Mobbing-Clique in Frankreich: "Die Absicht war, mich zu demütigen"
AFP

Mobbing-Clique in Frankreich: "Die Absicht war, mich zu demütigen"

SPIEGEL ONLINE - 17.02.2019

Der Skandal um die sexistischen Mobber von "Ligue du LOL" beschäftigt Frankreich. Was trieb die Täter - einflussreiche linke Journalisten - an? Und was sagt das Treiben der Clique über das Land aus? Von Nils Minkmar und Raniah Salloum mehr...

Missbrauchsvorwürfe: Veröffentlichung von Ryan-Adams-Album gestoppt

Missbrauchsvorwürfe: Veröffentlichung von Ryan-Adams-Album gestoppt

SPIEGEL ONLINE - 15.02.2019

US-Musiker Ryan Adams sieht sich schweren Anschuldigungen ausgesetzt - das für April angekündigte Album "Big Colors" wird vorerst nicht erscheinen. mehr...


US-Musikstar: Ryan Adams weist Vorwürfe von Fehlverhalten zurück

US-Musikstar: Ryan Adams weist Vorwürfe von Fehlverhalten zurück

SPIEGEL ONLINE - 14.02.2019

Sieben Frauen werfen Ryan Adams sexuelles Fehlverhalten und Manipulation vor, darunter ist auch seine Ex-Frau Mandy Moore. Der Musiker sagt, er sei "kein perfekter Mann". Die Anschuldigungen weist er aber zurück. mehr...

Gegenwartsbefund von Francis Fukuyama: Es geht um Würde, nicht um Wirtschaft

Gegenwartsbefund von Francis Fukuyama: Es geht um Würde, nicht um Wirtschaft

SPIEGEL ONLINE - 07.02.2019

Wie kaum ein anderer Autor seziert Francis Fukuyama die großen gesellschaftlichen Umbrüche. In "Identität" erklärt er, warum Linke sich verzetteln und damit Rechten den Schulterschluss ermöglichen. Eine bedrückende Lektüre. Von Christian Buß mehr... Forum ]


Friedensnobelpreisträger: Óscar Arias Sánchez muss sich wegen Missbrauchsvorwürfen verantworten

Friedensnobelpreisträger: Óscar Arias Sánchez muss sich wegen Missbrauchsvorwürfen verantworten

SPIEGEL ONLINE - 06.02.2019

Eine Frau beschuldigt den früheren Präsidenten von Costa Rica, sie sexuell missbraucht zu haben. Óscar Arias Sánchez weist das zurück: Er habe sich niemals respektlos gegenüber einer Frau verhalten. mehr...

"New York Times"-Verleger Sulzberger vs. Trump: Der Prinz und der Pöbler

"New York Times"-Verleger Sulzberger vs. Trump: Der Prinz und der Pöbler

SPIEGEL ONLINE - 05.02.2019

Die Zahl der Abos verdoppelt, die Redaktion groß wie nie: Die "New York Times" ist mit ihrem Verleger A.G. Sulzberger zur glaubwürdigsten Stimme des Landes geworden - auch dank des Streits mit dem US-Präsidenten. Ein Besuch. Von Isabell Hülsen und Marc Pitzke, New York mehr... Forum ]


Gillette-Werbespot: Männer sind an allem schuld

Gillette-Werbespot: Männer sind an allem schuld

SPIEGEL ONLINE - 20.01.2019

Der Social-Media-Aufreger der Woche war eine Rasiererwerbung. Es gab Wutausbrüche und Boykottaufrufe, ein "Krieg gegen die Männlichkeit" sei im Gange. In Wahrheit bedrohen Männer vor allem sich selbst. Eine Kolumne von Christian Stöcker mehr... Video | Forum ]

Missbrauchsvorwürfe: R. Kellys Ex-Manager stellt sich der Polizei

Missbrauchsvorwürfe: R. Kellys Ex-Manager stellt sich der Polizei

SPIEGEL ONLINE - 19.01.2019

Er soll einen Mann bedroht haben, dessen Tochter mutmaßlich von R. Kelly festgehalten wird: Im Zusammenhang mit den Missbrauchsvorwürfen gegen den Popstar hat sich sein Ex-Manager der Polizei gestellt. mehr...


