ThemaMichael KemmerRSS

Alle Artikel und Hintergründe

BayernLB-Prozess: Keine Gerechtigkeit für die Landesbanker

SPIEGEL ONLINE - 26.08.2014

Deutschlands oberster Bankenlobbyist ist vom Haken. Michael Kemmer muss nicht für seine Rolle als BayernLB-Vorstand beim desaströsen Kauf der österreichischen Hypo Alpe Adria büßen. Den Steuerzahlern bleibt ein milliardenschwerer Schaden. mehr...

Milliarden-Fehlkauf: Prozess gegen vier Ex-BayernLB-Vorstände eingestellt

SPIEGEL ONLINE - 26.08.2014

Schon wieder Einstellung gegen Geldauflage: Bankenverbandschef Michael Kemmer und weitere Ex-Vorstände der Bayern LB kommen vor dem Landgericht München ohne Strafe davon. Ihnen sei keine Mitschuld am Fehlkauf der Hypo Group Alpe Adria nachzuweisen. mehr...

Ex-BayernLB-Manager: Schmunzelnd auf der Anklagebank

SPIEGEL ONLINE - 27.01.2014

Am ersten Prozesstag gegen sieben frühere Top-Manager der BayernLB haben sich zwei Angeklagte vehement gegen die Vorwürfe der Staatsanwaltschaft gewehrt - man habe nach bestem Wissen gehandelt, sagte Michael Kemmer, heute Geschäftsführer des Bundesverbandes deutscher Banken. mehr...

BAYERNLB: Angriff der Verteidigung

DER SPIEGEL - 27.01.2014

Neue Fronten im Prozess gegen die BayernLB. Der Deutsche Bankenverband muss bis Dezember an zwei Tagen pro Woche auf die Anwesenheit seines Hauptgeschäftsführers Michael Kemmer verzichten. So lange soll der Prozess gegen ihn und sechs weitere Ex-Vo... mehr...

Kritik an Regierung: Verband fürchtet Zerschlagung von Banken

SPIEGEL ONLINE - 25.01.2013

Der Bankenverband fürchtet, dass die Politik Ernst macht: Ein Trennbankensystem sei in Deutschland und Frankreich kaum noch zu verhindern, sagte Verbandschef Michael Kemmer. "Da wird kein Vierteljahr mehr ins Land gehen." mehr...

Prozess gegen Ex-Vorstand: BayernLB fordert höheren Schadensersatz

SPIEGEL ONLINE - 04.07.2012

25 Millionen Euro Schadensersatz sind zu wenig: Die BayernLB hat im Prozess mit ihrem Ex-Vorstand einen vom Münchner Landgericht vorgeschlagenen Kompromiss abgelehnt. Es droht ein langer Streit. mehr...

BAYERNLB: Ex-Vorstand darf Prozess schwänzen

DER SPIEGEL - 04.06.2012

BayernLB: Beim Auftakt zum ersten Zivilverfahren darf Ex-Vorstand Kemmer fehlen. Es ist eine beispiellose juristische Auseinandersetzung: Die BayernLB hat acht frühere Vorstände auf 200 Millionen Euro Schadensersatz verklagt. 2007 hatte die Landesb... mehr...

200-Millionen-Forderung: BayernLB verklagt Ex-Manager auf Schadensersatz

SPIEGEL ONLINE - 28.06.2011

Die BayernLB macht Ernst: Die Landesbank hat Klage gegen ihren ehemaligen Vorstand eingereicht. Diese sollen mit dem Kauf der österreichischen Hypo Group Alpe Adria für einen Schaden von 550 Millionen Euro gesorgt haben. Rund ein Drittel will das Institut nun von den Managern zurück. mehr...

Michael Kemmer: Ex-BayernLB-Vorstand wird Cheflobbyist der Privatbanken

SPIEGEL ONLINE - 31.08.2010

Neuer Spitzenposten für den Ex-Chef der BayernLB: Michael Kemmer soll künftig Imagepflege für Privatbanken betreiben. Sein Vorgänger soll das nicht ausreichend getan haben. mehr...

Milliardendebakel in Österreich: BayernLB-Chef Kemmer tritt zurück

SPIEGEL ONLINE - 14.12.2009

Das 3,7-Milliarden-Euro-Debakel bei der BayernLB hat Folgen: Vorstandschef Kemmer tritt wegen der Krise um die österreichische Tochterbank zurück. CSU-Ministerpräsident Seehofer gab nach einer Krisensitzung der Landesregierung bekannt, Finanzvorstand Ermisch übernehme das Amt. mehr...

Themen von A-Z