Bilanz von Cannes 2018: Die Kämpfe gehen weiter

Bilanz von Cannes 2018: Die Kämpfe gehen weiter

SPIEGEL ONLINE - 20.05.2018

Als Festival im Aufbruch präsentierte sich Cannes in diesem Jahr. Politisches Engagement mit Gehalt suchte man vergebens. Dafür zeigten die Filme Neugier aufs Leben - jenseits von Arroganz und Übersättigung. Aus Cannes berichtet Hannah Pilarczyk mehr... Video | Forum ]

#MeToo in Cannes: "Wir kennen euch, ihr kommt nicht davon"

#MeToo in Cannes: "Wir kennen euch, ihr kommt nicht davon"

SPIEGEL ONLINE - 20.05.2018

Die Schauspielerin Asia Argento nutzte den Abschluss der Filmfestspiele in Cannes, noch einmal das Thema #MeToo in den Fokus zu stellen. mehr... Video ]


Bezahlung in Hollywood: Salma Hayek mahnt Männer zu Bescheidenheit

Bezahlung in Hollywood: Salma Hayek mahnt Männer zu Bescheidenheit

SPIEGEL ONLINE - 14.05.2018

In Hollywood streichen männliche Stars oft deutlich höhere Gagen ein als Frauen, kritisiert Salma Hayek - und hat einen Vorschlag, wie Mann das ändern könnte. mehr...

Diskussionskultur: Als ich einmal wagte, die #MeToo-Debatte zu kritisieren

Diskussionskultur: Als ich einmal wagte, die #MeToo-Debatte zu kritisieren

SPIEGEL ONLINE - 14.05.2018

Dürfen Männer den modernen Feminismus hinterfragen? Unser Autor hat es versucht. Es ging nicht gut für ihn aus. Von Jan Fleischhauer mehr...


ESC-Siegerin Netta: Für Israel. Für die Vielfalt

ESC-Siegerin Netta: Für Israel. Für die Vielfalt

SPIEGEL ONLINE - 13.05.2018

Zum vierten Mal hat Israel beim Eurovision Song Contest gewonnen, Netta Barzilai überzeugte Europa mit dem Lied "Toy": Es schließt an die #MeToo-Debatte an, feiert Außenseiter - und geht enorm ins Ohr. Von Felix Bayer mehr... Forum ]

Cannes: 82 Film-Frauen protestieren auf dem roten Teppich

Cannes: 82 Film-Frauen protestieren auf dem roten Teppich

SPIEGEL ONLINE - 12.05.2018

Beim Filmfestival in Cannes haben Dutzende Frauen aus der Filmbranche ein Zeichen für mehr Chancengleichheit gesetzt - unter ihnen Cate Blanchett und Marion Cotillard. mehr...


Abgesagter Literatur-Nobelpreis: Die Skandalakte "Schwedische Akademie"

Abgesagter Literatur-Nobelpreis: Die Skandalakte "Schwedische Akademie"

SPIEGEL ONLINE - 12.05.2018

In diesem Jahr wird es keinen Nobelpreis für Literatur geben. Und in Zukunft? Von Georg Diez mehr...

Junot Díaz: US-Starautor gibt nach Belästigungsvorwürfen Pulitzer-Vorsitz ab

Junot Díaz: US-Starautor gibt nach Belästigungsvorwürfen Pulitzer-Vorsitz ab

SPIEGEL ONLINE - 12.05.2018

Er soll eine Frau gegen ihren Willen geküsst haben, in einem Essay rechtfertigte er sein Verhalten mit seiner Vergewaltigung im Kindesalter: Nun hat der US-Schriftsteller Junot Díaz die Leitung des Pulitzerpreis-Komitees abgegeben. mehr...


Noch-Ehefrau von Harvey Weinstein: "Ein Teil von mir war schrecklich naiv"

Noch-Ehefrau von Harvey Weinstein: "Ein Teil von mir war schrecklich naiv"

SPIEGEL ONLINE - 11.05.2018

Erstmals seit Bekanntwerden des Harvey-Weinstein-Skandals hat sich seine Noch-Ehefrau Georgina Chapman ausführlich geäußert. Dies dürfte Teil eines größeren Plans sein - an dem auch Scarlett Johansson und Anna Wintour beteiligt sind. mehr...

