ThemaMexikoRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Kampf gegen Verbrechen: Mexiko will Weltrekord bei Entführungen loswerden

SPIEGEL ONLINE - 29.01.2014

Mexikos Regierung will den Kampf gegen Entführungen verschärfen: Entführer in Hochsicherheitsgefängnissen sollen den Kontakt zur Außenwelt verlieren. Im Kampf gegen die Drogenkartelle im Bundesstaat Michoacán gibt gibt es bereits weitere Erfolge. mehr...

Selbsthilfe gegen Drogenkartell: Mexiko legalisiert Bürgerwehren

SPIEGEL ONLINE - 28.01.2014

Im mexikanischen Bundesstaat Michoacán dürfen bewaffnete Bürger künftig mit Billigung des Staates gegen das Drogenkartell Tempelritter kämpfen. Die Bürgerwehren haben nach eigenen Angaben rund 20.000 Männer unter Waffen. mehr...

El Toro: Berüchtigter Anführer von mexikanischem Drogenkartell festgenommen

SPIEGEL ONLINE - 20.01.2014

Mexikanische Fahnder haben einen Anführer des sogenannten Tempelritter-Kartells festgenommen. Jesús Vásquez Macías, genannt "El Toro", gilt als einer der Hauptverantwortlichen für die Gewalt der berüchtigten Drogenbande. mehr...

Mexikanische Mafia: US-Antidrogenbehörde soll mit Sinaloa-Kartell kooperiert haben

SPIEGEL ONLINE - 15.01.2014

Eine mexikanische Zeitung erhebt schwere Vorwürfe gegen die US-Drogenbekämpfungsbehörde DEA: Deren Fahnder sollen mit dem berüchtigten Sinaloa-Kartell zusammengearbeitet haben. Für Informationen über rivalisierende Mafia-Gruppen boten sie angeblich Straffreiheit an. mehr...

Drogenkrieg: Mexiko droht Bürgerwehren mit Entwaffnung

SPIEGEL ONLINE - 14.01.2014

Im Westen Mexikos liefern sich Bürgerwehren heftige Kämpfe mit einem Drogenkartell. Die Männer haben mehrere Ortschaften erobert und rücken auf die Kreisstadt Apatzingán vor. Die Regierung will die Gefechte stoppen und schickt weitere Sicherheitskräfte in die Region. mehr...

Erdrutsch in Mexiko: Küstenstraße sackt 40 Meter tief ab

SPIEGEL ONLINE - 29.12.2013

In Mexiko ist eine Fernstraße am Pazifik auf einer Länge von 200 Metern eingebrochen. Der Untergrund sei bis zu 40 Meter tief abgesackt, teilte der Zivilschutz mit. Ein Zementtransporter war gerade auf der Strecke unterwegs. mehr...

Drogenkrieg im Internet: Wie mexikanische Kartelle Facebook und Twitter nutzen

SPIEGEL ONLINE - 27.12.2013

Der mexikanische Drogenkrieg wird auch im Netz geführt: Die Kartelle nutzen das Internet als PR-Plattform, spähen in sozialen Netzwerken Opfer aus, rekrutieren neue Mitglieder und prahlen mit Autos, Geld und Waffen. Manche Kartelle heuern sogar Hacker an. mehr...

Studie: Jede fünfte Entführung weltweit in Mexiko

SPIEGEL ONLINE - 14.12.2013

In keinem anderen Land der Welt werden mehr Menschen gekidnappt als in Mexiko. Das hat jetzt eine Studie ergeben. Mehr als 105.000 Entführungen gibt es dort pro Jahr. Die Zahl der Morde geht dem Geheimdienst zufolge aber zurück. mehr...

Mehr als 200 Opfer: Mutmaßlicher mexikanischer Massenmörder festgenommen

SPIEGEL ONLINE - 10.12.2013

Die mexikanische Polizei hat einen mutmaßlichen Massenmörder und zwei seiner Komplizen gefasst. Der 30-Jährige soll ein führendes Mitglied eines Drogenkartells und für mehr als 200 Morde verantwortlich sein. mehr...

Radioaktives Diebesgut in Mexiko: Haftbefehle gegen mutmaßliche Täter

SPIEGEL ONLINE - 10.12.2013

Für die Ermittler scheint der Fall des Kobalt-60-Diebstahls in Mexiko geklärt: Gegen fünf mutmaßliche Täter erging Haftbefehl. Sie hatten offenbar einen Lastwagen gestohlen, ohne zu wissen, dass er hoch radioaktives Material enthielt. mehr...


