ThemaMohamed MorsiRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Ausschreitungen in Ägypten: Mehrere Menschen sterben nach Morgengebet

Ausschreitungen in Ägypten: Mehrere Menschen sterben nach Morgengebet

SPIEGEL ONLINE - 17.07.2015

Anhänger der Muslimbrüder und Sicherheitskräfte sind in Giseh westlich der ägyptischen Hauptstadt Kairo aneinandergeraten. Mindestens sechs Menschen kamen dabei ums Leben. mehr...

Anschlag in Ägypten: Explosion vor italienischem Konsulat in Kairo

SPIEGEL ONLINE - 11.07.2015

Auf die italienische Vertretung in Kairo ist offenbar ein Anschlag verübt worden: Vor dem Gebäude detonierte vermutlich eine Autobombe und verletzte mehrere Menschen. mehr...

Explosion in Kairo: Ägyptischer Generalstaatsanwalt stirbt nach Bombenanschlag

Explosion in Kairo: Ägyptischer Generalstaatsanwalt stirbt nach Bombenanschlag

SPIEGEL ONLINE - 29.06.2015

Terror in Ägypten: Unbekannte haben vor einer Militärakademie einen Sprengsatz gezündet. Der Anschlag galt offenbar dem umstrittenen Generalstaatsanwalt Hischam Barakat - dieser erlag im Krankenhaus seinen Verletzungen. mehr... Forum ]

Änderung interner Prüfregeln: Bundesregierung zieht Konsequenzen aus dem Fall Mansour

Änderung interner Prüfregeln: Bundesregierung zieht Konsequenzen aus dem Fall Mansour

SPIEGEL ONLINE - 24.06.2015

Die Bundesregierung will nach der Affäre um den arabischen TV-Moderator Mansour ihre Regeln ändern. Künftig soll über derartige Haftbefehle auf höherer Ebene entschieden werden. Eine Entschuldigung gibt es aber nicht. mehr... Video | Forum ]

Fall Ahmed Mansour: "Es hätte niemals zu dieser Festnahme kommen dürfen"

Fall Ahmed Mansour: "Es hätte niemals zu dieser Festnahme kommen dürfen"

SPIEGEL ONLINE - 23.06.2015

Al-Jazeera-Journalist Ahmed Mansour greift die Bundesregierung an: Sie habe sich vom Regime in Kairo instrumentalisieren lassen. Berlin widerspricht entschieden: Eine Auslieferung an Ägypten sei nie erwogen worden. Von Severin Weiland mehr... Video | Forum ]

Al-Jazeera-Journalist: Mansour kritisiert Instrumentalisierung deutscher Regierungsvertreter

Al-Jazeera-Journalist: Mansour kritisiert Instrumentalisierung deutscher Regierungsvertreter

SPIEGEL ONLINE - 23.06.2015

Ahmed Mansour wird nicht nach Ägypten ausgeliefert. Der prominente regierungskritische Journalist beschuldigt nun deutsche Regierungsmitglieder: Sie seien von Kairo benutzt worden. mehr... Video | Forum ]

Nach Festnahme in Berlin: Al-Jazeera-Journalist Mansour kommt frei

Nach Festnahme in Berlin: Al-Jazeera-Journalist Mansour kommt frei

SPIEGEL ONLINE - 22.06.2015

Die Berliner Justiz hat entschieden: Ahmed Mansour wird nicht nach Ägypten ausgeliefert. Eine Frage bleibt - warum kam der Al-Jazeera-Journalist überhaupt auf die deutsche Fahndungsliste? Von Severin Weiland mehr... Video | Forum ]

Festnahme in Berlin: Al-Jazeera-Journalist Mansour bleibt vorerst in Gewahrsam

Festnahme in Berlin: Al-Jazeera-Journalist Mansour bleibt vorerst in Gewahrsam

SPIEGEL ONLINE - 22.06.2015

Soll Deutschland den Journalisten Ahmed Mansour nach Ägypten ausliefern, wo ihm die Todesstrafe droht? Vorerst bleibt er im Gefängnis in Berlin. mehr... Video | Forum ]

Al-Jazeera-Mann in deutschem Knast: Journalistenverband warnt vor Auslieferung nach Ägypten

Al-Jazeera-Mann in deutschem Knast: Journalistenverband warnt vor Auslieferung nach Ägypten

SPIEGEL ONLINE - 22.06.2015

Der bekannteste Journalist des arabischen Senders Al Jazeera ist in Berlin festgenommen worden, ihm droht die Auslieferung nach Ägypten. Dort müsse Ahmed Mansour mit der Todesstrafe rechnen, mahnt der Deutsche Journalisten-Verband. mehr... Forum ]

Al-Jazeera Journalist Mansour: Heikle Festnahme in Berlin

Al-Jazeera Journalist Mansour: Heikle Festnahme in Berlin

SPIEGEL ONLINE - 21.06.2015

Ahmed Mansour ist einer der bekanntesten Journalisten des arabischen Senders Al Jazeera, jetzt ist er in Berlin in Gewahrsam genommen worden. Dem Mann droht die Auslieferung nach Ägypten. Koalitionspolitiker warnen davor. Von Severin Weiland mehr... Forum ]

Ägypten: Gericht bestätigt Todesurteil gegen Morsi

SPIEGEL ONLINE - 16.06.2015

Keine Gnade für Mohammed Morsi: Ein Gericht in Kairo hat das Todesurteil gegen den ehemaligen ägyptischen Präsidenten  bestätigt. Zuvor war er in einem anderen Fall zu lebenslang verurteilt worden. mehr...

