Thema Mongolei

Alle Artikel und Hintergründe

Zuchtprogramm: Seltene Przewalski-Pferde in Mongolei geflogen

SPIEGEL ONLINE - 20.06.2017

Der Prager Zoo züchtet Przewalski-Pferde, die einzigen erhaltenen Wildpferde. Vier der Tiere wurden nun in ihre ursprüngliche Heimat, die Mongolei, geflogen. mehr...

Dreizehn Jahre unter Nomaden: „Als wir unsere Pferde gegen Wölfe verteidigten, wurden wir Gefährten“

SPIEGEL ONLINE - 15.02.2017

Gut dreizehn Jahre verbrachte Hamid Sardar mit mongolischen Nomaden. Seine Fotos zeigen eine innige Verbindung zur Natur, die urbane Gesellschaften längst verloren haben. mehr...

Zuchtprogramm: Seltene Przewalski-Pferde in Mongolei ausgewildert

SPIEGEL ONLINE - 18.07.2016

Sie sind die einzigen erhaltenen Wildpferde: Der Prager Zoo züchtet Przewalski-Pferde - und fliegt sie in ihre ursprüngliche Heimat, die Mongolei. mehr...

Merkels Asien-Reise: Vom Terror eingeholt

SPIEGEL ONLINE - 15.07.2016

Die Kanzlerin wollte in Asien demonstrieren, dass Europa auch nach dem Brexit-Votum zusammenhält. Jetzt überschattet der Terror von Nizza ihre Reise in die Mongolei. mehr...

Wahlen in der Mongolei: Reiches Land, armes Land

SPIEGEL ONLINE - 29.06.2016

Die Mongolei ist reich an Bodenschätzen, doch der große Rohstoffboom ist vorbei. Nun wird eine neue Regierung gewählt - sie muss eine neue Strategie finden. mehr...

Personalien: Dschingis Khans stolze Erben

DER SPIEGEL - 23.04.2016

Russlands Außenminister Lawrow sorgt bei Besuch in der mongolischen Hauptstadt für Aufruhr; Der russische Außenminister Sergej Lawrow,66, hat bei einem Besuch in der mongolischen Hauptstadt für Aufruhr gesorgt – mit seiner Garderobe. Als… mehr...

Sterben der Lämmer

DER SPIEGEL - 02.10.2015

Massive Zunahme von Fehlgeburten und Missbildungen bei Lämmern In der Wüste Gobi; Ihre Herden sichern den Nomaden in der Mongolei die karge Existenz. Doch im Bezirk Ulaanbadrakh mitten in der Wüste Gobi klagen nun viele Hirten über eine massive… mehr...

Freunde und Pferde

DER SPIEGEL - 19.04.2014

US-Verteidigungsminister Hagel erhält bei seinem Besuch in Ulan Bator ein Pferd geschenkt; Freunde und Pferde Zur Begrüßung musste er einen Schluck Airag trinken, das Nationalgetränk aus gegorener Stutenmilch, und ein unhandliches Geschenk… mehr...

NORDKOREA: Kims Rüstungsdeals

DER SPIEGEL - 31.03.2014

Nordkoreas Rüstungsgeschäfte; Die kommunistische Führung unter Kim Jong Un macht trotz des Uno-Embargos von 2006 weiterhin Waffen- und Rüstungsgeschäfte. Vor allem bei der Modernisierung oder Instandhaltung alter Waffensysteme aus Sowjetzeiten -… mehr...

DIPLOMATIE: Verzicht auf Immunität

DER SPIEGEL - 30.09.2013

Vorwurf der Geldwäsche: Botschafter Baldorj Davaadorj kann Verdacht gegen ihn entkräften; Auf eine unter Diplomaten ungewöhnliche Weise hat der Botschafter der Mongolei in Berlin einen schwerwiegenden Vorwurf entkräftet. Im Februar hatte die… mehr...