ThemaMexikoRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Doping-Auflagen: Spanien und Mexiko umgehen Sanktionen

SPIEGEL ONLINE - 19.03.2016

Spanien und Mexiko haben es versäumt, Auflagen der Welt-Anti-Doping-Agentur zu erfüllen. Beide Nationen müssen vorerst jedoch keine Konsequenzen fürchten - durch besondere Umstände. mehr...

Zehn Tote bei Großeinsatz in Mexiko: Wild-West-Szenen an der Grenze zu den USA

SPIEGEL ONLINE - 14.03.2016

Sicherheitskräfte sind in Mexiko gegen eine kriminelle Bande vorgegangen. Bei dem Großeinsatz an der Grenze zu den USA kam es zu Schusswechseln und Verfolgungsjagden. Mindestens zehn Menschen starben. mehr...

US-Vorwahlen: Mexikos Präsident vergleicht Trump mit Hitler

SPIEGEL ONLINE - 08.03.2016

Donald Trump pöbelt seit Monaten gegen Mexikaner, nun kontert Mexikos Präsident: Enrique Peña Nieto sieht im Aufstieg des US-Präsidentschaftsbewerbers Parallelen zu Hitler. mehr...

Mexikanischer Drogenboss: „El Chapo“ will an die USA ausgeliefert werden

SPIEGEL ONLINE - 02.03.2016

Bislang versuchte der mexikanische Drogenboss alles, um seine Auslieferung an die USA zu verzögern. Nun bittet er um Tempo: Er sei bei schlechter Gesundheit und werde mit Schlafentzug gefoltert. mehr...

Iridium-192: Radioaktives Material in Mexiko gestohlen

SPIEGEL ONLINE - 29.02.2016

Unbekannte haben in Mexiko ein Messgerät mit Iridium-192 gestohlen. Das radioaktive Material kann schwere Gesundheitsschäden verursachen, wenn Menschen direkt mit ihm in Kontakt kommen. mehr...

Vermisste Studenten in Mexiko: Die Wahrheit soll nicht ans Licht

SPIEGEL ONLINE - 22.02.2016

Noch immer gibt es in dem Fall der 43 verschwundenen Studenten in Mexiko keine Gewissheit, was geschehen ist. Schuld daran ist laut den Sonderermittlern die Justiz - ihre Arbeit werde stark behindert. mehr...

Kritik von Papst Franziskus: Ein Segen für Trump

SPIEGEL ONLINE - 19.02.2016

Seine Rivalen wehren sich, jetzt düpiert ihn auch noch der Papst: Vor der Wahl in South Carolina wächst der Widerstand gegen Donald Trump. Und der? Scheint fast glücklich darüber. mehr...

Papst Franziskus attackiert Donald Trump: „Dieser Mann ist kein Christ“

SPIEGEL ONLINE - 18.02.2016

Papst Franziskus mischt sich in den US-Wahlkampf ein. Zum Abschluss seines Mexiko-Besuchs kritisierte er Donald Trump. Dessen Pläne für einen Mauerbau entlang der Grenze seien unchristlich. mehr...

Papst verurteilt Drogenkartelle: „Jesus würde uns nie einladen, Auftragskiller zu werden“

SPIEGEL ONLINE - 17.02.2016

Papst Franziskus hat Mexikos Jugend aufgerufen, sich nicht mit der Drogenmafia einzulassen. Die Resonanz war riesig - und für den Pontifex nahezu umwerfend. mehr...

Fehlende Zertifikate: Millionenstrafe für VW in Mexiko

SPIEGEL ONLINE - 16.02.2016

Volkswagen muss in Mexiko eine Millionenstrafe zahlen. Der Konzern hatte Tausende Wagen ohne Umweltzertifikate verkauft. mehr...


Länderlexikon
Wichtigste Eckdaten

Eigenname: Vereinigte Mexikanische Staaten

Offizieller Eigenname: Estados Unidos Mexicanos

Staats- und Regierungschef: Enrique Peña Nieto
(seit Dezember 2012)

Außenminister: Claudia Ruiz Massieu (seit August 2015)

Staatsform: Präsidiale Bundesrepublik

Mitgliedschaften: G20, Nafta, OECD, Uno, OAS, Caricom als Beobachter

Hauptstadt: Mexiko-Stadt

Amtssprache: Spanisch

Religionen: mehrheitlich Katholiken

Fläche: 1.964.375 km²

Bevölkerung: 113,423 Mio. Einwohner

Bevölkerungsdichte: 58 Einwohner/km²

Bevölkerungswachstum: 0,9%

Fruchtbarkeitsrate: 2,1 Geburten/Frau

Nationalfeiertag: 16. September

Zeitzone: MEZ -7 bis -9 Stunden

Kfz-Kennzeichen: MEX

Telefonvorwahl: +52

Internet-TLD: .mx

Mehr Informationen bei Wikipedia | Mexiko-Reiseseite

Wirtschaft
Währung: 1 Mexikanischer Peso (mex$) = 100 Centavos zum Währungsrechner hier...

