ThemaMichael VesperRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Vesper zu Strutz-Kritik an Olympia: "Nach enttäuschendem Wettkampf Frust rausgelassen"

Vesper zu Strutz-Kritik an Olympia: "Nach enttäuschendem Wettkampf Frust rausgelassen"

SPIEGEL ONLINE - 20.08.2016

Michael Vesper hat die Kritik der Athletensprecherin Strutz an den Olympischen Spielen mit deren schlechten Abschneiden gekontert. Doch auch Gold-Gewinner Fabian Hambüchen findet einiges in Rio "grenzwertig". mehr... Forum ]

Vesper zu Strutz-Kritik an Olympia: „Nach enttäuschendem Wettkampf Frust rausgelassen“

SPIEGEL ONLINE - 20.08.2016

Michael Vesper hat die Kritik der Athletensprecherin Strutz an den Olympischen Spielen mit deren schlechten Abschneiden gekontert. Doch auch Gold-Gewinner Fabian Hambüchen findet einiges in Rio „grenzwertig“. mehr...

Olympiasieger im Diskuswerfen: DOSB-Chef kritisiert Hartings Auftritt bei Siegerehrung

SPIEGEL ONLINE - 14.08.2016

Christoph Harting gewann sensationell Diskus-Gold - und machte bei der Siegerehrung seltsame Faxen. Nach lautstarker Kritik will er sich nun entschuldigen. mehr...

DOSB-Chef Vesper kritisiert Harting-Aussagen: „Absurd und inakzeptabel“

SPIEGEL ONLINE - 31.07.2016

„Harting überschreitet gelegentlich die Grenzen": DOSB-Chef Michael Vesper hat Hartings Attacken gegen Thomas Bach kritisiert. Der Diskuswerfer hatte den IOC-Präsidenten als Teil des Dopingsystems bezeichnet. mehr...

Vesper zum Dopingfall: Schuld und Sühne

SPIEGEL ONLINE - 21.02.2014

„Wir sind schockiert": DOSB-Generaldirektor Michael Vesper hat sich in einer ersten öffentlichen Stellungnahme empört zum Dopingfall Sachenbacher-Stehle geäußert. Das bei ihr gefundene Mittel habe sie bereits seit längerem eingenommen, hat die Athletin dem DOSB erklärt. mehr...

Deutsche Olympia-Erwartungen: „Platz eins ist keine Utopie“

SPIEGEL ONLINE - 03.02.2014

Der deutsche Chef de Mission Michael Vesper hält bei den Olympischen Winterspielen in Sotschi Platz eins im Medaillenspiegel für möglich. Die deutsche Sporthilfe hat zudem höhere Prämien für die Medaillengewinner ausgelobt. mehr...

SPORTPOLITIK: „Die beste Lösung“

DER SPIEGEL - 22.10.2012

DOSB-Generaldirektor Michael Vesper über die künftige Förderung der Ruderin Nadja Drygalla; Michael Vesper, 60, der Generaldirektor des Deutschen Olympischen Sportbunds (DOSB), über die Förderung der Ruderin Nadja Drygalla als Sportsoldatin SPIEGEL:… mehr...

Ruderin Nadja Drygalla: In Sippenhaft

SPIEGEL ONLINE - 03.08.2012

Die Ruderin Nadja Drygalla hat das deutsche Quartier in London verlassen - weil sie mit ihren privaten Kontakten nicht für Unruhe sorgen wollte. Dabei ist ihre angebliche Beziehung zu einem Mann aus der Neonazi-Szene lange bekannt. Wie politisch darf das Privatleben einer Athletin sein? mehr...

MENSCHENRECHTE: „Keine heile Welt“

DER SPIEGEL - 07.05.2012

Michael Vesper, 60, Generaldirektor des Deutschen Olympischen Sportbunds, ist gegen Boykotte. mehr...

WINTERSPORT: „Der olympische Geist siegt“

DER SPIEGEL - 20.12.2010

Michael Vesper, 58, Generaldirektor des Deutschen Olympischen Sportbundes und Ex-Grünen-Politiker, über den Widerstand gegen Olympia in München mehr...

Personalien: Cem Özdemir

DER SPIEGEL - 22.05.2010

Cem Özdemir hat Stress mit dem Dresscode der „Sportpyramide“-Galaveranstaltung; Cem Özdemir, 44, Parteivorsitzender der Grünen, und Michael Vesper, Generaldirektor des Deutschen Olympischen Sportbundes, teilten vorvergangenen Freitag ein… mehr...

Themen von A-Z