#MeToo-Debatte: Potent, aber daneben

#MeToo-Debatte: Potent, aber daneben

SPIEGEL ONLINE - 08.05.2018

Vielleicht liegt die #MeToo-Bewegung ja vollkommen falsch. Vielleicht sollten Frauen einfach selbstbewusster auftreten, sich nicht als Opfer männlicher Lust begreifen, "potente Frauen" sein. Aber so einfach ist es nicht. Eine Kolumne von Margarete Stokowski mehr... Forum ]

#MeToo-Fälle: Wie naiv darf man sein?

SPIEGEL ONLINE - 12.04.2018

Ein Moderator schreibt der Praktikantin nachts eine SMS: „Dritte Etage, Zimmer 312“. Sie wundert sich, dass er nicht Stift und Zettel in der Hand hat, als sie bei ihm klopft. Wie viel Weltfremdheit muss man Feministinnen zugestehen? mehr...

Russland: Medien boykottieren Staatsduma wegen Belästigungsvorwürfen

SPIEGEL ONLINE - 22.03.2018

Drei Frauen werfen dem russischen Politiker Leonid Sluzki Belästigung vor. Verschiedene Medien stellen nun keine Reporter mehr für das Unterhaus des Parlaments ab, das den Politiker verteidigt hatte. mehr...

Regisseur Sebastian Schipper zum Fall Wedel: „Wie kann Tukur sagen, dass er nichts bemerkt hat?“

SPIEGEL ONLINE - 14.02.2018

Bevor Sebastian Schipper den Kinohit „Victoria“ drehte, arbeitete er als Schauspieler, auch unter Dieter Wedel. An dessen Sets erlebte er Machtmissbrauch - und kritisiert Ulrich Tukur für sein Mitleid mit dem Regisseur. mehr...

Ex-Familienministerin Kristina Schröder: „In der #MeToo-Diskussion wird zu viel vermischt“

SPIEGEL ONLINE - 11.02.2018

Ex-Familienministerin Kristina Schröder ist angesichts der #MeToo-Debatte skeptisch. Sie kritisiert, dass nicht immer zwischen anzüglichen Bemerkungen und Vergewaltigung unterschieden werde. mehr...

Vergewaltigungsvorwurf gegen französischen Minister: Der Fall Hulot und die Medien

SPIEGEL ONLINE - 10.02.2018

Die Enkelin des berühmten Präsidenten Mitterrand beschuldigt den derzeit populärsten Politiker Frankreichs der Vergewaltigung. Doch das Land beschäftigt sich nur unwillig mit dem etwaigen Skandal. mehr...

#MeToo-Debatte: Hexen, überall Hexen?

SPIEGEL ONLINE - 23.01.2018

Viele sprechen heute von einer „Hexenjagd“, um Männer vor Anschuldigungen wegen sexueller Übergriffe zu schützen. Das ist klassische Täter-Opfer-Umkehr - und auf die schlimmste Art geschichtsvergessen. mehr...

Natalie Portmans Rede beim „Women's March“: Der erste Fanbrief, eine Vergewaltigungsfantasie

SPIEGEL ONLINE - 22.01.2018

Sie war erst 13, als ihr Debütfilm „Leon - Der Profi“ erschien. Auf die Reaktionen des Publikums hatte Natalie Portman sich gefreut. Was dann passierte, nennt die Schauspielerin heute „sexuellen Terrorismus“. mehr...

Fehlende Grenzen bei #MeToo: Das Chaos will uns etwas sagen

SPIEGEL ONLINE - 16.01.2018

Bericht eines Opfers oder Rache-Geschreibsel? Nach Vorwürfen gegen den US-Comedystar Aziz Ansari zeigt sich, wie wichtig die Diskussion um den Graubereich zwischen schlechtem Sex und Nötigung ist. mehr...

Leïla Slimani über Sexismus: Wird man als Schwein geboren?

SPIEGEL ONLINE - 13.01.2018

Da ist der Professor, der sich für ein Praktikum einen runterholen lässt. Der Kerl, der mich im Vorbeigehen „ficken will“. Die Männer, die ich kenne, widert diese überholte Vorstellung von Männlichkeit an. mehr...

#MeToo-Debatte: Sag's noch mal, Catherine Deneuve

SPIEGEL ONLINE - 13.01.2018

Catherine Deneuve und 99 weitere Frauen sorgen sich in einem offenen Brief um das Flirten. Gut so! Denn nur, wenn wir immer weiter debattieren, wird sich etwas ändern. mehr...