ThemaMexikoRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Mexiko: Leiterin von Skandalheim entgeht Anklage

SPIEGEL ONLINE - 22.07.2014

Obwohl in ihrem Heim Hunderte Kinder unter katastrophalen Bedingungen lebten, droht Rosa Verduzco keine Anklage. Der Grund: Die alte Frau ist offenbar senil. Sechs ihrer Mitarbeiter werden sich aber wohl vor Gericht verantworten müssen. mehr...

Kindermigration: Texas schickt 1000 Nationalgardisten an mexikanische Grenze

SPIEGEL ONLINE - 22.07.2014

Seit Monaten sammeln sich Zehntausende unbegleitete Kinder aus Lateinamerika an der mexikanischen Grenze zu den USA. Nun sollen 1000 Nationalgardisten den Abschnitt in Texas sichern. Der Bundesstaat fühlt sich von Washington alleingelassen. mehr...

Illegale Immigranten zurück in Mexiko: Abgeschoben und aufgestiegen

SPIEGEL ONLINE - 21.07.2014

Tausende Kinder mexikanischer Einwanderer werden jedes Jahr von US-Beamten in Mexiko ausgesetzt - in einem Land, das ihnen fast unbekannt ist. Drei erzählen hier, warum ihnen dennoch kaum etwas Besseres passieren konnte. mehr...

Skandal in Mexiko: Polizei beendet Überwachung von Kinderheim-Leiterin

SPIEGEL ONLINE - 21.07.2014

In ihrem Heim lebten Hunderte Kinder zwischen Müllbergen, viele wurden misshandelt: Die Leiterin der Skandaleinrichtung in Mexiko stand unter Polizeiaufsicht. Nun wurden die Aufpasser abgezogen, Prominente unterstützen die Heimleiterin. mehr...

Skandalheim in Mexiko: Dutzende Eltern fordern ihre Kinder zurück

SPIEGEL ONLINE - 17.07.2014

Miserable hygienische Verhältnisse, sklavenähnliches Leben: In Mexiko häufen sich die Berichte über Gewalt in einem großen Heim. Mehrere Eltern beschuldigen die Leiterin zudem, ihre Kinder entführt zu haben. mehr...

Misshandlungen in Mexiko: Ermittler befreien Hunderte verwahrloste Kinder aus Heim

SPIEGEL ONLINE - 16.07.2014

Sie wurden zum Betteln gezwungen und lebten unter menschenunwürdigen Bedingungen: Hunderte Kinder sind in Mexiko von Polizei und Armee aus einem Heim gerettet worden. Die Leiterin der Einrichtung wurde festgenommen. mehr...

Mexiko und Guatemala: Mindestens drei Tote bei Erdbeben in Mittelamerika

SPIEGEL ONLINE - 07.07.2014

Decken stürzen herab, Häuser fallen zusammen: Ein Erdbeben hat das Grenzgebiet zwischen Mexiko und Guatemala erschüttert. Mindestens drei Menschen kamen dabei ums Leben - darunter ein Neugeborenes. mehr...

Radioaktives Iridium-192: Behörden in Mexiko finden gestohlenes Messgerät

SPIEGEL ONLINE - 05.07.2014

Diebe haben in Mexiko für Aufregung gesorgt: Sie stahlen einen Lastwagen, der ein Messgerät mit radioaktivem Iridium geladen hatte. Die Behörden riefen Nuklearalarm aus. Nun wurde die gefährliche Fracht gefunden. mehr...

Diebstahl: Behörden in Mexiko rufen Nuklearalarm aus

SPIEGEL ONLINE - 04.07.2014

Zum dritten Mal innerhalb kurzer Zeit haben Diebe in Mexiko strahlendes Material gestohlen. Das radioaktive Iridium aus einem Messgerät kann schwere Gesundheitsschäden auslösen. mehr...

Mexiko: Chef von Drogenkartell La Familia Michoacana gefasst

SPIEGEL ONLINE - 03.07.2014

Erneuter Schlag gegen ein mexikanisches Drogenkartell: Die Polizei hat den Chef der "Familia Michoacana" festgenommen. Der Drogenboss mit dem Spitznamen "El Pony" wurde mit zwei Haftbefehlen gesucht. mehr...


