ThemaMichael VesperRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Olympische Winterspiele: Das Feuer ist erloschen

Olympische Winterspiele: Das Feuer ist erloschen

SPIEGEL ONLINE - 24.02.2014

Die Olympischen Spiele von Sotschi hatten es von Anfang an schwer, heitere Spiele zu werden. Die Athleten gaben ihr Bestes, das IOC versuchte, Normalität herzustellen. Aber spätestens mit den Toten in Kiew hatte Sotschi jede Leichtigkeit eingebüßt. Das Unbehagen blieb bis zum Ende. Ein Kommentar von Peter Ahrens mehr... Video | Forum ]

Eishockey-Gold für Kanada: Big Crosby

Eishockey-Gold für Kanada: Big Crosby

SPIEGEL ONLINE - 23.02.2014

Im letzten Spiel hatte der Superstar dann doch seinen großen Auftritt: Kanadas Topstürmer Sidney Crosby entschied das olympische Eishockey-Finale. Sein Team krönte eine souveräne Turnierleistung - Gegner Schweden hat einen Dopingfall am Hals. Aus Sotschi berichtet Peter Ahrens mehr... Forum ]

Deutsche Olympiabilanz: 30 Medaillen angepeilt - bei 19 gelandet

Deutsche Olympiabilanz: 30 Medaillen angepeilt - bei 19 gelandet

SPIEGEL ONLINE - 22.02.2014

Absturz im Medaillenspiegel, die Zielvorgaben deutlich verfehlt: Die sportliche Bilanz dieser Winterspiele ist aus deutscher Sicht unbefriedigend. Die Spitzenfunktionäre des DOSB sind alarmiert - in zahlreichen Disziplinen droht Deutschland, den Anschluss zu verlieren. Aus Sotschi berichtet Peter Ahrens mehr... Forum ]

Vesper zum Dopingfall: Schuld und Sühne

SPIEGEL ONLINE - 21.02.2014

"Wir sind schockiert": DOSB-Generaldirektor Michael Vesper hat sich in einer ersten öffentlichen Stellungnahme empört zum Dopingfall Sachenbacher-Stehle geäußert. Das bei ihr gefundene Mittel habe sie bereits seit längerem eingenommen, hat die Athletin dem DOSB erklärt. mehr...

Deutsche Olympia-Erwartungen: Platz eins ist keine Utopie

SPIEGEL ONLINE - 03.02.2014

Der deutsche Chef de Mission Michael Vesper hält bei den Olympischen Winterspielen in Sotschi Platz eins im Medaillenspiegel für möglich. Die deutsche Sporthilfe hat zudem höhere Prämien für die Medaillengewinner ausgelobt. mehr...

SPORTPOLITIK: Die beste Lösung

DER SPIEGEL - 22.10.2012

DOSB-Generaldirektor Michael Vesper über die künftige Förderung der Ruderin Nadja Drygalla. Michael Vesper, 60, der Generaldirektor des Deutschen Olympischen Sportbunds (DOSB), über die Förderung der Ruderin Nadja Drygalla als SportsoldatinSPIEGEL:... mehr...

Ruderin Nadja Drygalla: In Sippenhaft

SPIEGEL ONLINE - 03.08.2012

Die Ruderin Nadja Drygalla hat das deutsche Quartier in London verlassen - weil sie mit ihren privaten Kontakten nicht für Unruhe sorgen wollte. Dabei ist ihre angebliche Beziehung zu einem Mann aus der Neonazi-Szene lange bekannt. Wie politisch darf das Privatleben einer Athletin sein? mehr...

MENSCHENRECHTE: Keine heile Welt

DER SPIEGEL - 07.05.2012

Michael Vesper, 60, Generaldirektor des Deutschen Olympischen Sportbunds, ist gegen Boykotte. SPIEGEL: Herr Vesper, die EU-Kommission boykottiert die Fußball-Europameisterschaft in der Ukraine. Haben Sie dafür Verständnis?Vesper: Ja, Verständnis sc... mehr...

WINTERSPORT: Der olympische Geist siegt

DER SPIEGEL - 20.12.2010

Michael Vesper, 58, Generaldirektor des Deutschen Olympischen Sportbundes und Ex-Grünen-Politiker, über den Widerstand gegen Olympia in München. SPIEGEL: Herr Vesper, Ihre Bewerbung für die Olympischen Winterspiele 2018 in München und Garmisch-Part... mehr...

Personalien: Cem Özdemir

DER SPIEGEL - 22.05.2010

Cem Özdemir hat Stress mit dem Dresscode der "Sportpyramide"-Galaveranstaltung. Cem Özdemir, 44, Parteivorsitzender der Grünen, und Michael Vesper, Generaldirektor des Deutschen Olympischen Sportbundes, teilten vorvergangenen Freitag ein ähnliches ... mehr...

MISSBRAUCH: Kultur des Hinsehens

DER SPIEGEL - 10.05.2010

Michael Vesper, 58, Generaldirektor des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB), über die Debatte um das erweiterte Führungszeugnis für alle Trainer. SPIEGEL: Um sexuellem Missbrauch von Kindern in Sportvereinen vorzubeugen, fordern Opfer, Eltern,... mehr...

Personalien: Michael Vesper

DER SPIEGEL - 18.08.2008

Michael Vesper erntet Spott von seiner früheren Fraktion ob seiner Unstandhaftigkeit. Michael Vesper, 56, Generaldirektor des Deutschen Olympischen Sportbundes, hat wenig Freunde in seiner früheren Fraktion, bei den Grünen im Düsseldorfer Landtag. ... mehr...

Sportbund-Generaldirektor Vesper: Diplomat im Dilemma

SPIEGEL ONLINE - 05.08.2008

Michael Vesper auf heikler Mission: Er ist Sportfunktionär, Diplomat, Sprachrohr der Athleten - und ein prominenter Grüner in Peking. Der Anführer des deutschen Olympiateams steht vor dem härtesten Job seines Lebens. Schon bringen ihn Aussagen zu Chinas Internet-Zensur in die Kritik. mehr...

Themen von A-Z