Die veröffentlicht sie samt Absender. Nun muss sie sich dafür vor Gericht verantworten. Dabei hat sie alles richtig gemacht. mehr...

#MeToo-Doku: Eigentlich können Mädchen alles

SPIEGEL ONLINE - 05.06.2018

Was haben eine Managerin und eine Friseurin gemeinsam? Beide erleben, dass ihre Weiblichkeit im Beruf ein Nachteil ist - eine NDR-Doku zeigt, wie sich männliche Macht durch alle Bereiche der Gesellschaft zieht. mehr...

#MeToo-Debatte: Clinton würde in Lewinsky-Affäre wieder genauso handeln

SPIEGEL ONLINE - 04.06.2018

Seine Affäre mit der Praktikantin Monica Lewinsky kostete Bill Clinton 1999 fast das Amt. Trotz der #MeToo-Debatte würde er auf die Vorwürfe genauso reagieren, behauptet der Ex-US-Präsident jetzt. mehr...

#MeToo-Fälle: Wie naiv darf man sein?

SPIEGEL ONLINE - 12.04.2018

Ein Moderator schreibt der Praktikantin nachts eine SMS: „Dritte Etage, Zimmer 312“. Sie wundert sich, dass er nicht Stift und Zettel in der Hand hat, als sie bei ihm klopft. Wie viel Weltfremdheit muss man Feministinnen zugestehen? mehr...

Russland: Medien boykottieren Staatsduma wegen Belästigungsvorwürfen

SPIEGEL ONLINE - 22.03.2018

Drei Frauen werfen dem russischen Politiker Leonid Sluzki Belästigung vor. Verschiedene Medien stellen nun keine Reporter mehr für das Unterhaus des Parlaments ab, das den Politiker verteidigt hatte. mehr...

Regisseur Sebastian Schipper zum Fall Wedel: „Wie kann Tukur sagen, dass er nichts bemerkt hat?“

SPIEGEL ONLINE - 14.02.2018

Bevor Sebastian Schipper den Kinohit „Victoria“ drehte, arbeitete er als Schauspieler, auch unter Dieter Wedel. An dessen Sets erlebte er Machtmissbrauch - und kritisiert Ulrich Tukur für sein Mitleid mit dem Regisseur. mehr...

Ex-Familienministerin Kristina Schröder: „In der #MeToo-Diskussion wird zu viel vermischt“

SPIEGEL ONLINE - 11.02.2018

Ex-Familienministerin Kristina Schröder ist angesichts der #MeToo-Debatte skeptisch. Sie kritisiert, dass nicht immer zwischen anzüglichen Bemerkungen und Vergewaltigung unterschieden werde. mehr...

Vergewaltigungsvorwurf gegen französischen Minister: Der Fall Hulot und die Medien

SPIEGEL ONLINE - 10.02.2018

Die Enkelin des berühmten Präsidenten Mitterrand beschuldigt den derzeit populärsten Politiker Frankreichs der Vergewaltigung. Doch das Land beschäftigt sich nur unwillig mit dem etwaigen Skandal. mehr...