Thema Mittelmeer

Alle Artikel und Hintergründe

Flüchtlinge: Mindestens 30 Tote bei Bootsunglück vor Libyens Küste

SPIEGEL ONLINE - 24.05.2017

Vor der Küste Libyens ist ein Boot mit Flüchtlingen gekentert. Laut Küstenwache gab es viele Tote, darunter auch Kinder. mehr...

Mittelmeermigration: Marine rettete in zwei Jahren 20.000 Flüchtlinge

SPIEGEL ONLINE - 10.05.2017

Rettung in Not: Die Marine hat seit Mai 2015 Tausende Menschen im Mittelmeer geborgen. In wenigen Wochen läuft das bisherige Mandat für die EU-Mission „Sophia“ aus. mehr...

Flucht nach Europa: 250 Menschen im Mittelmeer vermisst

SPIEGEL ONLINE - 09.05.2017

Im Mittelmeer sind zwei Boote mit Flüchtlingen gesunken. 300 Menschen waren an Bord. Rund 250 von ihnen werden vermisst und sind wahrscheinlich tot. mehr...

Libysche Küste: Bewaffnete überfallen Flüchtlinge auf dem Meer

SPIEGEL ONLINE - 06.05.2017

Überfallen und dann ihrem Schicksal überlassen: Bewaffnete Männer haben mehr als hundert Flüchtlinge auf dem Mittelmeer ausgeraubt. Sie stahlen auch den Motor des Schlauchboots. mehr...

Hilfsorganisation: Mehr als 1000 Flüchtlinge seit Januar im Mittelmeer ertrunken

SPIEGEL ONLINE - 25.04.2017

Tausende Menschen wagen sich nach wie vor auf die gefährliche Mittelmeerroute Richtung Europa. Allein seit Jahresbeginn endete die Flucht für Hunderte Migranten tödlich. mehr...

Unglück in der Ägäis: Mehrere Flüchtlinge vor Lesbos ertrunken

SPIEGEL ONLINE - 24.04.2017

Vor der griechischen Insel Lesbos ist ein Boot gesunken. Mindestens 15 Flüchtlinge sollen dabei gestorben sein, eine schwangere Frau konnte offenbar gerettet werden. mehr...

Rettungsschiff in Seenot: Hilfsorganisation bringt Flüchtlinge in Sicherheit

SPIEGEL ONLINE - 17.04.2017

Hunderte Menschen warteten seit Sonntag auf dem Rettungsschiff „Iuventa“ im Mittelmeer auf Hilfe. Nun sind alle Bootsinsassen auf ein anderes Schiff übergeben worden. mehr...

Mittelmeer: Rettungsschiff in Seenot hofft auf schnelle Hilfe

SPIEGEL ONLINE - 17.04.2017

Das am Sonntag vor Libyen in Seenot geratene Schiff einer deutschen Hilfsorganisation ist weiter manövrierunfähig. Die Crew und 400 Flüchtlinge warten auf Unterstützung durch ein anderes Rettungsschiff. mehr...

Mittelmeer: Deutsches Rettungsschiff in Seenot

SPIEGEL ONLINE - 16.04.2017

Die private Hilfsorganisation Jugend Rettet hilft verunglückten Flüchtlingen im Mittelmeer. Nun ist ihr eigenes Schiff in Seenot geraten: „Wir sind manövrierunfähig, weil so viele Personen an Bord sind.“ mehr...

Küste Libyens: Helfer retten 3000 Flüchtlinge im Mittelmeer

SPIEGEL ONLINE - 16.04.2017

„Wir mussten uns noch nie um so viele Menschen gleichzeitig kümmern“, sagt eine Helferin. Am Samstag haben Hilfsorganisationen etwa 3000 Menschen vor der Küste Libyens geborgen. mehr...