Getty Images

Mann der Zeitenwende

"Perestroika" und "Glasnost": Mit der wirtschaftlichen Umgestaltung und einer neuen Offenheit wollte Michail Gorbatschow die Sowjetunion erneuern - und bewirkte ihren Zerfall. Seine Reformen leiteten das Ende des Kalten Krieges ein, den Deutschen ermöglichte er die Wiedervereinigung. Im Westen wird er dafür gefeiert, in seiner Heimat aber geschmäht.

Er war stolz auf seine Rolle

DER SPIEGEL - 22.06.2017

Einmal schenkte mir Helmut Kohl einen 20-Euro-Schein mit seinem Autogramm. Für ihn war die neue Währung sein Baby. Von Michail Gorbatschow  mehr...

30 Jahre Reagan-Rede in Berlin: „Wir wollten Gorbatschow nicht bloßstellen“

SPIEGEL ONLINE - 11.06.2017

„Mister Gorbatschow, reißen Sie diese Mauer nieder": Vor 30 Jahren hielt Ronald Reagan seine berühmte Rede in Berlin. Peter Robinson schrieb das Manuskript. Hier erzählt er, wie umstritten die Rede war - und wer den Einfall für den Satz hatte. mehr...

Personalien: Volte der Geschichte

DER SPIEGEL - 28.05.2016

Reiseverbot für Michail Gorbatschow in der Ukraine; Der ehemalige Kremlchef Michail Gorbatschow,85, der die Reisefreiheit für die Russen auf den Weg brachte, bekommt auf seine alten Tage Reiseverbot – dafür hat der ukrainische… mehr...

Ex-Sowjetchef: Ukraine verhängt Einreiseverbot gegen Gorbatschow

SPIEGEL ONLINE - 26.05.2016

Er hatte die Krim-Annexion öffentlich verteidigt - nun darf Michail Gorbatschow für fünf Jahre nicht mehr in die Ukraine reisen. Will er auch gar nicht, kontert der Ex-Staatschef der Sowjetunion. mehr...

Litauen: Blutiger Sonntag

DER SPIEGEL - 05.03.2016

Litauen: Bei Verbrechensaufklärung verfährt die Staatsanwaltschaft Vilnius wenig zimperlich; Bei der Aufklärung eines historischen Verbrechens verfährt die Staatsanwaltschaft Vilnius wenig zimperlich. So haben die Ermittler unter anderen Michail… mehr...

Zeitgeschichte: „Eiskalter Mann“

DER SPIEGEL - 06.02.2016

Geheime Dokumente der Bundesregierung zeigen: Kremlchef Michail Gorbatschow und Kanzler Helmut Kohl schätzten einander wenig. mehr...

„Gefährliche Logik“

SPIEGEL GESCHICHTE - 28.07.2015

Der frühere sowjetische Staats- und Parteichef Michail Gorbatschow über Moral und Politik im Atomzeitalter, quälende Abrüstungsverhandlungen und die Krise der russisch-amerikanischen Beziehungen mehr...

Personalien: Standhaft

DER SPIEGEL - 25.07.2015

Moskau: Michail Gorbatschow zeigt sich bei Veranstaltung bei guter Gesundheit; Ende vergangener Woche hatte Russlands Boulevardpresse noch gemeldet, Michail Gorbatschow,84, leide an Lähmungserscheinungen. Kurz darauf lieferte der letzte… mehr...

Russland-Kurs: Bahr und Gorbatschow fordern deutsche Eisbrecher-Mission

SPIEGEL ONLINE - 22.07.2015

Wie den Streit mit Russland schlichten? Michail Gorbatschow und SPD-Legende Egon Bahr verlangen: Berlin muss auf Moskau zugehen - und nicht ständig die mangelnde Demokratie geißeln. Das mache man bei China ja auch nicht. mehr...

Michail Gorbatschow: „Bin ich schon wieder gestorben?“

SPIEGEL ONLINE - 13.01.2015

Michail Gorbatschow gilt als Totengräber der Sowjetunion. Im Westen wird er dafür gefeiert, in Russland gehasst, doch beides wird ihm nicht gerecht. Heute sieht er sein Lebenswerk in Gefahr. mehr...