ThemaMisshandlungen bei der BundeswehrRSS

Alle Artikel und Hintergründe

"Gorch Fock": Gericht weist Klage gegen Arzt zurück

"Gorch Fock": Gericht weist Klage gegen Arzt zurück

SPIEGEL ONLINE - 04.08.2016

Der Schiffsarzt der "Gorch Fock" muss nicht vor Gericht. Die Eltern einer 2008 auf dem Segelschulschiff verunglückten Kadettin wollten eine Anklage gegen den Mediziner erreichen. mehr...

"Gorch Fock": Prozess um tote Kadettin wird neu aufgerollt

"Gorch Fock": Prozess um tote Kadettin wird neu aufgerollt

SPIEGEL ONLINE - 13.05.2016

Der Tod der "Gorch Fock"-Kadettin Jenny Böken ist immer noch ungeklärt. Nun sollen der damalige Kapitän und der Arzt des Segelschulschiffs erstmals öffentlich vor Gericht aussagen. mehr...

Tote "Gorch Fock"-Kadettin: Eltern scheitern mit Entschädigungsklage

Tote "Gorch Fock"-Kadettin: Eltern scheitern mit Entschädigungsklage

SPIEGEL ONLINE - 22.10.2014

Die Eltern wollten wissen, warum ihre Tochter Jenny Böken über Bord des Segelschulschiffs "Gorch Fock" ging und ertrank. Eine Entschädigungsklage sollte Klarheit bringen. Doch das Gericht in Aachen hat die Ansprüche abgewiesen. mehr... Video | Forum ]

Tote "Gorch Fock"-Kadettin: Zeugin erhebt schwere Vorwürfe gegen Schiffsarzt

Tote "Gorch Fock"-Kadettin: Zeugin erhebt schwere Vorwürfe gegen Schiffsarzt

SPIEGEL ONLINE - 19.10.2014

Warum starb Jenny Böken? Unter bis heute ungeklärten Umständen ging die 18-jährige Kadettin vom Segelschulschiff "Gorch Fock" über Bord. Jetzt hat sich nach SPIEGEL-Informationen eine neue Zeugin gemeldet. mehr... Forum ]

Ortstermin auf Segelschulschiff: Gericht untersucht Todesfall auf der "Gorch Fock"

Ortstermin auf Segelschulschiff: Gericht untersucht Todesfall auf der "Gorch Fock"

SPIEGEL ONLINE - 05.08.2014

Vor fast sechs Jahren ist die "Gorch-Fock"-Kadettin Jenny Böken über Bord gegangen und gestorben. Jetzt untersuchen Aachener Richter das Segelschulschiff vor Ort. mehr...

Sexuelle Belästigung bei der Bundeswehr: Grenzüberschreitung in der Pampa

Sexuelle Belästigung bei der Bundeswehr: Grenzüberschreitung in der Pampa

SPIEGEL ONLINE - 01.02.2014

Sexuelle Belästigung? Kein spezielles Problem der Bundeswehr, heißt es in der Truppe. Das komme genauso oft vor wie in anderen Unternehmen. Doch das Militär ist kein normaler Arbeitgeber. Eine Ex-Soldatin berichtet von Witzchen, Zoten, Übergriffen - und dem Befehl zur Verschwiegenheit. Von Lisa Schnell mehr... Forum ]

Kaserne Bad Salzungen: Soldaten sollen Untergebenen wochenlang misshandelt haben

Kaserne Bad Salzungen: Soldaten sollen Untergebenen wochenlang misshandelt haben

SPIEGEL ONLINE - 13.12.2013

Beschimpfungen, obszöne Videos, körperliche Gewalt: Mehrere Wochen lang sollen drei Bundeswehrsoldaten einen Gefreiten in einer thüringischen Kaserne erniedrigt, misshandelt und gequält haben. Die Bundeswehr hat jetzt die Justiz eingeschaltet - allerdings erst nach einer SPIEGEL-Anfrage. Von Matthias Gebauer mehr... Forum ]

Meuterei auf der "Hermelin": Prozess um Demütigung bei Marine eingestellt

Meuterei auf der "Hermelin": Prozess um Demütigung bei Marine eingestellt

SPIEGEL ONLINE - 24.09.2013

Sechs Obermaate der Marine hatten einen Vorgesetzten an einen Tisch gefesselt und ihm "Hier wohnen die Mongos" auf das Bein geschmiert. Nun wurde der Meuterei-Prozess wegen geringer Schuld eingestellt, das Opfer bezeichnete den Vorfall als "Kleinen- Jungen-Streich". mehr... Forum ]

Meuterei auf der "Hermelin": Justiz erhebt Anklage wegen Demütigungsritual auf Marineboot

Meuterei auf der "Hermelin": Justiz erhebt Anklage wegen Demütigungsritual auf Marineboot

SPIEGEL ONLINE - 27.06.2013

Sie fesselten einen Vorgesetzten auf einem Tisch und beschmierten ihn mit dem Spruch "Hier wohnen die Mongos". Wegen der brutalen Demütigung werden nun sechs Obermaate der Marine wegen Meuterei angeklagt. Sie selbst planten den martialischen Übergriff angeblich als harmlosen Denkzettel. Von Matthias Gebauer mehr... Forum ]

"Mongo"-Skandal auf der "Hermelin": Racheritual mit Panzer-Tape

"Mongo"-Skandal auf der "Hermelin": Racheritual mit Panzer-Tape

SPIEGEL ONLINE - 27.02.2013

Die Demütigung eines Unteroffiziers asiatischer Abstammung durch vier Soldaten schockiert die Marine. Sie tarnten sich mit Gasmasken, fesselten den Vorgesetzten halbnackt auf einem Tisch und kritzelten "Mongo" auf seine Haut. Der Tat ging offenbar ein Streit voraus, als Motiv steht nun Rache im Raum. Von Matthias Gebauer und Hasnain Kazim mehr... Forum ]

Themen von A-Z