ThemaMichael MartinRSS

Alle Kolumnen

In 31 Tagen um die halbe Antarktis: Im Packeis des Rossmeers

In 31 Tagen um die halbe Antarktis: Im Packeis des Rossmeers

SPIEGEL ONLINE - 26.03.2015

Lange hat Wüstenfotograf Michael Martin davon geträumt, einen Fuß in die "Dry Valleys" der Antarktis zu setzen. Sie sind das trockenste Gebiet der Erde - nur schwer zugänglich über raues Südpolarmeer und umgeben von gewaltigen Gletschern. mehr... Forum ]

Sonnenfinsternis in Spitzbergen: Matratzenlager für Eclipse-Fans

Sonnenfinsternis in Spitzbergen: Matratzenlager für Eclipse-Fans

SPIEGEL ONLINE - 20.03.2015

Solar-Eclipse-Menüs und astronomisch teure Zimmer: Spitzbergen ist einer der wenigen Spots an Land, an denen die totale Sonnenfinsternis zu beobachten ist - und heute dementsprechend beliebt. Michael Martin sucht per Schneemobil einen optimalen Fotografierplatz. mehr... Forum ]

Saudi-Arabien: Stippvisite bei den Nabatäern

Saudi-Arabien: Stippvisite bei den Nabatäern

SPIEGEL ONLINE - 13.03.2015

Erst langsam entwickelt sich in Saudi-Arabien ein Bewusstsein für die vorislamische Geschichte des Landes. Wie für das Unesco-Welterbe Mada'in Salih am Ort der antiken Nabatäer-Stadt Hegra. Ein Ausflug zur Nekropole mitten in der Wüste. Von Michael Martin mehr... Forum ]

Weihnachten am Nordkap: Stille Nacht mit Polarlicht

Weihnachten am Nordkap: Stille Nacht mit Polarlicht

SPIEGEL ONLINE - 27.12.2014

Nördlich des Polarkreises schafft es die Sonne um diese Jahreszeit gar nicht mehr über den Horizont. Fotograf Michael Martin verbringt die Festtage unter Polarlichtern, flüchtet auf ein Kreuzfahrtschiff und feiert in einer Datscha. mehr... Forum ]

Pilger in Indien: Vollmond am Heiligen See

Pilger in Indien: Vollmond am Heiligen See

SPIEGEL ONLINE - 25.11.2014

Aus der Reise der Pilger wird eine Völkerbewegung: Der Fotograf Michael Martin begleitet Hunderttausende Hindus zum rituellen Bad im Heiligen See in Rajasthan - und erlebt eine magische Vollmondnacht in Pushkar. mehr... Forum ]

Fotoreise im Tschad: So wüst, so schön

Fotoreise im Tschad: So wüst, so schön

SPIEGEL ONLINE - 04.05.2014

GPS? Schnickschnack! Unsere Führer orientieren sich an den Bergketten am Horizont. Im Nordosten des Tschad zeigt die Sahara ihre Extreme: unendlicher Sand - aber auch riesige Seen. Von Michael Martin mehr... Forum ]

Fotosafari im Tschad: Jetzt nur nicht den Motor in den Sand stecken

Fotosafari im Tschad: Jetzt nur nicht den Motor in den Sand stecken

SPIEGEL ONLINE - 24.04.2014

Trotz einiger Hindernisse hat sich der Fotograf Michael Martin in die Tiefen des Sahara-Sands im Tschad begeben - zu Nomaden, geheimnisvollen Zeugenbergen und Felszeichnungen, die von längst vergangenen Zeiten erzählen. mehr... Forum ]

Fotosafari im Tschad: Schlucht der Kamele

Fotosafari im Tschad: Schlucht der Kamele

SPIEGEL ONLINE - 14.04.2014

Die größte Wüste der Welt ist fast unzugänglich - aus Sicherheitsgründen. Lediglich im lange Zeit instabilen Tschad sind ausgedehnte Sahara-Expeditionen möglich. Fotograf Michael Martin reist zu Nomaden, Felsbögen und Krokodilen. mehr... Forum ]

Fotosafari in Botswana: Mit den grauen Riesen durch die Kalahari

Fotosafari in Botswana: Mit den grauen Riesen durch die Kalahari

SPIEGEL ONLINE - 02.10.2013

Elefantenherden bis zum Horizont, Löwen am Wegesrand: Das Okawango-Delta zählt zu den tierreichsten Regionen Afrikas. Wer auf eigene Faust die Wildfauna erleben möchte, ist hier richtig - falls die Nerven stark genug sind für nächtliche Dickhäuter-Besuche. Von Michael Martin mehr...

Islands Gletscher und Vulkane: Es werde Polarlicht!

Islands Gletscher und Vulkane: Es werde Polarlicht!

SPIEGEL ONLINE - 10.05.2013

Dampfende Seen in Vulkankratern, imposante Eisformationen: Islands Hochebene ist für Fotografen jede Strapaze wert, die ein Besuch im Winter mit sich bringt. Auf große Kälte sollte man allerdings vorbereitet sein - und auf den spektakulären Tanz der Polarlichter. Von Michael Martin mehr... Video | Forum ]








Themen von A-Z