ThemaMichael StichRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Tennis am Rothenbaum: Kampf um Glanz

Tennis am Rothenbaum: Kampf um Glanz

SPIEGEL ONLINE - 18.07.2013

Das Tennisturnier am Hamburger Rothenbaum ist das Projekt von Michael Stich. Der ehemalige Weltklassespieler ist seit 2009 Turnierdirektor. In diesem Jahr konnte er Roger Federer zur Teilnahme bewegen. Doch die Chance auf gute TV-Präsenz ließ er sich entgehen. Von Hendrik Buchheister mehr... Forum ]

Geplatztes Rasenturnier: Stich kritisiert DTB-Präsident Altenburg hart

SPIEGEL ONLINE - 15.03.2013

Ärger um ein Tennisturnier: Für die zurückgezogene Bewerbung um ein Rasenturnier am Hamburger Rothenbaum hatte DTB-Chef Karl-Georg Altenburg Turnierdirektor Michael Stich verantwortlich gemacht. Der weist die Anschuldigungen nun zurück - und kritisiert den Vorsitzenden hart. mehr...

Bewerbung zurückgezogen: Aus für geplantes Rasenturnier am Rothenbaum

SPIEGEL ONLINE - 06.03.2013

Der Rothenbaum ist aus dem Rennen: Hamburg wird sich nicht mehr um die Austragung eines Rasenturniers an dem traditionellen Standort bemühen. Gespräche mit Turnierdirektor Michael Stich waren zuvor gescheitert. Jetzt ist Stuttgart wieder einziger Kandidat für eine neue Veranstaltung auf Gras. mehr...

Tennisturnier in Hamburg: Stichs Mission am Rothenbaum

SPIEGEL ONLINE - 23.07.2010

Als kleiner Junge schummelte er sich auf den Center Court, dann gewann er selbst den Titel, nun ist Michael Stich Turnierdirektor am Hamburger Rothenbaum. Das Tennisturnier ist eine Herzensangelegenheit für ihn. Doch die Veranstaltung kämpft weiter ums Überleben. mehr...

Wimbledon: Stich wettert gegen erotisches Gehabe der Spielerinnen

SPIEGEL ONLINE - 21.06.2009

Stich ins Herz der Sportlerinnen: Die Tennis-Damen stünden vornehmlich auf dem Platz, um "sich erotisch zu vermarkten", polterte Michael Stich vor Beginn des Turniers von Wimbledon. Der frühere Profi kommentiert die Spiele - und sorgt mit seinen Äußerungen schon vor dem ersten Aufschlag für Wirbel. mehr...

Boris Becker: Ich war die Kampfmaschine

SPIEGEL ONLINE - 19.11.2002

Von Donnerstag bis Sonntag spielen die früheren Wimbledonsieger Boris Becker und Michael Stich auf der Senioren-Tour in der Frankfurter Festhalle. In einem Doppel-Interview sprechen die einstigen Erzrivalen über ihr heutiges Verhältnis, ihre Stärken auf dem Platz sowie über Pete Sampras und Tommy Haas. mehr...

TENNIS: Fluch des schnellen Geldes

DER SPIEGEL - 28.10.2002

Nach Jahren der Verschwendung steht der Deutsche Tennis Bund vor der Pleite. Die Gläubigerbanken sollen auf fünf Millionen Euro verzichten. Selbst wenn so die Insolvenz abgewendet wird - die Zukunft des Verbandes sieht düster aus. Es war ein Lebe... mehr...

Interview mit Stich: Becker war das i-Tüpfelchen

SPIEGEL ONLINE - 09.09.2002

Nicht einmal ein Jahr war Michael Stich Daviscup-Teamchef, als der Deutsche Tennisbund auf seinen angekündigten Rücktritt am Montag mit der fristlosen Entlassung reagierte. Stich bemängelt die fehlende Unterstützung seiner Arbeit und erläutert die Bedeutung seiner Pläne mit Boris Becker für das Ende seiner Tätigkeit. mehr...

Daviscup-Kapitän: Stich ist willig und billig

SPIEGEL ONLINE - 26.10.2001

Obwohl Michael Stich als neuer Daviscup-Kapitän unentgeltlich für den DTB tätig sein wird, verspricht der ehemalige Tennisprofi in einem Interview volles Engagement. mehr...

Interview mit Michael Stich: Ich bin bereit

SPIEGEL ONLINE - 14.02.2001

Im Interview mit SPIEGEL ONLINE spricht Michael Stich über das deutsche Daviscup-Team und darüber, dass er dem Deutschen Tennis Bund beim Gang in eine bessere Zukunft helfen will. mehr...

Am Rande

DER SPIEGEL - 09.10.2000

Alles gegeben. Im Tenniszirkus spielte er gern den sensiblen Intellektuellen, der aus seinen Gefühlen keine Mördergrube, sondern Tränen machte. Dass einer wie Michael Stich - wie sein Erzrivale Boris Becker - sich dazu hergeben könnte, für AOL... mehr...

Themen von A-Z