Thema MAD

Alle Artikel und Hintergründe

Anhörung der Geheimdienstchefs: "Wir brauchen einen vollen Werkzeugkasten"

Anhörung der Geheimdienstchefs: "Wir brauchen einen vollen Werkzeugkasten"

SPIEGEL ONLINE - 05.10.2017

Premiere im Parlament: Erstmals stellen sich die Präsidenten der drei Geheimdienste öffentlich den Fragen ihrer Bundestagskontrolleure. Mitgebracht haben sie einen Wunschzettel für mehr Befugnisse. Von Martin Knobbe mehr...

Angeblicher Aufruf zum Putsch: Militärgeheimdienst entlastet Offizier

Angeblicher Aufruf zum Putsch: Militärgeheimdienst entlastet Offizier

SPIEGEL ONLINE - 07.07.2017

Rief ein Offizier mit einer flapsigen Bemerkung wirklich zum Putsch gegen die Bundeswehrführung auf? Ein Ermittlungsverfahren läuft. Doch der Militärgeheimdienst stützt nach SPIEGEL-Informationen die Darstellung des Oberstleutnants. Von Matthias Gebauer mehr... Forum ]


Geheimdienst der Bundeswehr: MAD wird Verteidigungsministerium unterstellt

SPIEGEL ONLINE - 30.05.2017

Der Militärische Abschirmdienst MAD wird enger an das Verteidigungsministerium angebunden. Darüber unterrichtete Ministerin Ursula von der Leyen Unionspolitiker. mehr...

Kritik an von der Leyen: MAD ermittelt gegen motzenden Soldaten

SPIEGEL ONLINE - 23.05.2017

Seit Ursula von der Leyens Pauschalkritik wegen rechter Tendenzen brodelt es in der Bundeswehr, viele Soldaten fühlen sich diskreditiert. Gegen einen, der das ausgesprochen haben soll, ermittelt nun offenbar der Truppen-Geheimdienst MAD. mehr...

Oberleutnant unter Terrorverdacht: Bundeswehr-Geheimdienst durchleuchtet Umfeld von Franco A.

SPIEGEL ONLINE - 28.04.2017

Nach der Festnahme des terrorverdächtigen Oberleutnants Franco A. sucht die Bundeswehr in den eigenen Reihen nach möglichen Komplizen oder Mitwissern. Auch zu seiner Waffe wurden überraschende Details bekannt. mehr...

Kölner Politiker Rottmann: Beruf Geheimdienstoffizier, Hobby AfD

SPIEGEL ONLINE - 17.03.2016

Hendrik Rottmann arbeitet für den Bundeswehr-Geheimdienst MAD. Der Kölner engagiert sich aber auch bei der AfD. Er ist nicht der einzige Politiker der Rechtspopulisten in der Truppe. mehr...

Zeitgeschichte: Archiv gefunden

DER SPIEGEL - 07.11.2015

Militärgeheimdienst erforscht NS-Vergangenheit; Auch der Militärische Abschirmdienst (MAD) lässt nun seine Geschichte aufarbeiten. In der Vergangenheit hatte der Geheimdienst der Bundeswehr Anfragen zur eigenen Historie unter anderem mit dem Hinweis… mehr...

Neue Vorwürfe in G36-Affäre: MAD ermittelte offenbar doch wegen kritischer Berichte

SPIEGEL ONLINE - 10.06.2015

In der Affäre um das Gewehr G36 gerät Ursula von der Leyen erneut unter Druck. Laut einem Beamten suchte der Geheimdienst MAD vor Jahren sehr wohl nach Informanten von kritischen Journalisten. Die Ministerin hatte dies ausgeschlossen. mehr...

Affäre um Problemgewehr G36: Von der Leyens riskantestes Manöver

SPIEGEL ONLINE - 07.05.2015

Die G36-Affäre bringt Ursula von der Leyen vor einen Untersuchungsausschuss - weil Top-Beamte und Waffenbauer geklüngelt haben sollen. Die Ministerin geht nun in die Offensive. Ungefährlich ist das nicht. mehr...

Geheimdienst-Pläne gegen Journalisten: Von der Leyen im Minenfeld

SPIEGEL ONLINE - 07.05.2015

Hohe Beamte wollten kritische Journalisten bespitzeln lassen, fühlten sich einem Waffenhersteller näher als dem Grundgesetz. Verteidigungsministerin von der Leyen gibt sich ahnungslos. Das wird ihr nicht helfen. mehr...

Bundeswehrgeheimdienst MAD: Die Schnüffler der Truppe

SPIEGEL ONLINE - 07.05.2015

Es wäre ein schwerer Angriff auf die Presse gewesen: Der Militärische Abschirmdienst sollte kritische Journalisten in der G36-Affäre ausspähen. Was macht dieser Dienst überhaupt, wer steuert ihn? Der Überblick. mehr...

Problemgewehr G36: Geheimdienst MAD sollte kritische Journalisten ausspähen

SPIEGEL ONLINE - 06.05.2015

Geheime Akten über das G36 beschreiben eine brisante Kumpanei: Verteidigungsministerium und Hersteller wollten den Geheimdienst MAD dazu bringen, negative Berichte über das Bundeswehrgewehr zu verhindern. Im Visier waren auch Journalisten von SPIEGEL und SPIEGEL ONLINE. mehr...