ThemaProphet MohammedRSS

Alle Artikel und Hintergründe

Ramadan 2015: Das große Fasten beginnt

Ramadan 2015: Das große Fasten beginnt

SPIEGEL ONLINE - 18.06.2015

Für Muslime in aller Welt beginnt die wichtigste Zeit des Jahres, der Fastenmonat Ramadan. 29 Tage lang dürfen sie tagsüber weder essen noch trinken - im Hochsommer eine Tortur. mehr...

Verbrennung des jordanischen Piloten: Der IS in Erklärungsnot

Verbrennung des jordanischen Piloten: Der IS in Erklärungsnot

SPIEGEL ONLINE - 04.02.2015

Die Terroristen des IS haben Menschen erschossen, gesteinigt, geköpft. Nun verbrannten sie eine Geisel bei lebendigem Leib. Doch das geht selbst vielen Unterstützern zu weit - die Dschihadisten versuchen, ihre Tat zu rechtfertigen. Von Christoph Sydow mehr...

Moscheebesuch von CSU-Politiker: Gauweiler trat mit radikalem Prediger auf

Moscheebesuch von CSU-Politiker: Gauweiler trat mit radikalem Prediger auf

SPIEGEL ONLINE - 30.01.2015

Der CSU-Politiker Gauweiler pflegt seit Jahren einen interreligiösen Austausch. Bei einem Moscheebesuch in München stand er jetzt nach SPIEGEL-ONLINE-Informationen offenbar, ohne es zu ahnen, Seite an Seite mit einem radikalen Prediger. Von Björn Hengst, Conny Neumann und Christoph Sydow mehr...

Mythos Bilderverbot: Muslime, holt die Buntstifte raus!

SPIEGEL ONLINE - 25.01.2015

Darf man Mohammed zeigen? Nein, das ist nicht erlaubt, sagen die meisten Muslime. Doch der Islam kennt kein Bilderverbot. Jahrhundertelang haben Künstler den Propheten gezeichnet. mehr...

Charlie Hebdo: Zehntausende in Afghanistan protestieren gegen Mohammed-Karikaturen

SPIEGEL ONLINE - 23.01.2015

In Afghanistan sind Zehntausende Menschen gegen die Satirezeitung "Charlie Hebdo" auf die Straße gegangen. Einige Demonstranten verbrannten französische Flaggen. Auch in anderen Ländern kam es zu Protesten. mehr...

Mohammed-Karikaturen: Charlie Hebdo-Chefredakteur kritisiert westliche Medien

SPIEGEL ONLINE - 18.01.2015

Der Chefredakteur von "Charlie Hebdo", Gérard Biard, hat westliche Medien kritisiert, die den aktuellen Titel der Zeitschrift nicht zeigen. Die Karikatur sei ein Symbol für die Meinungsfreiheit. mehr...

Mohammed-Karikaturen: Zehn Tote in Niger bei Protesten gegen Hebdo

SPIEGEL ONLINE - 18.01.2015

Der Mob randalierte, zündete Kirchen an: Gegen die neue "Charlie Hebdo"-Ausgabe kam es in Niger zu gewaltsamen Protesten. Der Chefredakteur der Satirezeitschrift verteidigt die Entscheidung, weiterhin Mohammed-Karikaturen zu zeigen. mehr...

Wegen Charlie Hebdo-Nachdruck: Ermittlungen gegen türkische Zeitung Cumhuriyet

SPIEGEL ONLINE - 15.01.2015

In der Türkei erhöhen Regierung und Justiz den Druck auf Journalisten: Gegen die Zeitung "Cumhuriyet", die Seiten der aktuellen "Charlie Hebdo"-Ausgabe nachdruckte, ermittelt jetzt die Staatsanwaltschaft. mehr...

Charlie Hebdo: Taliban und Hamas verurteilen Mohammed-Karikatur

SPIEGEL ONLINE - 15.01.2015

Die neue Ausgabe von "Charlie Hebdo" hat Vertreter der Muslime in aller Welt aufgebracht. Auch die Taliban haben die erneute Mohammed-Karikatur als Provokation bezeichnet, die Hamas erklärt, es werde "Öl ins Feuer" gegossen. mehr...

Türkischer Chefredakteur über Mohammed-Karikaturen: Nichts rechtfertigt das Töten von Menschen

SPIEGEL ONLINE - 14.01.2015

Ein türkisches Gericht ordnete an, Internetseiten sperren zu lassen, die das neue Titelbild von "Charlie Hebdo" zeigen. Ekrem Dumanli, Chefredakteur der auflagenstärksten Zeitung "Zaman", warnt vor einem Ende der Demokratie in seinem Land. mehr...

Charlie Hebdo: Neue Mohammed-Karikaturen verärgern Muslime

SPIEGEL ONLINE - 14.01.2015

Die Mohammed-Karikatur auf dem "Charlie Hebdo"-Cover stößt auf Kritik in der islamischen Welt. In Belgien gibt es Drohungen gegen Kioskbesitzer. mehr...

Erste Ausgabe nach dem Attentat: Iran verurteilt Charlie Hebdo-Cover

SPIEGEL ONLINE - 14.01.2015

Die neue Ausgabe von "Charlie Hebdo" stößt in Iran auf wenig Begeisterung. Eine Sprecherin des Außenamtes bezeichnete die Mohammed-Karikatur auf dem Titelblatt als "provokative Geste und für Muslime verletzend". mehr...

ISLAM: EIN GOTT, SEIN PROPHET, SEIN GESETZ

SPIEGEL WISSEN - 07.05.2013

MIT RUND 1,3 MILLIARDEN Gläubigen ist der Islam heute nach dem Christentum die zweitgrößte und am stärksten expandierende Weltreligion. Auf dem Gebiet des heutigen Deutschland gibt es muslimische Spuren schon seit dem 17. Jahrhundert. Die ersten musl... mehr...

Themen von A-Z