Ägyptens Ex-Präsident: Mohamed Morsi zum Tode verurteilt

SPIEGEL ONLINE - 16.05.2015

Der frühere ägyptische Präsident Mohamed Morsi ist wegen Spionage zum Tode verurteilt worden. Er soll sich 2011 mit Hamas und Hisbollah verschworen haben. Jetzt muss die oberste religiöse Autorität des Landes, der Mufti, das Urteil prüfen. mehr...

Ägyptens Ex-Staatschef: Mohamed Morsi zu 20 Jahren Haft verurteilt

SPIEGEL ONLINE - 21.04.2015

Ägyptens Ex-Präsident Mohamed Morsi ist zu 20 Jahren Haft verurteilt worden. Er wird für den Tod von Demonstranten im Jahr 2012 verantwortlich gemacht - vom Mordvorwurf jedoch freigesprochen. mehr...

Schlag gegen Mursi-Anhänger: Zwei Tote und hundert Festnahmen in Ägypten

SPIEGEL ONLINE - 28.11.2014

Die Anhänger des gestürzten Ex-Staatspräsidenten Mursi wollten in Ägypten auf die Straße gehen - doch die Regierung ließ hundert Verdächtige vorher festnehmen. Zudem wurden zwei Soldaten erschossen. mehr...

Spionagevorwurf gegen Mursi: Ägyptens Ex-Präsident soll Staatsgeheimnisse verraten haben

SPIEGEL ONLINE - 06.09.2014

Neuer Schlag gegen Ägyptens Ex-Präsidenten Mursi: Der Anführer der Muslimbrüder soll während seiner Amtszeit Staatsgeheimnisse an das Emirat Katar verraten haben. Zu drei laufenden Verfahren kommt damit ein viertes hinzu. mehr...

Ägyptischer Ex-Präsident: Mursi soll Staatsgeheimnisse an Iran verraten haben

SPIEGEL ONLINE - 23.02.2014

Er hat angeblich "Geheimnisse der nationalen Verteidigung" preisgegeben: Mohammmed Mursi muss sich erneut vor Gericht verantworten, diemal geht es um den Vorwurf der Spionage. Im Falle einer Verurteilung droht Ägyptens Ex-Präsident die Todesstrafe. mehr...

Ägyptens Ex-Staatschef: Mursi steht im schalldichten Glaskasten vor Gericht

SPIEGEL ONLINE - 16.02.2014

Mit einem Helikopter wurde der ehemalige ägyptische Staatschef Mohammed Mursi von seinem Gefängnis zu den Richtern gebracht. Doch kurz darauf wurde die Verhandlung wieder vertagt - Mursis Anwalt hatte sich beschwert. mehr...

DER SPIEGEL - 27.01.2014

Bei Besuch des EU-Parlament in Brüssel mokiert sich Recep Tayyip Erdogan. Recep Tayyip Erdogan, 59, türkischer Regierungschef, ärgerte sich über einen Hitler-Vergleich. Bei einem Besuch im EU-Parlament in Brüssel am vergangenen Dienstag diskutierte... mehr...

Ägyptens Ex-Staatschef: Mursi wegen Beleidigung der Justiz angeklagt

SPIEGEL ONLINE - 19.01.2014

Noch mehr juristischer Ärger für Ägyptens Ex-Präsidenten: Mohammed Mursi muss sich nun offenbar auch noch wegen Beleidigung der Gerichte verantworten. Dabei droht ihm wegen Anstiftung zu Gewalt ohnehin schon die Todesstrafe. mehr...

Verfahren in Ägypten: Mursi droht drei Mal die Todesstrafe

SPIEGEL ONLINE - 08.01.2014

Mohammed Mursi muss sich am Mittwoch erneut vor Gericht verantworten. Es ist der zweite Abschnitt eines Prozess-Marathons. Gleich mehrfach könnte Ägyptens Ex-Präsident zum Tode verurteilt werden. Dabei klingen einige Vorwürfe der Staatsanwaltschaft äußerst fragwürdig. mehr...


