ThemaMittelalterRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Hofnarr in Wales: Die Witzfigur von Conwy

Hofnarr in Wales: Die Witzfigur von Conwy

SPIEGEL ONLINE - 24.08.2015

Russel Erwood hat einen außergewöhnlichen Posten: Er ist Hofnarr der Stadt Conwy in Wales, der erste seit mehr als 700 Jahren. Ein Gespräch über Spott im Dienst der Bürger und die Pflicht, sich um die Frauen der Stadt zu kümmern. Ein Interview von Benjamin Schulz mehr... Forum ]

Geschichte: Der letzte Ritter

DER SPIEGEL - 23.05.2015

Er kaperte, plünderte, brandschatzte und legte sich mit Kaiser und Kirche an: Franz von Sickingen. Jetzt erinnert eine Schau in Mainz an den Sturmlauf des Aufrührers, der das Reich zurück ins Mittelalter bombardieren wollte. Als das kleine "Fränzge... mehr...

Geschichte: Das Recht des Bettes

DER SPIEGEL - 11.04.2015

Waren Scheidungen im Mittelalter wirklich undenkbar? Schon damals setzten Frauen erfolgreich die Trennung vom Ehemann durch. Godeleva war ein Mädchen aus gutem Hause, das seine Eltern verehrte und zum lieben Gott betete. Große Hoffnung setzte es er... mehr...

Gesalbt und gekrönt

SPIEGEL GESCHICHTE - 29.07.2014

Im Frühmittelalter kämpften Angelsachsen und Wikinger um die Herrschaft auf der Insel. Am Ende griff sich ein Normannenherzog den Thron. Viel hätte nicht gefehlt, und England hieße heute nicht England. Wer waren schon die Angeln, nach denen die Ins... mehr...

Normanne auf dem Thron

SPIEGEL GESCHICHTE - 29.07.2014

Wilhelm der Eroberer war ein brutaler Kriegsherr, doch er erwies sich als geschickter Staatslenker. Der Mann, der England den Angelsachsen entreißen sollte, wuchs in der französischen Normandie auf. Von der märchenhaften Kindheit eines Fürstensohne... mehr...

Wucht der Tragödie

SPIEGEL GESCHICHTE - 29.07.2014

Heinrich Kurzmantel hatte zwei Söhne, Richard Löwenherz und Johann Ohneland. Das Problem: Jeder führte Krieg gegen jeden. Große Namen waren es zumeist, die eine mächtige Dynastie festschrieben in der Geschichte. Die Karolinger folgten Karl dem Groß... mehr...

Held und Messias

SPIEGEL GESCHICHTE - 29.07.2014

Ein Geistlicher schuf den sagenhaften König Artus - ein Mythos im Dienste der Englischen Krone. Was für ein Typ: schwertschwingend, übermächtig und so was von gerecht! So reitet er durch das kollektive Gedächtnis der Briten, und so wurde er zum glo... mehr...

Nahaufnahme: Ein Schelm, der Böses dabei denkt

SPIEGEL GESCHICHTE - 29.07.2014

Vor mehr als 650 Jahren gründete König Eduard III. den britischen Hosenbandorden. Die Queen beruft bis heute neue Ritter - und Ladies. Jedes Jahr im Juni kleiden sich Queen Elizabeth II., ihr Sohn Prinz Charles und Enkel Prinz William in dunkelblau... mehr...

Zittere und verzage!

SPIEGEL GESCHICHTE - 29.07.2014

Der Hundertjährige Krieg zwischen England und Frankreich begründete eine Erbfeindschaft, deren Spuren noch heute sichtbar sind. Der Krieg begann als klassische mittelalterliche Fehde zwischen zwei Herrscherhäusern um feudale Rechtsansprüche. Als er... mehr...

Hintergrund: Ewiges Scheusal

SPIEGEL GESCHICHTE - 29.07.2014

Richard III. war gar nicht böse, glauben seine Fans. Seit unter einem Parkplatz seine Knochen gefunden wurden, sehen sie ihn rehabilitiert. War es Intuition, unbegreifliches Glück oder gar ein Wink aus dem Jenseits? Jedenfalls reiste die schottis... mehr...

Delikate Ermittlungen

SPIEGEL GESCHICHTE - 29.07.2014

Schon im 18. Jahrhundert entstand in England eine einflussreiche politische Öffentlichkeit. König Georg IV. bekam die Kritik von Untertanen und Presse besonders hart zu spüren. Im Märchen heiratet ein Prinz seine Prinzessin meist trunken vor Lieb... mehr...


Anzeige






Themen von A-Z