Thema Mittelmeer

Alle Artikel und Hintergründe

Flüchtlingskrise in Griechenland: Die Vergessenen von Samos

Flüchtlingskrise in Griechenland: Die Vergessenen von Samos

SPIEGEL ONLINE - 09.11.2017

Die Kirche spricht von einem "Sturm", manche Einheimische haben sich bewaffnet - die Stimmung auf der griechischen Insel Samos ist explosiv. Mittendrin sitzen Tausende Flüchtlinge, die nur eins wollen: weg. Von der Insel Samos berichten Giorgos Christides und Olga Stefatou (Fotos und Video) mehr... Video | Forum ]

Flüchtlingsunglück im Mittelmeer: Sea Watch und libysche Küstenwache werfen sich chaotische Rettung vor

SPIEGEL ONLINE - 07.11.2017

Fünf Migranten sind während einer Rettung im Mittelmeer ertrunken. Die Helfer von Sea Watch werfen der libyschen Küstenwache vor, sie habe den Tod der Menschen verschuldet. Die Libyer wehren sich. mehr...

Tote im Mittelmeer: Marineschiff rammt Flüchtlingsboot

SPIEGEL ONLINE - 09.10.2017

Bei einem Zusammenstoß zwischen einem Marineschiff und einem Flüchtlingsboot im Mittelmeer sind mehrere Menschen gestorben. 20 gelten als vermisst. mehr...

Flüchtlingsdrama auf dem Mittelmeer: 1 Uhr 40, Boot in Sicht

SPIEGEL ONLINE - 03.10.2017

Als Europas Flüchtlingspolitik versagte: Heute vor vier Jahren starben 366 Menschen vor der Küste von Lampedusa. Eine junge Frau überlebte diesen Tag - weil ein deutscher Kapitän sie rettete. mehr...

Mittelmeer: Mehr als 5000 Flüchtlinge binnen einer Woche aufgegriffen

SPIEGEL ONLINE - 17.09.2017

Kaum ein Land ist so sehr von der Flüchtlingskrise betroffen wie Italien. Wegen der Abschottungspolitik des EU-Landes kamen zuletzt deutlich weniger Menschen über das Mittelmeer - doch nun steigen die Zahlen wieder an. mehr...

Seenot im Mittelmeer: Küstenwache entdeckt Dutzende Migranten auf Segeljacht

SPIEGEL ONLINE - 17.09.2017

Zum zweiten Mal innerhalb kurzer Zeit hat die griechische Küstenwache auf einer Segeljacht zahlreiche Einwanderer entdeckt. Das Schiff war südlich von Kreta in Seenot geraten. mehr...

Hilfsorganisation vor Libyen: Sea-Eye nimmt Rettungsmission wieder auf

SPIEGEL ONLINE - 09.09.2017

Aus Sorge um ihre Crew hatte die Organisation Sea-Eye ihre Mission im Mittelmeer gestoppt. Nun aber wollen die Retter wieder loslegen - und verurteilen den Deal der europäischen Länder mit der libyschen Küstenwache. mehr...

EU-Mission im Mittelmeer: Marine rettet 158 Flüchtlinge

SPIEGEL ONLINE - 30.08.2017

Ein Kriegsschiff der Bundeswehr ist im Mittelmeer zu einem Noteinsatz gerufen worden. Nach SPIEGEL-Informationen retteten Soldaten und zivile Helfer rund 150 Flüchtlinge von einem Schlauchboot, darunter viele Kinder. mehr...

Weniger Flüchtlinge aus Libyen: Warum die „Brigade 48“ Migranten stoppt

SPIEGEL ONLINE - 28.08.2017

Italien und Libyen rühmen sich, die Flüchtlingszahlen massiv gesenkt zu haben. Doch um welchen Preis? Offenbar hat ein Schmugglerchef die Seiten gewechselt - seine Miliz „Brigade 48“ stoppt jetzt Migranten. mehr...

Route übers Mittelmeer: Italien meldet deutlichen Rückgang der Flüchtlingszahlen

SPIEGEL ONLINE - 28.08.2017

Im August kommen im Vergleich zum Vorjahr 90 Prozent weniger Flüchtlinge in Italien an. Libyens Küstenwache führt das auf intensivere Kontrollen zurück - aber das ist nicht der einzige Grund. mehr...

Flüchtlinge im Mittelmeer: Kanzlerin will Vorwürfen gegen libysche Marine nachgehen

SPIEGEL ONLINE - 27.08.2017

In den Hoheitsgewässern duldet Libyen nur in Ausnahmen ausländische Schiffe: Flüchtlingsretter sprachen sogar von Warnschüssen auf ihre Boote. Kanzlerin Angela Merkel will das nicht tolerieren. mehr...