Missbrauchsvorwürfe gegen R. Kelly: Der Absturz des R&B-Königs

Missbrauchsvorwürfe gegen R. Kelly: Der Absturz des R&B-Königs

SPIEGEL ONLINE - 19.01.2019

Seit Jahrzehnten gibt es Vorwürfe wegen sexueller Übergriffe gegen R. Kelly. Dass sie erst jetzt ernstgenommen werden, liegt auch an rassistischen Strukturen: Die mutmaßlichen Opfer des Popstars sind schwarze Mädchen. Von Marc Pitzke, New York mehr...

Verfahren in New York: Harvey Weinstein verliert Staranwalt

Verfahren in New York: Harvey Weinstein verliert Staranwalt

SPIEGEL ONLINE - 17.01.2019

Der bekannte Jurist Benjamin Brafman verlässt das Anwaltsteam um Harvey Weinstein. Damit verliert der frühere Filmproduzent ein wichtiges Mitglied seiner Verteidigung. mehr...

Margot Robbie über #MeToo: „Ich sehe definitiv Veränderung“

SPIEGEL ONLINE - 04.01.2019

Ein Jahr ist es her, dass sich 300 Hollywoodgrößen gegen Sexismus zusammenschlossen. Die Schauspielerin Margot Robbie hat nun in einem Interview Bilanz gezogen. mehr...

Gründerin in Sorge um #MeToo: „Wie ein rachsüchtiger Plan gegen Männer“

SPIEGEL ONLINE - 30.11.2018

Vor einem Jahr beherrschte #MeToo die Schlagzeilen. Inzwischen, so Gründerin Tarana Burke, werde die Bewegung von den Medien instrumentalisiert. mehr...

Geschlechter­gerechtigkeit: „Gender Mainstreaming kann auch ein Gift sein“

SPIEGEL ONLINE - 29.10.2018

Diskussionen um Kopftücher oder Flüchtlinge dienen vor allem der Festigung kapitalistischer Machtstrukturen, meint die Wissenschaftlerin Nikita Dhawan. Das gilt in Sachen Frauenrechte allemal. mehr...

Heiliger Tempel in Indien: 3300 Festnahmen bei Protesten

SPIEGEL ONLINE - 28.10.2018

Im Süden Indiens haben Tausende Hindus gegen den Zutritt von Frauen zu einem heiligen Tempel protestiert. Die Polizei schritt gegen die Demonstranten ein. mehr...

#MeToo-Debatte: Indiens Frauen brechen ihr langes Schweigen

SPIEGEL ONLINE - 28.10.2018

Ein Minister trat bereits wegen der Anschuldigungen zurück: Jetzt berichten auch in Indien Frauen von sexuellen Übergriffen. Dass die #MeToo-Debatte in dem Land erst jetzt eröffnet wird, hat Gründe. mehr...

#MeToo und Popkultur: „Hab' dich nicht so, war doch nur ein Wi-hitz!“

SPIEGEL ONLINE - 13.10.2018

Ist „How I Met Your Mother“ sexistisch? Und was ist mit „Big Bang Theory“? Die Frauenfeindlichkeit in populären TV-Produktionen ist eher beiläufig - aber trotzdem toxisch. mehr...

Gorki-Intendantin Langhoff: „Wir brauchen keine toxische Männlichkeit“

SPIEGEL ONLINE - 12.10.2018

Warum #MeToo keine Revolution über Nacht ausgelöst, aber einen feministischen Marathon losgetreten hat - darüber spricht Shermin Langhoff, eine der wichtigsten Frauen des deutschen Theaters. mehr...

Sprechen über #MeToo: Alle reden über Framing - so funktioniert es

SPIEGEL ONLINE - 12.10.2018

Welche Begriffe wir in der #MeToo-Debatte nutzen, bestimmt, wie viel Empathie wir den Opfern von Übergriffen entgegenbringen. Höchste Zeit, über unsere Sprache zu reden. mehr...

SPIEGEL-Umfrage: Hat #MeToo für Sie schon etwas verändert?

SPIEGEL ONLINE - 11.10.2018

Ein Jahr #MeToo: Menschen debattieren seither viel über Sexismus am Arbeitsplatz, im Privaten. Doch ändert sich dadurch etwas? Eine Umfrage des SPIEGEL fällt ernüchternd aus. Leserinnen und Leser berichten, was sie erleben. mehr...

Ein Jahr #MeToo: Die Dunkelfrauen

SPIEGEL ONLINE - 11.10.2018

Viele #MeToo-Verfahren gleichen dem Pranger des Mittelalters, an dem der Delinquent öffentlich ausgestellt wurde. Der wesentliche Unterschied: Der Gepeinigte im Mittelalter konnte den Anklägern ins Gesicht sehen. mehr...