ThemaMexikoRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Entführt, ermordet, verbrannt: Staatsanwalt erklärt verschleppte mexikanische Studenten für tot

SPIEGEL ONLINE - 28.01.2015

In Mexiko sind Dutzende Studenten für tot erklärt worden, die mutmaßlich von Kriminellen im Auftrag eines Bürgermeisters entführt und ermordet wurden. Die Hinterbliebenen sprechen von Vertuschung und fordern weitere Ermittlungen. mehr...

Fitnesskampagne in Mexiko: Zehn Kniebeugen für ein U-Bahn-Ticket

SPIEGEL ONLINE - 27.01.2015

Sieben von zehn Mexikanern sind übergewichtig. Die Stadtverwaltung von Mexiko-Stadt hat nun eine Fitnesskampagne gestartet: Für zehn Kniebeugen gibt es eine Gratisfahrt mit der U-Bahn. mehr...

kurz & krass: Drogen-Drohne stürzt auf Parkplatz in Mexiko

SPIEGEL ONLINE - 22.01.2015

Diese Drogenlieferung hat ihr Ziel nicht erreicht: Auf ihrem Flug in die USA ist eine Drohne auf einen Parkplatz in der mexikanischen Grenzstadt Tijuana abgestürzt - vermutlich, weil sie überladen war. mehr...

Massaker in Mexiko: Identifizierung der getöteten Studenten vorerst gescheitert

SPIEGEL ONLINE - 20.01.2015

Asche und Knochen - das ist alles, was von den getöteten 43 Studenten in Mexiko geblieben ist. Forensiker kommen nicht voran. Alle Hoffnungen liegen auf einer neuen Methode. mehr...

Drama auf See: Mann fällt von Kreuzfahrtschiff - und wird von zweitem gerettet

SPIEGEL ONLINE - 14.01.2015

Ein Tourist fällt von einem riesigen Kreuzfahrtschiff ins Meer und wird von der Crew eines weiteren lebendig wieder aus dem Wasser gefischt - das klingt nach einem Märchen. In Mexiko soll es wirklich passiert sein. mehr...

Mexiko: Mutmaßlicher Drahtzieher des Studenten-Massakers angeklagt

SPIEGEL ONLINE - 14.01.2015

In Mexiko ist der Hauptverdächtige im Fall der 43 entführten und mutmaßlich ermordeten Studenten angeklagt worden: Der Bürgermeister von Iguala soll die Tötung der jungen Leute in Auftrag gegeben haben, um zu verhindern, dass sie gegen seine Frau demonstrieren. mehr...

Mexiko: Mindestens neun Tote bei Kampf um besetztes Rathaus

SPIEGEL ONLINE - 06.01.2015

Im Kampf gegen die Drogenkartelle organisieren sich in Mexiko immer mehr Bürger zum eigenen Schutz. In der Stadt Apatzingán hielt eine bewaffnete Gruppe ein Rathaus besetzt - bis das Militär anrückte. Der Zusammenstoß endete blutig. mehr...

Verschwundene Studenten in Mexiko: Ehefrau des Bürgermeisters angeklagt

SPIEGEL ONLINE - 06.01.2015

Im Zusammenhang mit dem mutmaßlichen Massaker an Dutzenden Studenten in Mexiko hat die Staatsanwaltschaft zehn Polizisten festgenommen. Zudem wurde in dem Fall nun offiziell Anklage gegen die Frau des Bürgermeisters von Iguala erhoben. mehr...

Fettsucht in Mexiko: Carlos, zwölf Jahre, 60 Kilo Übergewicht

SPIEGEL ONLINE - 02.01.2015

Cola, Chips und süße Snacks: Mexiko hält den Rekord bei Übergewicht und Diabetes. Die Regierung bläst zum Kampf gegen die Fettsucht, mit freundlicher Unterstützung der Limonadenindustrie. mehr...

Mexikanischer Kinderarzt: Kuchen geht bei uns als gesund durch

SPIEGEL ONLINE - 02.01.2015

"Einjährige mit krankhafter Fettsucht": Solche Patienten behandelt Salvador Villalpando häufig. Um das Übergewicht in Mexiko zu reduzieren, fordert der Klinikleiter drastische Maßnahmen - alles Süße muss vom Markt. mehr...


