ThemaMexikoRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Mexikanische Enthüllungsjournalistin: „Der Kokainhandel in deutschen Gewässern ist bestens organisiert“

SPIEGEL ONLINE - 03.05.2016

Mexiko ist das weltweit gefährlichste Land für Medienschaffende. Enthüllungsjournalistin Ana Lilia Pérez erklärt, wie sich dort Gewalt und Selbstzensur verschränken und welche Rolle die Drogenkartelle spielen. mehr...

Mexiko: Polizei befreit Dutzende Migranten aus der Gewalt von Schleppern

SPIEGEL ONLINE - 27.04.2016

Sie wollten in die USA, wurden aber von Kriminellen in Mexiko gestoppt: Schlepper haben 50 Einwanderer erpresst und gefangen gehalten. Die Polizei befreite die Geiseln, ihnen droht nun die Abschiebung. mehr...

Gewalt in Guerrero: Gefährliches Touristenparadies

SPIEGEL ONLINE - 26.04.2016

Acapulco kommt nicht zur Ruhe. Bei Schießereien an einer Polizeiwache und einem Hotel kam einer der Angreifer ums Leben. Kurz darauf wurde ein Journalist ermordet. mehr...

Verschwundene Studenten in Mexiko: 43 offene Wunden

SPIEGEL ONLINE - 25.04.2016

Eine internationale Expertenkommission kann den Fall der 43 verschwundenen Studenten in Mexiko nicht aufklären. Ihr Bericht liefert mehr Fragen als Antworten - und erhebt schwere Vorwürfe gegen den Staat. mehr...

Verschwundene Studenten: Mexiko behindert laut unabhängigen Ermittlern Aufklärung

SPIEGEL ONLINE - 24.04.2016

Im Fall der 43 verschwundenen Studenten erheben internationale Ermittler Vorwürfe gegen den Staat: Mexiko behindere die Aufklärung des Verbrechens. mehr...

Kalifornien: Fahnder entdecken 730 Meter langen Drogentunnel

SPIEGEL ONLINE - 21.04.2016

US-Drogenfahnder haben zwischen Mexiko und Kalifornien einen über 730 Meter langen Tunnel zum Schmuggeln von Drogen entdeckt. Es ist einer der längsten Geheimgänge, die bislang gefunden wurden. mehr...

Mexiko: Mindestens 30 Verletzte bei Explosion in Erdölraffinerie

SPIEGEL ONLINE - 21.04.2016

Bei einer Explosion in einer Erdölraffinerie im mexikanischen Coatzacoalcos sind mindestens 30 Arbeiter verletzt worden. Über dem Komplex standen riesige dunkelgraue Rauchwolken. mehr...

Aufschrei in Mexiko: „Heute wirst du sterben“

SPIEGEL ONLINE - 17.04.2016

Mit einem Video suchte eine junge Frau auf Twitter in Mexiko nach einem Mann, der sie belästigt hat - und bekommt im Netz Morddrohungen. Nun debattiert das Macholand Mexiko über Gewalt gegen Frauen. mehr...

Verschwundene Studenten in Mexiko: Augenzeuge belastet Bundespolizisten

SPIEGEL ONLINE - 15.04.2016

Im Fall der 43 verschwundenen Studenten in Mexiko meldet sich ein Augenzeuge zu Wort. Er belastet mehrere Polizisten schwer - sie hätten die Verschleppung der Studenten gebilligt. mehr...

Mexiko: Soldaten nach tödlichem Feuergefecht freigesprochen

SPIEGEL ONLINE - 31.03.2016

22 Menschen starben, als mexikanische Soldaten bei einer Kontrolle auf mutmaßliche Kriminelle schossen - angeblich auch auf solche, die sich schon ergeben hatten. Nur ein Angeklagter muss nun in Haft. mehr...


Länderlexikon
Wichtigste Eckdaten

Eigenname: Vereinigte Mexikanische Staaten

Offizieller Eigenname: Estados Unidos Mexicanos

Staats- und Regierungschef: Enrique Peña Nieto
(seit Dezember 2012)

Außenminister: Claudia Ruiz Massieu (seit August 2015)

Staatsform: Präsidiale Bundesrepublik

Mitgliedschaften: G20, Nafta, OECD, Uno, OAS, Caricom als Beobachter

Hauptstadt: Mexiko-Stadt

Amtssprache: Spanisch

Religionen: mehrheitlich Katholiken

Fläche: 1.964.375 km²

Bevölkerung: 122,273 Mio. Einwohner

Bevölkerungsdichte: 62,4 Einwohner/km²

Bevölkerungswachstum: 0,9%

Fruchtbarkeitsrate: 2,1 Geburten/Frau

Nationalfeiertag: 16. September

Zeitzone: MEZ -7 bis -9 Stunden

Mehr Informationen bei Wikipedia | Mexiko-Reiseseite

Wirtschaft
Währung: 1 Mexikanischer Peso (mex$) = 100 Centavos

Bruttosozialprodukt: 1237,533 Mrd. US$

Wachstumsrate des BIP: –6,5%

Anteile am BIP: Landwirtschaft 4%, Industrie 35%, Dienstleistungen 61%

Inflationsrate: 3,0% (2015)

Arbeitslosenquote: 4,1% (2014)

Handelsbilanzsaldo: -15,025 Mrd. US$

Export: 418,952 Mrd. US$

Import: 433,977 Mrd. US$

Landwirtschaftliche Produkte: Mais, Weizen, Sorghum, Gerste, Reis, Bohnen, Kartoffeln, Kaffee, Baumwolle, Zuckerrohr, Früchte, Tomaten, Viehzucht, Fischerei

Rohstoffe: Erdöl, Erdgas, Zink, Salz, Silber, Kupfer, Fluorit, Quecksilber, Wismut, Antimon, Kadmium, Mangan, Phosphate, Uran
Gesundheit, Soziales, Bildung
Öffentliche Gesundheitsausgaben (am BIP): 5,9%

Öffentliche Ausgaben für Bildung und Erziehung (am BIP): 4,8%

Öffentliche Ausgaben für Altersversorgung (am BIP): 1,3%

Medizinische Versorgung: Ärzte: 2,9/1000 Einwohner

Säuglingssterblichkeit: 15/1000 Geburten

Müttersterblichkeit: 85/100.000 Geburten

Lebenserwartung: Männer 73 Jahre, Frauen 78 Jahre

Schulpflicht: 6-14 Jahre
Energie, Umwelt, Tourismus
Energieproduktion: 233,6 Mio. Tonnen Öleinheiten (ÖE)

Energieverbrauch: 180,6 Mio. t ÖE

Geschützte Gebiete: 11,1% der Landesfläche

CO2-Emission: 471,1 Mio. t

Energieverbrauch/Kopf: 1698 kg ÖE

Verwendung des Süßwassers: Landwirtschaft 77%, Industrie 5%, Haushalte 17%

Zugang zu sauberem Trinkwasser: 96% der städtischen, 87% der ländlichen Bevölkerung

Tourismus: 21,454 Mio. Besucher

Einnahmen aus Tourismus: 12,309 Mrd. US$
Militär
Allgemeine Wehrpflicht: Auswahl per Los,
12 Monate

Streitkräfte: 277.150 Mann (Heer 208.350, Marine 60.300, Luftwaffe 8500)

Militärausgaben (am BIP): 0,5%
Nützliche Adressen und Links

Der kompakte Nachrichtenüberblick am Morgen: aktuell und meinungsstark. Jeden Morgen (werktags) um 6 Uhr. Bestellen Sie direkt hier:





Themen von A-Z