Bruttosozialprodukt: 1176,869 Mrd. US$

Wachstumsrate des BIP: –6,5%

Anteile am BIP: Landwirtschaft 4%, Industrie 35%, Dienstleistungen 61%

Inflationsrate: 5,3% (2009)

Arbeitslosenquote: 3,5% (2008)

Handelsbilanzsaldo: -12,77 Mrd. US$

Export: 245,206 Mrd. US$

Hauptexportgüter: Maschinen und Zubehör (38,9%), Brennstoffe (13,9%), Transportmittel (15,2%) (2009)

Hauptausfuhrländer: USA (80,0%) (2010)

Import: 257,976 Mrd. US$

Hauptimportgüter: Maschinen und Zubehör (39,2%), chemische Erzeugnisse (8,4%), Metalle (7,8%) Transportmittel (8,1%), Brennstoffe (7,1%) (2009)

Hauptlieferländer: USA (48,1%), Volksrepublik China (15,1%) (2010)

Landwirtschaftliche Produkte: Mais, Weizen, Sorghum, Gerste, Reis, Bohnen, Kartoffeln, Kaffee, Baumwolle, Zuckerrohr, Früchte, Tomaten, Viehzucht, Fischerei

Rohstoffe: Erdöl, Erdgas, Zink, Salz, Silber, Kupfer, Fluorit, Quecksilber, Wismut, Antimon, Kadmium, Mangan, Phosphate, Uran
Gesundheit, Soziales, Bildung
Öffentliche Gesundheitsausgaben (am BIP): 5,9%

Öffentliche Ausgaben für Bildung und Erziehung (am BIP): 4,8%

Öffentliche Ausgaben für Altersversorgung (am BIP): 1,3%

Medizinische Versorgung: Ärzte: 2,9/1000 Einwohner

Säuglingssterblichkeit: 15/1000 Geburten

Müttersterblichkeit: 85/100.000 Geburten

Lebenserwartung: Männer 73 Jahre, Frauen 78 Jahre

Schulpflicht: 6-14 Jahre
Energie, Umwelt, Tourismus
Energieproduktion: 233,6 Mio. Tonnen Öleinheiten (ÖE)

Energieverbrauch: 180,6 Mio. t ÖE

Geschützte Gebiete: 11,1% der Landesfläche

CO2-Emission: 471,1 Mio. t

Energieverbrauch/Kopf: 1698 kg ÖE

Verwendung des Süßwassers: Landwirtschaft 77%, Industrie 5%, Haushalte 17%

Zugang zu sauberem Trinkwasser: 96% der städtischen, 87% der ländlichen Bevölkerung

Tourismus: 21,454 Mio. Besucher

Einnahmen aus Tourismus: 12,309 Mrd. US$
Militär
Allgemeine Wehrpflicht: Auswahl per Los,
12 Monate (4 Stunden pro Woche)

Streitkräfte: 280.250 Mann (Heer 212.000, Marine 56.500, Luftwaffe 11.750)

Militärausgaben (am BIP): 0,5%
Nützliche Adressen und Links
Mexikanische Botschaft in Deutschland
Klingelhöferstraße 3, D-10785 Berlin
Telefon: +49-30-2693230 Fax: +49-30-269323700
E-Mail: mail@mexale.de

Deutsche Botschaft in Mexiko
Horacio No. 1506, Col. Los Morales Sección Alameda, 11530 México D.F.
Telefon: +52-55-52832200 Fax: +52-55-52812588
E-Mail: info@mexiko-stadt.diplo.de

Länder- und Reiseinformationen des Auswärtigen Amts

Mehr Informationen bei Wikipedia | Mexiko-Reiseseite


Der kompakte Nachrichtenüberblick am Morgen: aktuell und meinungsstark. Jeden Morgen (werktags) um 6 Uhr. Bestellen Sie direkt hier:





Themen von A-Z