Länderlexikon
Wichtigste Eckdaten

Eigenname: Vereinigte Mexikanische Staaten

Offizieller Eigenname: Estados Unidos Mexicanos

Staats- und Regierungschef: Enrique Peña Nieto
(seit Dezember 2012)

Außenminister: José Antonio Meade Kuribreña (seit Dezember 2012)

Staatsform: Präsidiale Bundesrepublik

Mitgliedschaften: G20, Nafta, OECD, Uno, OAS, Caricom als Beobachter

Hauptstadt: Mexiko-Stadt

Amtssprache: Spanisch

Religionen: mehrheitlich Katholiken

Fläche: 1.964.375 km²

Bevölkerung: 113,423 Mio. Einwohner

Bevölkerungsdichte: 58 Einwohner/km²

Bevölkerungswachstum: 0,9%

Fruchtbarkeitsrate: 2,1 Geburten/Frau

Nationalfeiertag: 16. September

Zeitzone: MEZ -7 bis -9 Stunden

Kfz-Kennzeichen: MEX

Telefonvorwahl: +52

Internet-TLD: .mx

Mehr Informationen bei Wikipedia | Mexiko-Reiseseite

Wirtschaft
Währung: 1 Mexikanischer Peso (mex$) = 100 Centavos zum Währungsrechner hier...

Bruttosozialprodukt: 1176,869 Mrd. US$

Wachstumsrate des BIP: –6,5%

Anteile am BIP: Landwirtschaft 4%, Industrie 35%, Dienstleistungen 61%

Inflationsrate: 5,3% (2009)

Arbeitslosenquote: 3,5% (2008)

Handelsbilanzsaldo: -12,77 Mrd. US$

Export: 245,206 Mrd. US$

Hauptexportgüter: Maschinen und Zubehör (38,9%), Brennstoffe (13,9%), Transportmittel (15,2%) (2009)

Hauptausfuhrländer: USA (80,0%) (2010)

Import: 257,976 Mrd. US$

Hauptimportgüter: Maschinen und Zubehör (39,2%), chemische Erzeugnisse (8,4%), Metalle (7,8%) Transportmittel (8,1%), Brennstoffe (7,1%) (2009)

Hauptlieferländer: USA (48,1%), Volksrepublik China (15,1%) (2010)

Landwirtschaftliche Produkte: Mais, Weizen, Sorghum, Gerste, Reis, Bohnen, Kartoffeln, Kaffee, Baumwolle, Zuckerrohr, Früchte, Tomaten, Viehzucht, Fischerei

Rohstoffe: Erdöl, Erdgas, Zink, Salz, Silber, Kupfer, Fluorit, Quecksilber, Wismut, Antimon, Kadmium, Mangan, Phosphate, Uran
Gesundheit, Soziales, Bildung
Öffentliche Gesundheitsausgaben (am BIP): 5,9%

Öffentliche Ausgaben für Bildung und Erziehung (am BIP): 4,8%

Öffentliche Ausgaben für Altersversorgung (am BIP): 1,3%

Medizinische Versorgung: Ärzte: 2,9/1000 Einwohner

Säuglingssterblichkeit: 15/1000 Geburten

Müttersterblichkeit: 85/100.000 Geburten

Lebenserwartung: Männer 73 Jahre, Frauen 78 Jahre

Schulpflicht: 6-14 Jahre
Energie, Umwelt, Tourismus
Energieproduktion: 233,6 Mio. Tonnen Öleinheiten (ÖE)

Energieverbrauch: 180,6 Mio. t ÖE

Geschützte Gebiete: 11,1% der Landesfläche

CO2-Emission: 471,1 Mio. t

Energieverbrauch/Kopf: 1698 kg ÖE

Verwendung des Süßwassers: Landwirtschaft 77%, Industrie 5%, Haushalte 17%

Zugang zu sauberem Trinkwasser: 96% der städtischen, 87% der ländlichen Bevölkerung

Tourismus: 21,454 Mio. Besucher

Einnahmen aus Tourismus: 12,309 Mrd. US$
Militär
Allgemeine Wehrpflicht: Auswahl per Los,
12 Monate (4 Stunden pro Woche)

Streitkräfte: 280.250 Mann (Heer 212.000, Marine 56.500, Luftwaffe 11.750)

Militärausgaben (am BIP): 0,5%
Nützliche Adressen und Links
Mexikanische Botschaft in Deutschland
Klingelhöferstraße 3, D-10785 Berlin
Telefon: +49-30-2693230 Fax: +49-30-269323700
E-Mail: mail@mexale.de

Deutsche Botschaft in Mexiko
Horacio No. 1506, Col. Los Morales Sección Alameda, 11530 México D.F.
Telefon: +52-55-52832200 Fax: +52-55-52812588
E-Mail: info@mexiko-stadt.diplo.de

Länder- und Reiseinformationen des Auswärtigen Amts

Mehr Informationen bei Wikipedia | Mexiko-Reiseseite







Themen von A-Z