Ungewöhnliche Kloster-WG: Wenn unterm Kruzifix die Shisha dampft
Florian Generotzky/ DER SPIEGEL

Ungewöhnliche Kloster-WG: Wenn unterm Kruzifix die Shisha dampft

SPIEGEL ONLINE - 22.03.2019

Drei junge Afghanen und sechs ältere Kapuzinerbrüder führen im Kloster St. Konrad zu Altötting eine ungewöhnliche WG. Die einen wollen beten, die anderen feiern. Von Astrid Ehrenhauser mehr...

Studie: So denken die Deutschen über Migration

SPIEGEL ONLINE - 19.03.2019

Laut einer Studie der Friedrich-Ebert-Stiftung bewertet eine Mehrheit der Deutschen Einwanderung als Chance. Mehr Flüchtlinge soll das Land aber trotzdem nicht aufnehmen. Bei einem Thema herrscht besonders große Einigkeit. mehr...

Unionsstreit über Migrationspolitik: „So ein Thema können Sie nicht mit einem Werkstattgespräch erledigen“

SPIEGEL ONLINE - 16.02.2019

Mit ihrem Werkstattgespräch wollte die Union den Dauerärger um die Flüchtlingspolitik beenden. Jetzt heizt ein führender CDU-Politiker die Debatte im SPIEGEL wieder an. mehr...

Migrationspolitik der CDU: „Dass sich so etwas wie 2015 nicht wiederholt“

SPIEGEL ONLINE - 11.02.2019

Die neue CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer wagt sich an das Thema Migration: Beim sogenannten Werkstattgespräch wurden sehr weitgehende Forderungen aufgestellt. Es half, dass Kanzlerin Merkel fehlte. mehr...

CDU-Flüchtlingspolitik: War es richtig?

SPIEGEL ONLINE - 11.02.2019

In einem „Werkstattgespräch“ versucht die CDU, ihre Flüchtlingspolitik zu klären. Angela Merkel fehlt, Annegret Kramp-Karrenbauer freut sich über die „spannende Debatte“. Ein Ergebnis ist hier nicht zu erwarten. mehr...

„Werkstattgespräch“: CDU arbeitet Flüchtlingspolitik unter Merkel auf

SPIEGEL ONLINE - 10.02.2019

Zwei Tage lang berät die CDU über die Themen Migration, Sicherheit und Integration. Parteichefin Kramp-Karrenbauer betonte die Rolle Deutschlands in Europa - und leistete sich einen peinlichen Versprecher. mehr...

Oberbürgermeister von Amberg: „Die Reaktion ist völlig überdimensioniert“

SPIEGEL ONLINE - 03.01.2019

Vier betrunkene Asylbewerber verprügeln Passanten, und plötzlich schaut die Republik auf Amberg. Oberbürgermeister Michael Cerny ist die Aufregung zu groß. Er fordert Besonnenheit - auch von seinen CSU-Parteifreunden. mehr...

Debatte über Migrationspolitik: Wie Seehofer die Attacken von Amberg für seine Zwecke nutzt

SPIEGEL ONLINE - 02.01.2019

Eine Attacke in Amberg nimmt Innenminister Seehofer zum Anlass, den Streit über die Migrationspolitik erneut anzuheizen. Er will das Asylrecht verschärfen, die Opposition kritisiert ihn scharf. mehr...

CDU als Migrationspartei: Anjela Märköl

SPIEGEL ONLINE - 17.11.2018

Angela Merkel hat ihre Partei zivilisiert und Migranten mit ihrem Charme eingelullt. Ganz klar: Sie ist der Bismarck der Integrationspolitik. mehr...

Kanzlerin in Chemnitz: Angela Merkel spricht von Versäumnissen in der Flüchtlingspolitik

SPIEGEL ONLINE - 16.11.2018

Angela Merkel hat bei einem Besuch in Chemnitz klargestellt, dass die Hilfe für Flüchtlinge in Deutschland kein Fehler war. Es sei aber versäumt worden, sich rechtzeitig um die Herkunftsländer zu kümmern. mehr...

Debatte um Flüchtlinge: „Wir sollten alle Kraft aufbringen, sie in unsere Gesellschaft zu integrieren“

SPIEGEL ONLINE - 23.09.2018

In einem Interview hat Bundestagspräsident Schäuble betont, wie schwer es sei, Flüchtlinge abzuschieben. Statt zu große Hoffnungen darauf zu legen, solle man sich lieber um die Integration kümmern. mehr...