ThemaMindestlohnRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Tarifgespräche geplatzt: Mindestlohn von 8,50 Euro kommt auch im Gastgewerbe

SPIEGEL ONLINE - 21.07.2014

Eine Einigung auf einen Übergangstarif im Gastgewerbe ist gescheitert - nun bekommen auch Mitarbeiter in Hotels und Gaststätten in Ostdeutschland schon ab dem kommenden Jahr 8,50 Euro pro Stunde. mehr...

Trotz Mindestlohn: 1,5 Millionen Geringverdiener könnten weniger als 8,50 Euro bekommen

SPIEGEL ONLINE - 16.07.2014

Floristen, Kraftfahrer und andere Geringverdiener könnten zu den unbeachteten Verlierern beim Mindestlohn werden. Denn sie leisten oft unbezahlte Mehrarbeit - und Kontrollen gibt es kaum. mehr...

Nach langer Debatte: Bundesrat billigt gesetzlichen Mindestlohn

SPIEGEL ONLINE - 11.07.2014

In Deutschland gilt ab 2015 ein gesetzlicher Mindestlohn von 8,50 Euro. Mit großer Mehrheit stimmte der Bundesrat für das Gesetz, das vor einer Woche vom Bundestag verabschiedet worden war. mehr...

Grüne Berufe: Erntehelfer starten mit Mindestlohn von gut sieben Euro

SPIEGEL ONLINE - 04.07.2014

Für mehr als 300.000 Erntehelfer in Deutschland gilt ab 2015 ein Mindestlohn. Die Arbeitgeber der "Grünen Berufe" kommen der gesetzlichen Regelung zuvor und müssen deshalb zunächst deutlich weniger zahlen als 8,50 Euro. mehr...

Prognose der Arbeitsmarktforscher: Mindestlohn beschert dem Staat zusätzliche Milliarden

SPIEGEL ONLINE - 04.07.2014

Für den Fiskus könnte sich die Einführung des Mindestlohns lohnen. Arbeitsmarktforscher rechnen mit zusätzlichen Einnahmen für den Staat. SPD-Fraktionschef Oppermann erwartet aber auch, dass einige Firmen angesichts höherer Löhne aufgeben müssen. mehr...

Jens Weidmann: Bundesbankchef warnt vor Folgen des Mindestlohns

SPIEGEL ONLINE - 03.07.2014

Mit der Wirtschafts- und Sozialpolitik von Schwarz-Rot geht er hart ins Gericht: Bundesbankchef Jens Weidmann übt Kritik an den Entscheidungen der Koalition für den Mindestlohn und die Rente mit 63. mehr...

Beschluss im Bundestag: Deutschland bekommt den Mindestlohn

SPIEGEL ONLINE - 03.07.2014

Der Mindestlohn ist beschlossene Sache: Der Bundestag hat die Gehaltsuntergrenze mit großer Mehrheit verabschiedet. Ab 2015 bekommen die meisten Arbeitnehmer in Deutschland wenigstens 8,50 Euro pro Stunde. mehr...

Pressekompass: Eine Stunde für 8,50 Euro - das sagen die Medien

SPIEGEL ONLINE - 03.07.2014

Deutschland bekommt den Mindestlohn - historischer Akt oder schwarze Stunde für die Republik? Die Meinungen der Medien im Pressekompass. mehr...

Kommentar zum Mindestlohn: Endlich!

SPIEGEL ONLINE - 03.07.2014

An diesem Donnerstag beschließt der Bundestag den Mindestlohn. Einige Preise werden dadurch steigen. Doch das muss es uns wert sein. mehr...

Große Koalition: Nahles kann mit breiter Zustimmung bei Mindestlohn rechnen

SPIEGEL ONLINE - 01.07.2014

Die Unionsfraktion im Bundestag hat den Kompromiss zum Mindestlohn mit großer Mehrheit gebilligt. Arbeitsministerin Andrea Nahles kann also mit Zustimmung rechnen - auch der linke Flügel ihrer SPD ist nun auf ihrer Seite. mehr...


Fotostrecke
Job-Markt: Wer alles einen Mindestlohn fordert

Gesetzliche Mindest-Stundenlöhne in der EU
Land Mindestlohn in Euro/Std. zuletzt geändert seit 2013
Luxemburg 11,10 10.2013 +0,8%
Frankreich 9,53 01.2014 +0,2%
Niederlande 9,11 01.2014 -1,4%
Belgien 9,10 12.2012 -1,1%
Irland 8,65 07.2011 -0,5%
Deutschland 8,50
beschlossen

(ab

01.2015)
Großbritannien 7,43 10.2013 -0,7%
Slowenien 4,56 01.2014 -1,1%
Malta 4,15 01.2014 +0,8%
Spanien 3,91 01.2013 +1,4%
Griechenland 3,35 03.2012 +0,9%
Portugal 2,92 01.2011 -0,3%
Polen 2,31 01.2014 +4,0%
Kroatien 2,30 01.2014 +4,9%
Estland 2,13 01.2014 +9,3%
Slowakei 2,02 01.2014 +2,7%
Ungarn 1,97 01.2014 +1,8%
Tschechien 1,95 08.2013 +3,8%
Lettland 1,93 01.2014 +12,9%
Litauen 1,76 01.2013 -1,0%
Rumänien 1,14 01.2014 +17,4%
Bulgarien 1,04 01.2014 +8,8%
Quelle: WSI; Stand: 1.1.2014
PDF-Download

Fotostrecke
Mindestlohn: Welche Branchen Niedriglöhne zahlen




Themen von A-Z