ThemaMexikoRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Mittelamerika: Schweres Erdbeben erschüttert Mexiko-Stadt

Mittelamerika: Schweres Erdbeben erschüttert Mexiko-Stadt

SPIEGEL ONLINE - 18.04.2014

Ein schweres Beben von der Stärke 7,2 hat das Zentrum und den Süden Mexikos erschüttert. In Mexiko-Stadt schwankten für 30 Sekunden die Gebäude. Es gab Schäden an Häusern, auch eine Autobahn rutschte teilweise weg. mehr... Forum ]

Migranten-Appell an Mexikos Präsidenten: Verstümmelt durch die "Bestie"

Migranten-Appell an Mexikos Präsidenten: Verstümmelt durch die "Bestie"

SPIEGEL ONLINE - 17.04.2014

Zigtausende machen sich jedes Jahr auf den Weg von Zentralamerika in die USA - oft auf dem Güterzug. Viele verunglücken und müssen als Krüppel zurück. Sie baten Mexikos Präsidenten jetzt um Hilfe. Vergeblich. Von Klaus Ehringfeld, Mexiko-Stadt mehr... Forum ]

Schwerer Unfall: Mehr als 30 Tote bei Busunglück in Mexiko

SPIEGEL ONLINE - 13.04.2014

Der Bus fuhr auf einen Lkw auf und brannte völlig aus: Bei einem schweren Verkehrsunfall im Osten Mexikos sind mehr als 30 Menschen ums Leben gekommen. Die Rettungsarbeiten sind schwierig. mehr...

Mord an US-Professor: Texas richtet Mexikaner mit Giftspritze hin

SPIEGEL ONLINE - 10.04.2014

Er erschlug seinen Arbeitgeber und brachte dessen Frau in seine Gewalt: In Texas ist ein Mexikaner wegen Mordes hingerichtet worden. Der Fall sorgt für massive Kritik, weil der 44-Jährige nicht ausreichend über seine Rechte aufgeklärt worden sein soll. mehr...

Polit-Affäre in Mexiko: Ein Harem auf Parteikosten

SPIEGEL ONLINE - 10.04.2014

Ein Sexskandal erschüttert Mexiko: Ein ranghoher Politiker der Regierungspartei PRI soll mehrere Frauen für Liebesdienste mit Parteigeldern bezahlt haben. Die Affäre bringt auch Präsident Nieto in Bedrängnis. mehr...

Musikinstrumente aus Schusswaffen: Gesang der Gewehre

SPIEGEL ONLINE - 07.04.2014

Der Künstler Pedro Reyes schenkt Pistolen, Sturmgewehren und Revolvern ein neues Leben: Aus den Waffen, die das Militär im mexikanischen Drogenkrieg konfiszierte, baut er Gitarren, Geigen oder Xylophone. mehr...

WM-Testspiel: Klinsmann und Berater Vogts spielen unentschieden

SPIEGEL ONLINE - 03.04.2014

Mit dem Trainer-Berater-Duo Jürgen Klinsmann und Berti Vogts haben die USA gegen Mexiko ein Unentschieden geholt. In der zweiten Halbzeit feierte ein Talent des FC Bayern sein Debüt bei den Amerikanern. mehr...

Erschossener mexikanischer Drogenboss: Karriereleiter in den Tod

SPIEGEL ONLINE - 01.04.2014

Enrique Plancarte Solís, alias "Kike", ist von mexikanischen Sicherheitskräften erschossen worden. Er ist der zweite Boss der berüchtigten "Tempelritter", der getötet wurde. Das Kartell muss langsam um seinen Führungsnachwuchs bangen. mehr...

Kampf gegen Kartelle: Mexikanische Armee soll Tempelritter-Chef getötet haben

SPIEGEL ONLINE - 01.04.2014

Bei einem Feuergefecht haben mexikanische Soldaten offenbar erneut einen Anführer des Tempelritter-Kartells getötet. Das mexikanische Innenministerium lässt jetzt prüfen, ob es sich tatsächlich um Enrique "Kike" Plancarte handelt. mehr...

Illegaler Bergbau in Mexiko: Drogenkartelle erobern Mexikos Bergwerke

SPIEGEL ONLINE - 30.03.2014

Sie stehlen Benzin, kapern ganze Bergwerke und exportieren im großen Stil Eisenerz: Mexikos Drogenkartelle haben den Rohstoffsektor des Landes als neuen Geschäftszweig entdeckt - und erobern ihn mit Brutalität. mehr...

Kartell Los Zetas: Zehn mutmaßliche Drogengangster sterben bei Schießerei

SPIEGEL ONLINE - 28.03.2014

Mexikanische Soldaten und Polizisten haben bei einer Schießerei zehn mutmaßliche Mitglieder des Drogenkartells "Los Zetas" getötet. Neun Männer und eine Frau hätten die Sicherheitskräfte angegriffen, hieß es. Die Getöteten hatten Waffen, Munition und gefälschte Uniformen bei sich. mehr...

