Schwarzarbeit: Zoll deckt mehr Verstöße gegen Mindestlohn auf

SPIEGEL ONLINE - 25.03.2019

2018 deckte der Zoll fünfmal so viele Verstöße gegen den Mindestlohn auf wie im Jahr seiner Einführung. Gewerkschaften pochen auf höhere Strafen. mehr...

Sozialleistungen und Geringverdiener: Wie der Staat die Fleißigen bestraft

SPIEGEL ONLINE - 22.03.2019

Der Sozialstaat hat ein Gerechtigkeitsproblem: Für Geringverdiener lohnt es sich oft kaum, mehr zu arbeiten. Manchmal werden sie sogar bestraft. Es gäbe Lösungen - doch die rechnen sich für die Politik selten. mehr...

Bezahlung in der Lehre: Wie viele Azubis von einer Mindestvergütung profitieren können

SPIEGEL ONLINE - 07.03.2019

Einen Mindestlohn für Auszubildende wollen viele: die Bundesregierung, die Gewerkschaften, die Arbeitgeber. Umstritten ist die Höhe. Eine Studie zeigt, welche Unterschiede es zwischen den Modellen gibt. mehr...

Amazon und Co.: Arbeitsminister Heil will gegen Missstände in Paketbranche vorgehen

SPIEGEL ONLINE - 02.03.2019

Arbeitsminister Hubertus Heil hat die Zustände bei Paketdiensten kritisiert. In der Branche würden teils beschämende Arbeitsbedingungen herrschen, sagte der SPD-Politiker. mehr...

Bundesratsinitiative: Niedersachsen will Paketboten vor Ausbeutung schützen

SPIEGEL ONLINE - 27.02.2019

Bezahlung weit unter dem Mindestlohn, zu lange Arbeitszeiten und nicht gezahlte Sozialbeiträge: Viele Paketboten berichten von Ausbeutung. Niedersachsen will nun eine Bundesratsinitiative starten. mehr...

Ausbeutung von Arbeitern: Bsirske moniert „mafiöse Strukturen“ beim Paketversand

SPIEGEL ONLINE - 23.02.2019

Hungerlöhne, 16-Stunden-Schichten: In der Paketbranche beuten dubiose Subunternehmen ausländische Arbeitsmigranten aus. Ver.di-Chef Frank Bsirske spricht von kriminellen Machenschaften. mehr...

Studie: Mindestlohn in Deutschland nicht existenzsichernd

SPIEGEL ONLINE - 14.02.2019

In den EU-Staaten mit einer gesetzlichen Lohnuntergrenze sind die Mindestlöhne kräftig gestiegen. Das Niveau in Deutschland liegt dabei einer Studie zufolge aber weiterhin spürbar unter dem westlicher Länder. mehr...

Mehr steuerfreie Nebenverdienste: Zahl der Minijobs steigt auf 7,6 Millionen

SPIEGEL ONLINE - 17.12.2018

In Deutschland haben fast so viele Menschen einen steuer- und abgabenfreien Minijob wie vor Einführung des Mindestlohns. Zuletzt waren es 7,6 Millionen geringfügige Beschäftigungsverhältnisse. mehr...

Mindestlohn und Abschlüsse: Ministerin Karliczek will Ausbildung in Deutschland komplett umbauen

SPIEGEL ONLINE - 08.11.2018

„Berufsbachelor“, „Berufsmaster“ und ein bundesweiter Mindestlohn für Azubis: Bildungsministerin Anja Karliczek will die Ausbildung in Deutschland von Grund auf erneuern - die Änderungen sollen 2020 in Kraft treten. mehr...

Ab 2019: Mindestlohn steigt auf 9,19 Euro - Scholz plädiert für zwölf Euro

SPIEGEL ONLINE - 31.10.2018

Etwa zwei Millionen Arbeitnehmer bekommen ab Januar einen höheren Mindestlohn. Er steigt auf 9,19 Euro pro Stunde und ab 2020 weiter auf 9,35 Euro. Vizekanzler Olaf Scholz plädiert für zwölf Euro. mehr...