Länderlexikon
Wichtigste Eckdaten

Eigenname: Vereinigte Mexikanische Staaten

Offizieller Eigenname: Estados Unidos Mexicanos

Staats- und Regierungschef: Enrique Peña Nieto
(seit Dezember 2012)

Außenminister: José Antonio Meade Kuribreña (seit Dezember 2012)

Staatsform: Präsidiale Bundesrepublik

Mitgliedschaften: G20, Nafta, OECD, Uno, OAS, Caricom als Beobachter

Hauptstadt: Mexiko-Stadt

Amtssprache: Spanisch

Religionen: mehrheitlich Katholiken

Fläche: 1.964.375 km²

Bevölkerung: 113,423 Mio. Einwohner

Bevölkerungsdichte: 58 Einwohner/km²

Bevölkerungswachstum: 0,9%

Fruchtbarkeitsrate: 2,1 Geburten/Frau

Nationalfeiertag: 16. September

Zeitzone: MEZ -7 bis -9 Stunden

Kfz-Kennzeichen: MEX

Telefonvorwahl: +52

Internet-TLD: .mx

Mehr Informationen bei Wikipedia | Mexiko-Reiseseite

Wirtschaft
Währung: 1 Mexikanischer Peso (mex$) = 100 Centavos zum Währungsrechner hier...

Bruttosozialprodukt: 1176,869 Mrd. US$

Wachstumsrate des BIP: –6,5%

Anteile am BIP: Landwirtschaft 4%, Industrie 35%, Dienstleistungen 61%

Inflationsrate: 5,3% (2009)

Arbeitslosenquote: 3,5% (2008)

Handelsbilanzsaldo: -12,77 Mrd. US$

Export: 245,206 Mrd. US$

Hauptexportgüter: Maschinen und Zubehör (38,9%), Brennstoffe (13,9%), Transportmittel (15,2%) (2009)

Hauptausfuhrländer: USA (80,0%) (2010)

Import: 257,976 Mrd. US$

Hauptimportgüter: Maschinen und Zubehör (39,2%), chemische Erzeugnisse (8,4%), Metalle (7,8%) Transportmittel (8,1%), Brennstoffe (7,1%) (2009)

Hauptlieferländer: USA (48,1%), Volksrepublik China (15,1%) (2010)

Landwirtschaftliche Produkte: Mais, Weizen, Sorghum, Gerste, Reis, Bohnen, Kartoffeln, Kaffee, Baumwolle, Zuckerrohr, Früchte, Tomaten, Viehzucht, Fischerei

Rohstoffe: Erdöl, Erdgas, Zink, Salz, Silber, Kupfer, Fluorit, Quecksilber, Wismut, Antimon, Kadmium, Mangan, Phosphate, Uran
Gesundheit, Soziales, Bildung
Öffentliche Gesundheitsausgaben (am BIP): 5,9%

Öffentliche Ausgaben für Bildung und Erziehung (am BIP): 4,8%

Öffentliche Ausgaben für Altersversorgung (am BIP): 1,3%

Medizinische Versorgung: Ärzte: 2,9/1000 Einwohner

Säuglingssterblichkeit: 15/1000 Geburten

Müttersterblichkeit: 85/100.000 Geburten

Lebenserwartung: Männer 73 Jahre, Frauen 78 Jahre

Schulpflicht: 6-14 Jahre
Energie, Umwelt, Tourismus
Energieproduktion: 233,6 Mio. Tonnen Öleinheiten (ÖE)

Energieverbrauch: 180,6 Mio. t ÖE

Geschützte Gebiete: 11,1% der Landesfläche

CO2-Emission: 471,1 Mio. t

Energieverbrauch/Kopf: 1698 kg ÖE

Verwendung des Süßwassers: Landwirtschaft 77%, Industrie 5%, Haushalte 17%

Zugang zu sauberem Trinkwasser: 96% der städtischen, 87% der ländlichen Bevölkerung

Tourismus: 21,454 Mio. Besucher

Einnahmen aus Tourismus: 12,309 Mrd. US$
Militär
Allgemeine Wehrpflicht: Auswahl per Los,
12 Monate (4 Stunden pro Woche)

Streitkräfte: 280.250 Mann (Heer 212.000, Marine 56.500, Luftwaffe 11.750)

Militärausgaben (am BIP): 0,5%
Nützliche Adressen und Links
Mexikanische Botschaft in Deutschland
Klingelhöferstraße 3, D-10785 Berlin
Telefon: +49-30-2693230 Fax: +49-30-269323700
E-Mail: mail@mexale.de

Deutsche Botschaft in Mexiko
Horacio No. 1506, Col. Los Morales Sección Alameda, 11530 México D.F.
Telefon: +52-55-52832200 Fax: +52-55-52812588
E-Mail: info@mexiko-stadt.diplo.de

Länder- und Reiseinformationen des Auswärtigen Amts

Mehr Informationen bei Wikipedia | Mexiko-Reiseseite







Themen von A-Z