Länderlexikon
Wichtigste Eckdaten

Eigenname: Vereinigte Mexikanische Staaten

Offizieller Eigenname: Estados Unidos Mexicanos

Staats- und Regierungschef: Enrique Peña Nieto
(seit Dezember 2012)

Außenminister: José Antonio Meade Kuribreña (seit Dezember 2012)

Staatsform: Präsidiale Bundesrepublik

Mitgliedschaften: G20, Nafta, OECD, Uno, OAS, Caricom als Beobachter

Hauptstadt: Mexiko-Stadt

Amtssprache: Spanisch

Religionen: mehrheitlich Katholiken

Fläche: 1.964.375 km²

Bevölkerung: 113,423 Mio. Einwohner

Bevölkerungsdichte: 58 Einwohner/km²

Bevölkerungswachstum: 0,9%

Fruchtbarkeitsrate: 2,1 Geburten/Frau

Nationalfeiertag: 16. September

Zeitzone: MEZ -7 bis -9 Stunden

Kfz-Kennzeichen: MEX

Telefonvorwahl: +52

Internet-TLD: .mx

Mehr Informationen bei Wikipedia | Mexiko-Reiseseite

Wirtschaft
Währung: 1 Mexikanischer Peso (mex$) = 100 Centavos zum Währungsrechner hier...

Bruttosozialprodukt: 1176,869 Mrd. US$

Wachstumsrate des BIP: –6,5%

Anteile am BIP: Landwirtschaft 4%, Industrie 35%, Dienstleistungen 61%

Inflationsrate: 5,3% (2009)

Arbeitslosenquote: 3,5% (2008)

Handelsbilanzsaldo: -12,77 Mrd. US$

Export: 245,206 Mrd. US$

Hauptexportgüter: Maschinen und Zubehör (38,9%), Brennstoffe (13,9%), Transportmittel (15,2%) (2009)

Hauptausfuhrländer: USA (80,0%) (2010)

Import: 257,976 Mrd. US$

Hauptimportgüter: Maschinen und Zubehör (39,2%), chemische Erzeugnisse (8,4%), Metalle (7,8%) Transportmittel (8,1%), Brennstoffe (7,1%) (2009)

Hauptlieferländer: USA (48,1%), Volksrepublik China (15,1%) (2010)

Landwirtschaftliche Produkte: Mais, Weizen, Sorghum, Gerste, Reis, Bohnen, Kartoffeln, Kaffee, Baumwolle, Zuckerrohr, Früchte, Tomaten, Viehzucht, Fischerei

Rohstoffe: Erdöl, Erdgas, Zink, Salz, Silber, Kupfer, Fluorit, Quecksilber, Wismut, Antimon, Kadmium, Mangan, Phosphate, Uran
Gesundheit, Soziales, Bildung
Öffentliche Gesundheitsausgaben (am BIP): 5,9%

Öffentliche Ausgaben für Bildung und Erziehung (am BIP): 4,8%

Öffentliche Ausgaben für Altersversorgung (am BIP): 1,3%

Medizinische Versorgung: Ärzte: 2,9/1000 Einwohner

Säuglingssterblichkeit: 15/1000 Geburten

Müttersterblichkeit: 85/100.000 Geburten

Lebenserwartung: Männer 73 Jahre, Frauen 78 Jahre

Schulpflicht: 6-14 Jahre
Energie, Umwelt, Tourismus
Energieproduktion: 233,6 Mio. Tonnen Öleinheiten (ÖE)

Energieverbrauch: 180,6 Mio. t ÖE

Geschützte Gebiete: 11,1% der Landesfläche

CO2-Emission: 471,1 Mio. t

Energieverbrauch/Kopf: 1698 kg ÖE

Verwendung des Süßwassers: Landwirtschaft 77%, Industrie 5%, Haushalte 17%

Zugang zu sauberem Trinkwasser: 96% der städtischen, 87% der ländlichen Bevölkerung

Tourismus: 21,454 Mio. Besucher

Einnahmen aus Tourismus: 12,309 Mrd. US$
Militär
Allgemeine Wehrpflicht: Auswahl per Los,
12 Monate (4 Stunden pro Woche)

Streitkräfte: 280.250 Mann (Heer 212.000, Marine 56.500, Luftwaffe 11.750)

Militärausgaben (am BIP): 0,5%
Nützliche Adressen und Links
Mexikanische Botschaft in Deutschland
Klingelhöferstraße 3, D-10785 Berlin
Telefon: +49-30-2693230 Fax: +49-30-269323700
E-Mail: mail@mexale.de

Deutsche Botschaft in Mexiko
Horacio No. 1506, Col. Los Morales Sección Alameda, 11530 México D.F.
Telefon: +52-55-52832200 Fax: +52-55-52812588
E-Mail: info@mexiko-stadt.diplo.de

Länder- und Reiseinformationen des Auswärtigen Amts

Mehr Informationen bei Wikipedia | Mexiko-Reiseseite







Themen von A-Z