Tempelritter-Kartell: Drogengangster sollen mit Kinder-Organen gehandelt haben

SPIEGEL ONLINE - 18.03.2014

In Mexiko entführen Mitglieder der Drogenkartelle offenbar Kinder, um ihnen Herz, Leber oder Nieren herauszuschneiden und damit Geld zu verdienen: Jetzt wurde ein Vertreter der berüchtigten "Tempelritter" wegen Organhandels verhaftet. mehr...


Länderlexikon
Wichtigste Eckdaten

Eigenname: Vereinigte Mexikanische Staaten

Offizieller Eigenname: Estados Unidos Mexicanos

Staats- und Regierungschef: Enrique Peña Nieto
(seit Dezember 2012)

Außenminister: José Antonio Meade Kuribreña (seit Dezember 2012)

Staatsform: Präsidiale Bundesrepublik

Mitgliedschaften: G20, Nafta, OECD, Uno, OAS, Caricom als Beobachter

Hauptstadt: Mexiko-Stadt

Amtssprache: Spanisch

Religionen: mehrheitlich Katholiken

Fläche: 1.964.375 km²

Bevölkerung: 113,423 Mio. Einwohner

Bevölkerungsdichte: 58 Einwohner/km²

Bevölkerungswachstum: 0,9%

Fruchtbarkeitsrate: 2,1 Geburten/Frau

Nationalfeiertag: 16. September

Zeitzone: MEZ -7 bis -9 Stunden

Kfz-Kennzeichen: MEX

Telefonvorwahl: +52

Internet-TLD: .mx

Mehr Informationen bei Wikipedia | Mexiko-Reiseseite

Wirtschaft
Währung: 1 Mexikanischer Peso (mex$) = 100 Centavos zum Währungsrechner hier...

Bruttosozialprodukt: 1176,869 Mrd. US$

Wachstumsrate des BIP: –6,5%

Anteile am BIP: Landwirtschaft 4%, Industrie 35%, Dienstleistungen 61%

Inflationsrate: 5,3% (2009)

Arbeitslosenquote: 3,5% (2008)

Handelsbilanzsaldo: -12,77 Mrd. US$

Export: 245,206 Mrd. US$

Hauptexportgüter: Maschinen und Zubehör (38,9%), Brennstoffe (13,9%), Transportmittel (15,2%) (2009)

Hauptausfuhrländer: USA (80,0%) (2010)

Import: 257,976 Mrd. US$

Hauptimportgüter: Maschinen und Zubehör (39,2%), chemische Erzeugnisse (8,4%), Metalle (7,8%) Transportmittel (8,1%), Brennstoffe (7,1%) (2009)

Hauptlieferländer: USA (48,1%), Volksrepublik China (15,1%) (2010)

Landwirtschaftliche Produkte: Mais, Weizen, Sorghum, Gerste, Reis, Bohnen, Kartoffeln, Kaffee, Baumwolle, Zuckerrohr, Früchte, Tomaten, Viehzucht, Fischerei

Rohstoffe: Erdöl, Erdgas, Zink, Salz, Silber, Kupfer, Fluorit, Quecksilber, Wismut, Antimon, Kadmium, Mangan, Phosphate, Uran
Gesundheit, Soziales, Bildung
Öffentliche Gesundheitsausgaben (am BIP): 5,9%

Öffentliche Ausgaben für Bildung und Erziehung (am BIP): 4,8%

Öffentliche Ausgaben für Altersversorgung (am BIP): 1,3%

Medizinische Versorgung: Ärzte: 2,9/1000 Einwohner

Säuglingssterblichkeit: 15/1000 Geburten

Müttersterblichkeit: 85/100.000 Geburten

Lebenserwartung: Männer 73 Jahre, Frauen 78 Jahre

Schulpflicht: 6-14 Jahre
Energie, Umwelt, Tourismus
Energieproduktion: 233,6 Mio. Tonnen Öleinheiten (ÖE)

Energieverbrauch: 180,6 Mio. t ÖE

Geschützte Gebiete: 11,1% der Landesfläche

CO2-Emission: 471,1 Mio. t

Energieverbrauch/Kopf: 1698 kg ÖE

Verwendung des Süßwassers: Landwirtschaft 77%, Industrie 5%, Haushalte 17%

Zugang zu sauberem Trinkwasser: 96% der städtischen, 87% der ländlichen Bevölkerung

Tourismus: 21,454 Mio. Besucher

Einnahmen aus Tourismus: 12,309 Mrd. US$
Militär
Allgemeine Wehrpflicht: Auswahl per Los,
12 Monate (4 Stunden pro Woche)

Streitkräfte: 280.250 Mann (Heer 212.000, Marine 56.500, Luftwaffe 11.750)

Militärausgaben (am BIP): 0,5%
Nützliche Adressen und Links
Mexikanische Botschaft in Deutschland
Klingelhöferstraße 3, D-10785 Berlin
Telefon: +49-30-2693230 Fax: +49-30-269323700
E-Mail: mail@mexale.de

Deutsche Botschaft in Mexiko
Horacio No. 1506, Col. Los Morales Sección Alameda, 11530 México D.F.
Telefon: +52-55-52832200 Fax: +52-55-52812588
E-Mail: info@mexiko-stadt.diplo.de

Länder- und Reiseinformationen des Auswärtigen Amts

Mehr Informationen bei Wikipedia | Mexiko-Reiseseite







Themen von A-Z