Flüchtlingsdebatte: Leben und sterben lassen

Flüchtlingsdebatte: Leben und sterben lassen

SPIEGEL ONLINE - 16.07.2018

Wenn es ums Sterben im Mittelmeer geht, finden inzwischen auch zivilisierte Bildungsbürger gute Gründe fürs Nichtstun. Die Migrationskrise ist zur Krise unserer Moral geworden. Eine Kolumne von Jakob Augstein mehr... Video | Forum ]

Großunterkunft in Hamburg: Die Asylkrise von Billwerder

Großunterkunft in Hamburg: Die Asylkrise von Billwerder

SPIEGEL ONLINE - 14.07.2018

In Hamburg steht die bundesweit größte Folgeunterkunft für Flüchtlinge. Beteiligte zeigen sich hochzufrieden - doch das Vorzeigeprojekt hat ein Verfallsdatum. Ein Lehrstück über Integration und Bürokratie. Von Peter Maxwill mehr...


Debatte über Migrationspolitik: „Es ist politisch nicht besonders riskant, gegen Flüchtlinge Stimmung zu machen“

SPIEGEL ONLINE - 12.07.2018

In Deutschland wird vor allem darüber gestritten, wie man Zuwanderung begrenzt. Die Politologin Sieglinde Rosenberger erläutert, wem die Debatte nützt - und was die wirklich drängenden Fragen in der Asylpolitik sind. mehr...

Kritik am Masterplan: „Der Plan vernachlässigt das Wichtigste: den Menschen“

SPIEGEL ONLINE - 10.07.2018

Das Uno-Flüchtlingshilfswerk reagiert verärgert auf den „Masterplan Migration“ von Innenminister Horst Seehofer. Statt sich zum Schutz bedrohter Flüchtlinge zu bekennen, solle die Verwaltung verschärft werden. mehr...

Wie rechte Politik die Migrationsdebatte prägt: „Es bleibt immer etwas hängen“

SPIEGEL ONLINE - 07.07.2018

„Ankerzentren“ und „Asyltourismus": Die Linguistin Elisabeth Wehling erklärt im Interview, wie ideologische Begriffe reale Politik formen - und warum das linke Lager in der Flüchtlingskrise so sprachlos ist. mehr...

Flüchtlingspolitik: SPD schaltet sich mit Fünf-Punkte-Plan in Unionsstreit ein

SPIEGEL ONLINE - 01.07.2018

Die SPD hat sich lange zurückgehalten, doch nun positioniert sich der Koalitionspartner im Streit zwischen CDU und CSU: In einem Papier, das dem SPIEGEL vorliegt, nennt die Parteispitze fünf Punkte für eine neue Asylpolitik. mehr...

Asylpolitik: Göring-Eckardt will endlich Details des „Masterplans Migration“ sehen

SPIEGEL ONLINE - 19.06.2018

Wegen massiver Differenzen mit der CDU in der Migrationspolitik verschob Innenminister Seehofer die Vorstellung seiner Asylpläne. Bisher ist wenig über Details bekannt - für die Grünen ist das ein „Skandal“. mehr...

Flüchtlingspolitik: Die Toten des Seehofer-Putsches

SPIEGEL ONLINE - 17.06.2018

Mit seiner Agitation gegen Merkel befördert Seehofer eine Politik, die Tausende von Opfern fordern wird. Er kann sich dabei auf Intellektuelle wie Rüdiger Safranski berufen, islamophobe Vorboten aus der Mitte des akademischen Milieus. mehr...

Integration unter Seehofer: Das ist auch unsere Heimat, Herr Heimatminister!

SPIEGEL ONLINE - 16.06.2018

Horst Seehofer verweigert den Dialog darüber, was Heimat eigentlich sein soll. Wie kann man sich da als Bürgerin nichtdeutscher Herkunft zu Hause fühlen? mehr...

CSU im Rausch: Endlich die Sau rauslassen

SPIEGEL ONLINE - 14.06.2018

Jahrelang fühlte sich die CSU von Angela Merkel gedemütigt - jetzt rächt sie sich. In ihrem Furor zeigen die Christsozialen, um was es ihnen geht: nicht um Europa, nicht um Deutschland - sondern allein um die Macht in Bayern. mehr...

Integrationsgipfel: Merkels Signal an Seehofer

SPIEGEL ONLINE - 13.06.2018

Die Bundeskanzlerin und ihr Innenminister streiten über die Asylpolitik. Ausgerechnet jetzt findet der Integrationsgipfel statt. Seehofers Absage zeigt: Durch die Regierung geht ein tiefer Riss. Lässt er sich noch kitten? mehr...

Enge Kooperation bei Flüchtlingen: Wien, Berlin, Rom - Österreichs Kanzler Kurz spricht von „Achse der Willigen“

SPIEGEL ONLINE - 13.06.2018

Horst Seehofer hat bei einem Treffen mit Österreichs Kanzler eine engere Zusammenarbeit in der Flüchtlingsfrage vereinbart: Die Innenminister beider Länder sollen sich künftig stärker mit Italien abstimmen. mehr...