ThemaMilitärtechnologieRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Merkwürdiger Orbiter: Spekulationen um russischen Satelliten-Killer

Merkwürdiger Orbiter: Spekulationen um russischen Satelliten-Killer

SPIEGEL ONLINE - 19.11.2014

Ein mysteriöses Objekt im Erdorbit löst Spekulationen aus: Hat Moskau einen Satelliten-Killer im All stationiert? Es wäre nicht der erste Versuch dieser Art - und Russland nicht der einzige Staat, der mit solcher Technologie experimentiert. Von Markus Becker mehr... Forum ]

Bundeswehr: NH90 startet wieder

SPIEGEL ONLINE - 19.11.2014

Die Bundeswehr hat das Flugverbot für ihre Hubschrauber vom Typ NH-90 wieder aufgehoben. Das jüngst aufgetretene Triebwerk-Problem an einer Maschine sei ein Einzelfall, heißt es. mehr...

Innovationsprogramm für US-Armee: Frieden schaffen mit noch besseren Waffen

SPIEGEL ONLINE - 16.11.2014

Roboter, Drohnen, Überschallraketen: US-Verteidigungsminister Hagel kündigt ein Modernisierungsprogramm an, wie die es die Welt seit der Einführung der Atomwaffen nicht gesehen hat - um die militärische Überlegenheit zu erhalten. mehr...

Interkontinentalrakete Topol-M: Russland testet sein Erstschlagsarsenal

SPIEGEL ONLINE - 01.11.2014

Die nächste Machtdemonstration: Russland hat erneut eine Interkontinentalrakete getestet, sie flog rund 9000 Kilometer weit und schlug auf der Halbinsel Kamtschatka ein. Es ist der zweite Test innerhalb weniger Tage. mehr...

Archäologie: Die Spur der Kanonen

DER SPIEGEL - 27.10.2014

Forscher erkunden 300 Jahre alte Wracks in der Ostsee, die im Großen Nordischen Krieg versanken. Bei Kiel wurde das schwedische Flaggschiff "Prinsessan Hedvig Sophia" entdeckt. Die Funde zeugen vom grausamen Leben an Bord. Als friedlicher Sozialsta... mehr...

Zweiter Weltkrieg: Deutsches U-Boot-Wrack vor North Carolina entdeckt

SPIEGEL ONLINE - 22.10.2014

Im Sommer 1942 beschossen sich vor der US-Ostküste ein deutsches U-Boot und Schiffe der USA. Jetzt haben Meeresforscher die Wracks aus dem zweiten Weltkrieg am Meeresgrund vor North Carolina entdeckt. mehr...

Vom IS eroberte Chemiewaffen-Anlage: Nutzloses Sarin, kleine Reste Senfgas

SPIEGEL ONLINE - 15.10.2014

Die Kämpfer des "Islamischen Staats" haben eine Chemiewaffen-Anlage aus den Zeiten Saddam Husseins im Irak erobert. Haben sie dort noch einsetzbare Kampfstoffe gefunden? Die wichtigsten Antworten. mehr...

Verteidigung: Geheimsache Triton

DER SPIEGEL - 13.10.2014

Mit einem Bericht von Unternehmensberatern wollte Ministerin von der Leyen die Misere der Bundeswehr politisch von sich fernhalten. Nun zeigt sich, dass rätselhafte Entscheidungen und eine Aktenvernichtung in ihre Amtszeit fallen. Eine "schonungslo... mehr...

Waffen: In falschen Händen

DER SPIEGEL - 13.10.2014

Woher die Munition des IS stammt. Die Terrororganisation "Islamischer Staat" (IS) benutzt Munition und Waffen, die eigentlich in die Region geliefert wurden, um den Extremismus zu bekämpfen. Das legt eine Studie der EU-geförderten Waffenkontrollorg... mehr...

Waffenhändler: Meister der Camouflage

DER SPIEGEL - 06.10.2014

Branchengrößen wie Sig Sauer sind im Visier von Staatsanwälten. Nun zeigt das Beispiel einer Krefelder Firma, wie auch kleine Unternehmen am Rande der Legalität operieren. Es ist schwül an jenem 27. Juni 2011, als in einem Krefelder Industriegebiet... mehr...

Größere Raketenabschussrampe: Satellitenbilder zeigen Aufrüstung in Nordkorea

SPIEGEL ONLINE - 02.10.2014

Nordkorea entwickelt womöglich Raketen mit noch größerer Reichweite. Satellitenbilder legen nahe, dass das Regime die bisherige Startrampe vergrößert hat. mehr...

Themen von A-Z