Länderlexikon
Wichtigste Eckdaten

Eigenname:
Arabische Republik Ägypten

Offizieller Eigenname: Jumhuriyat Misr al-Arabiya

Staatsoberhaupt:
Abd al-Fattah al-Sisi (seit Juni 2014)

Regierungschef: Ibrahim Mahlab (seit März 2014)

Außenminister: Sameh Shukri
(seit Juni 2014)

Staatsform: Präsidialrepublik

Mitgliedschaften: Uno, AU

Hauptstadt: Kairo

Amtssprache: Arabisch

Religionen: mehrheitlich Sunniten

Fläche: 1.002.000 km²

Bevölkerung: 81,121 Mio. Einwohner

Bevölkerungsdichte: 81 Einwohner/km²

Bevölkerungswachstum: 1,7%

Fruchtbarkeitsrate: 2,8 Geburten/Frau

Nationalfeiertag: 23. Juli

Zeitzone: MEZ +1 Stunde

Kfz-Kennzeichen: ET

Telefonvorwahl: +20

Internet-TLD: .eg

Mehr Informationen bei Wikipedia | Lexikon | Ägypten-Reiseseite

Wirtschaft

Währung: 1 Ägyptisches Pfund (ägypt£) = 100 Piasters = 1000 Milliems zum Währungsrechner hier...

Bruttosozialprodukt: 241,819 Mrd. US$

Wachstumsrate des BIP: 4,6%

Anteile am BIP: Landwirtschaft 14%, Industrie 37%, Dienstleistungen 49%

Inflationsrate: 16,2%

Arbeitslosenquote: 8,9%

Steueraufkommen (am BIP): 15,7%

Handelsbilanzsaldo: -9,233 Mrd. US$

Export: 44,609 Mrd. US$

Hauptexportgüter: Brennstoffe und Schmiermittel (52,2%), industrielle Vorprodukte (12%), Nahrungsmittel und Vieh (7,7%)

Hauptausfuhrländer: Indien (11,3%), Italien (9,8%), Spanien (6,4%), USA (5,8%)

Import: 53,842 Mrd. US$

Hauptimportgüter: Maschinen und Transportmittel (18,8%), Nahrungsmittel und Vieh (15,7%), Brennstoffe und Schmiermittel (14,8%), industrielle Vorprodukte (12,1%)

Hauptlieferländer: USA (9,5%), Saudi-Arabien (8,3%), Deutschland (6,6%), Volksrepublik China (6%)

Landwirtschaftliche Produkte: Zuckerrohr, Weizen, Mais, Reis, Obst und Gemüse (überwiegend Tomaten), Baumwolle

Rohstoffe: Erdöl, Erdgas, Phosphat, Mangan, Uran, Kohle, Eisenerz, Gold

Gesundheit, Soziales, Bildung

Öffentliche Gesundheitsausgaben (am BIP): 4,8%

Öffentliche Ausgaben für Bildung und Erziehung (am BIP): 3,8%

Öffentliche Ausgaben für Altersversorgung (am BIP): 4,1%

Medizinische Versorgung: Ärzte: 2,8/1000 Einwohner

Säuglingssterblichkeit: 18/1000 Geburten

Müttersterblichkeit: 82/100.000 Geburten

Lebenserwartung: Männer 69 Jahre, Frauen 72 Jahre

Schulpflicht: 6-14 Jahre

Energie, Umwelt, Tourismus

Energieproduktion: 87,5 Mio. Tonnen Öleinheiten (ÖE)

Energieverbrauch: 70,7 Mio. t ÖE

Geschützte Gebiete: 5,9% der Landesfläche

CO2-Emission: 184,5 Mio. t

Energieverbrauch/Kopf: 867 kg ÖE

Verwendung des Süßwassers: Landwirtschaft 86%, Industrie 6%, Haushalte 8%

Zugang zu sauberem Trinkwasser: 100% der städtischen, 98% der ländlichen Bevölkerung

Tourismus: 11,914 Mio. Besucher

Einnahmen aus Tourismus: 11,757 Mrd. US$

Militär

Allgemeine Wehrpflicht: 12-36 Monate

Streitkräfte: 468.500 Mann (Heer 340.000, Marine 18.500, Luftwaffe 30.000, Sonstige 80.000)

Militärausgaben (am BIP): 2,1%

Nützliche Adressen und Links

Ägyptische Botschaft in Deutschland
Stauffenbergstraße 6/7, D-10785 Berlin
Telefon: +49-30-4775470 Fax: +49-30-4771049
E-Mail: embassy@egyptian-embassy.de

Deutsche Botschaft in Ägypten
2, Sharia Berlin (Ecke Sharia Hassan Sabri) Kairo-Zamalek
Telefon: +20-2-27282000 Fax: +20-2-27282159
E-Mail: info@kairo.diplo.de

Länder- und Reiseinformationen des Auswärtigen Amts

Mehr Informationen bei Wikipedia | Lexikon | Ägypten-Reiseseite







Themen von A-Z