ThemaMindestlohnRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Koalitionsgipfel zum Mindestlohn: SPD triumphiert, Union murrt

SPIEGEL ONLINE - 27.04.2015

Die Vertagung des Mindestlohn-Streits beim Koalitionsgipfel sorgt für Unmut im Regierungsbündnis: Der CDU-Wirtschaftsflügel wundert sich, die CSU pocht auf Korrekturen - nur die SPD ist zufrieden. mehr...

Streit zwischen Union und SPD: Koalition lässt Mindestlohn unverändert

SPIEGEL ONLINE - 27.04.2015

Arbeitsministerin Andrea Nahles hat sich vorerst durchgesetzt: Beim Koalitionsgipfel haben sich die Spitzen von CDU, CSU und SPD darauf geeinigt, das Mindestlohngesetz und die Umsetzungsverordnung nicht zu ändern. mehr...

Jobs: Ich wundere mich

DER SPIEGEL - 11.04.2015

Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles, 44, verteidigt den Mindestlohn gegen dessen Kritiker. Sie sieht keinen Anlass, das Gesetz zu ändern. SPIEGEL: Frau Nahles, das Gesetz zum Mindestlohn ist seit gut hundert Tagen in Kraft. Wann heben Sie es wied... mehr...

Arbeitsmarkt: Hier fegt der Chef

DER SPIEGEL - 04.04.2015

Der Mindestlohn setzt viele Ostbetriebe unter Druck: Sollen sie die Preise erhöhen oder Stellen streichen? Die Traditionswäscherei im sachsen-anhaltinischen Weißenfels ist kein Unternehmen, das große Gewinne abwirft, man sieht das schon von außen. ... mehr...

Nach Operation: Voscherau gibt Vorsitz von Mindestlohn-Kommission ab

SPIEGEL ONLINE - 02.04.2015

Noch bevor die Mindestlohnkommission erstmals über die Lohnuntergrenze entscheiden konnte, muss Henning Voscherau den Vorsitz wieder abgeben. Der SPD-Politiker legte das Amt aus gesundheitlichen Gründen nieder, er wurde am Kopf operiert. mehr...

100 Tage Mindestlohn: Weg mit den Minijobs!

SPIEGEL ONLINE - 01.04.2015

Nach drei Monaten zeichnet sich ab: Der Mindestlohn vernichtet kaum Vollzeitstellen, dafür aber reichlich Minijobs. Das wäre ein willkommener Nebeneffekt. mehr...

Bundesagentur für Arbeit: Mindestlohn betrifft nur 4,4 Prozent der Beschäftigten

SPIEGEL ONLINE - 19.03.2015

Nur gegen massiven Widerstand aus der Wirtschaft wurde der Mindestlohn in Deutschland Gesetz. Tatsächlich profitieren aber viel weniger Menschen als vor der Einführung prognostiziert. mehr...

Arbeitsmarkt: Agenturen loben Mindestlohn

DER SPIEGEL - 14.03.2015

Arbeitsagenturen sehen Mindestlohn entspannt. Ein Großteil der bundesweit 156 Arbeitsagenturen geht davon aus, dass der Mindestlohn keine negativen Auswirkungen auf den Arbeitsmarkt haben wird. Dies zeigen interne Befragungen der Bundesagentur für ... mehr...

Umfrage: Große Mehrheit der Deutschen ist für den Mindestlohn

SPIEGEL ONLINE - 04.03.2015

Der Mindestlohn kommt bei den Bürgern gut an. Laut einer Umfrage halten 86 Prozent die Lohnuntergrenze von 8,50 Euro pro Stunde für richtig. mehr...

Mindestlohn-Talk bei Jauch: Aber Sie haben das Gesetz doch mit uns gemacht

SPIEGEL ONLINE - 02.03.2015

Seit zwei Monaten gilt der Mindestlohn: Zeit für eine erste Bilanz bei Günther Jauch. Arbeitsministerin Nahles erklärt, das Gesetz müsse sich noch "zurechtruckeln" - und wundert sich über Ilse Aigner. mehr...


Gesetzliche Mindest-Stundenlöhne in der EU
Land Mindestlohn in Euro/Std. zuletzt geändert seit 2013
Luxemburg 11,10 10.2013 +0,8%
Frankreich 9,53 01.2014 +0,2%
Niederlande 9,11 01.2014 -1,4%
Belgien 9,10 12.2012 -1,1%
Irland 8,65 07.2011 -0,5%
Deutschland 8,50
beschlossen

(ab

01.2015)
Großbritannien 7,43 10.2013 -0,7%
Slowenien 4,56 01.2014 -1,1%
Malta 4,15 01.2014 +0,8%
Spanien 3,91 01.2013 +1,4%
Griechenland 3,35 03.2012 +0,9%
Portugal 2,92 01.2011 -0,3%
Polen 2,31 01.2014 +4,0%
Kroatien 2,30 01.2014 +4,9%
Estland 2,13 01.2014 +9,3%
Slowakei 2,02 01.2014 +2,7%
Ungarn 1,97 01.2014 +1,8%
Tschechien 1,95 08.2013 +3,8%
Lettland 1,93 01.2014 +12,9%
Litauen 1,76 01.2013 -1,0%
Rumänien 1,14 01.2014 +17,4%
Bulgarien 1,04 01.2014 +8,8%
Quelle: WSI; Stand: 1.1.2014






Themen von A-Z